Massives Polizeiaufgebot bei Blockadeaktion am Atombomben­stützpunkt Büchel
Dienstag 28. März 2017

Fotos: JunepA

Bewegungen Bewegungen, Rheinland-Pfalz 

Von JunepA (Jugendnetzwerk für politische Aktionen)

Am Montag um sechs Uhr morgens haben etwa 20 Friedens­aktivist_innen für kurze Zeit vier der Tore des Fliegerhorstes Büchel in der Eifel blockiert. Dort sind die 20 US-amerikanischen Atom­bomben stationiert, die der Bundeswehr im Rahmen der nuklearen Teilhabe der NATO zugeordnet sind. Regelmäßig finden dort Übungen zum völker­rechts­widrigen Einsatz der Atomwaffen statt.

Zeitgleich begannen in New York unter Führung der ...

Weiter lesen>>

Jetzt auch Brennelemente aus Lingen für Pannenreaktor Tihange 2
Dienstag 28. März 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie und Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen

Bundesumweltministerin Hendricks gibt grünes Licht für Export
Atomkraftgegner: Ministerin leistet aktive Beihilfe zum AKW-Betrieb

Die Brennelementefabrik in Lingen beliefert mit Billigung des Bundesumweltministeriums seit Anfang März erstmals auch den aus Sicherheitsgründen heftig ...

Weiter lesen>>

Imker und Umweltschützer: „Bienenkonferenz“ spart Ursachen des Insektensterbens aus
Dienstag 28. März 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

NABU, DBIB und Aurelia-Stiftung fordern mehr Glaubwürdigkeit beim Einsatz für Honigbienen und andere Insekten

Der NABU, der Deutsche Berufs- und Erwerbsimkerbund (DBIB) und die  Aurelia-Stiftung  fordern von Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt mehr Glaubwürdigkeit beim Einsatz für Honigbienen und andere Wildbestäuber. Das Bundeslandwirtschaftsministerium sendet mit der „Internationalen Bienenkonferenz“, die heute und morgen in ...

Weiter lesen>>

Mainz: Mäuse 11 Wochen Dauerstress ausgesetzt
Dienstag 28. März 2017

Sogenannter Schwimmtest; Bild: Ärzte gegen Tierversuche

Umwelt Umwelt, Rheinland-Pfalz, Bewegungen 

…um Depressionen auszulösen

Von Ärzte gegen Tierversuche

Am Institut für Physiologische Chemie der Universitätsmedizin Mainz werden Mäuse 11 Wochen lang in einen Zustand ständiger Angst und Schmerzen versetzt, um eine Depression zu simulieren und die Veränderungen im Gehirn zu untersuchen. Nach Aussage des bundesweiten Vereins Ärzte gegen Tierversuche sieht die EU-Tierversuchsrichtlinie ein Verbot solch besonders leidvoller ...

Weiter lesen>>

Menschliche Mini-Leber statt Tierversuche
Dienstag 28. März 2017

Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Von Menschen für Tierrechte

Wissenschaftler der Technischen Universität Dortmund (IfADo) forschen an einer menschlichen Leber im Miniaturformat, an der man zukünftig die Giftigkeit von Substanzen testen könnte. Bisher müssen hierzulande für gesetzlich vorgeschriebene Giftigkeitstest noch über 600.000 Tiere jährlich ihr Leben lassen. Um mit Verfahren wