Neuerscheinungen Freizeit
Mittwoch 05. Mai 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Thomas Bertram: Ernst Kuzorra. Der grösste aller Schalker, Die Werkstatt, Bielefeld 2021, ISBN: 978-3-7307-0404-2, 28 EURO (D)

Ernst Kuzorra war das Gesicht der Schalker Erfolgself der 1920er- und 1930er Jahre. Mit ihm ist die erfolgreichste Epoche des Vereins verbunden: sechs Deutsche Meisterschaften, einen Pokalsieg und andere Erfolge. Der Club stand symbolhaft für die Migrationsgeschichte der Region.

Thomas ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Sonntag 02. Mai 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Gert Kähler (Hrsg.): „Ich freue mich immer, nach Hause zu kommen.“ Privathäuser der Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Dölling & Galitz, Hamburg 2020, ISBN: 978-3-86218-113-1, 39,90 EURO (D)

Die Architekten von Gerkan, Marg und Partner arbeitet nach der Maxime, die inhaltliche Besonderheit eines Projektes oder dessen besonderen Bezug zur Umgebung herauszufinden, um für die aufgespürten einmaligen ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Samstag 01. Mai 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Dirk Richter: War der Coronavirus-Lockdown notwendig? Versuch einer wissenschaftlichen Antwort, transcript, Bielefeld 2021- ISBN: 978-3-8376-5545-2, 32 EURO (D)

Der Wissenschaftler am Department Gesundheit der Berner Fachhochschule, Dirk Richter, analysiert in diesem Buch die Pandemie-Entwicklung im Frühjahr 2020 und die Notwendigkeiten des Lockdowns.

Das Ergebnis ist das folgende: Der Lockdown war zwar nicht ...

Weiter lesen>>

Werner Rügemer, Elmar Wigand: Die Fertigmacher - Arbeitsunrecht und professionelle Gewerkschaftsbekämpfung
Freitag 30. April 2021
Kultur Kultur, Wirtschaft, TopNews 

Buchkritik von Hannes Sies

Wie wurden wir zum Billiglohn-Land?

Warum wurden Arbeiterinnen, Gewerkschaften und Betriebsräte immer machtloser gegen Schikane und Ausbeutung am Arbeitsplatz? Das ist nicht einfach „ein Trend“, sondern die systematisch geplante und durchgeführte Kriegsführung der Unternehmen gegen ihre Arbeitskräfte: Spezielle (Un-) Rechtsanwälte machen ein Geschäft daraus, Arbeitgebern schmutzige Tricks gegen ihre Arbeitskräfte beizubringen, ...

Weiter lesen>>

Krisen stellen auch Pressefreiheit auf die Probe
Freitag 30. April 2021
Kultur Kultur, Politik, News 

„Die aktuelle Krise stellt auch die Pressefreiheit auf die Probe“, so Doris Achelwilm, medienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf den Internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai. Achelwilm weiter:

„Journalisten und Journalistinnen werden bei ihrer Arbeit beschimpft, bedroht und tätlich angegriffen. Die Vorfälle haben sich in Deutschland letztes Jahr mehr als verdoppelt. Diese Situation beunruhigt und darf nicht zur neuen Normalität werden. Damit  ...

Weiter lesen>>

Vom Neid der Ideelosen: Auffallen in den Zeiten der Tolllera
Donnerstag 29. April 2021
Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

Eine Glosse von Dr. Nikolaus Götz

Echt, die deutschen Paviane brüllen voller Neid auf und präsentieren hin- und herwackelnd ihren geschwollenen Rotarsch dem so plötzlich aufgeschreckten Zielpublikum. Wie vom Virus der Tarantel gepickt springen diese Affen wild gestikulierend durch ihr behütetes, aber langweiliges Homeoffice. Indessen gehen alle User in der bundesdeutschen, auch so demokratischen Republik auf www.’Die-Affen-rasen-durch-den-Wald.de’ und treiben dort die ’Likes’ ...

Weiter lesen>>

Meschkat: Krisen progressiver Regime -Rezension eines Pamphlets
Donnerstag 29. April 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

Angeblich will das Buch nach Gründen für „die Krise progressiver Regime Lateinamerikas“ suchen. Den ideologischen Standpunkt zeigt schon die Diffamierung als „Regime“, die dazu passende billige Antwort: Es ist der heimlich fortwirkende Stalinismus unter den Sombreros, der etwa zum Elend in Venezuela oder zum Putsch gegen Evo Morales in Bolivien führte.

Klaus Meschkat ist pensionierter Soziologieprofessor und hat sein Leben wohl hauptsächlich damit ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Donnerstag 29. April 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

David Höner: Köche, hört die Signale. Ein kulinarisches Manifest, Westend, Frankfurt/Main 2021, ISBN: 978-3-86489-139-7, 18 EURO (D)

In seinem neuen Buch übt David Höner scharfe Kritik an der Gastronomie aus der Retorte, die Auswirkungen von globalisierten Lieferketten auf die Qualität der Lebensmittel und die Umwelt und spricht sich für eine Neuerfindung der Kochkunst und der Tischkultur aus: „Die kulinarischen ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Romane und Autobiografien
Mittwoch 28. April 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Polly Samson: Sommer der Träume. Roman, Ullstein, Berlin 2021, ISBN: 978-3-550-20142-4, 20 EURO (D)

Erica Hart lebt in London und ist vom Tode ihrer Mutter bestürzt. Genauso wie ihr Freund Jimmy und ihr Bruder Bobby leidet sie unter dem Kontrollwahn ihres Vaters. Als sie ein Paket eines Buches, das der enge Freund ihrer Mutter, die Schriftstellerin Charmian Clift, in Hydra erhält, beschließt sie, ihr unerwartetes ...

Weiter lesen>>

Prominente TV-Schauspieler nutzen Covid zur Selbstdarstellung
Dienstag 27. April 2021
Debatte Debatte, Kultur, Soziales 

Von Meinhard Creydt

Zur Video-Aktion „Allesdichtmachen“

Die inhaltliche Botschaft der Videos von prominenten TV-Schauspielern zur Covid-Pandemie lautet: Die Maßnahmen zur Eindämmung der Seuche sind übertrieben. Die Regierung macht Panik. Der Staat handelt autoritär. Es gibt keine freie Diskussion über die Corona-Politik.

Wo leben diese Schauspieler? In den Medien und der Öffentlichkeit wird allenthalben über die Konzepte und Auflagen zur ...

Weiter lesen>>

Riecht Deutschland wieder nach Gas? „Gruppe 47“ reaktiviert und auf „50 Mitglieder“ erweitert!
Montag 26. April 2021
Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

Von Dr. Nikolaus Götz

Diesen engagierten Demokraten der ’Gruppe 50’, die sich mit ihrer Meinung öffentlich gegen Dauerberieselung durch die Mainstream-Regierungsmeinung zur aktuellen Coronapolitik wehren, gälte es den Rücken zu stärken! Doch der gängige Imperativ „Wehret den Anfängen!“ wird gerade von den ’mitregieren-wollenden ’LINKEN’ ebenso verraten wie einst der bekannte Vorwurf gegen die „Sozialdemokraten“! ’Die Deutschen’, darunter viele alternativ(?) sich gebende, ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Tiere
Sonntag 25. April 2021
Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Marianne von Waldenfels/Jennifer Dixon/Thomas Niederste-Werbeck: Vom Glück, mit Hunden zu leben, Callwey, München 2021, ISBN: 978-3-7667- 2491-5, 39, 95 EURO (D)

In diesem Buch gewähren prominente Hundebesitzer*innen Einblicke in ihr Zuhause und ihr Leben mit ihren vierbeinigen Lieblingen.

Im Vorwort beschreiben die Autor*innen ihre persönliche Beziehung zu Hunden. Danach folgen die Porträts der ...

Weiter lesen>>

Die USA sind keine Demokratie - Daniele Ganser: „Imperium USA“
Samstag 24. April 2021
Kultur Kultur, Internationales, TopNews 

Buchkritik von Hannes Sies

Daniele Ganser überprüft in seinem neuen Buch die westliche Selbstdarstellung als „Freier Westen“, der aufgeklärt und wohlmeinend in aller Welt Freiheit, Menschenrechte und Demokratie verteidigt. Seine Antwort: In Wirklichkeit geht es dem Westen um sein „Imperium USA“, als dessen Vasallen oder Komplizen sich die NATO-Staaten betrachten sollten. Ganser liefert handfeste Fakten, um die Weltsicht, die unsere Leitmedien uns täglich aufdrängen, ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Samstag 24. April 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Hermann Parzinger: Verdammt und vernichtet, C. H. Beck, München 2021, ISBN: 978-3-406-76484-4, 29,95 EURO (D)

Der Archäologe und Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, zeigt in diesem Buch, dass die Zerstörung und der Raub von Denkmälern anderer Kulturen in der menschlichen Geschichte fest verankert ist.

Vom Alten Orient in der Prähistorie bis hin zu aktuellen Taten wie die Zerstörung ...

Weiter lesen>>

In Treue fest: NATO-Mitglied Tagesschau
Freitag 23. April 2021
Debatte Debatte, Kultur, Internationales 

Die USA ziehen in Afghanistan den Schwanz ein, aber ARD-aktuell vermeidet den Begriff „verdiente Niederlage“

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

Die Tagesschau übertrug seine Lüge im O-Ton: Um zu verdeutlichen, worum es wirklich geht, habe ich davon gesprochen, dass unsere Sicherheit auch am Hindukusch verteidigt wird. Deutschland ist sicherer, wenn wir zusammen mit Verbündeten und Partnern den ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 206

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz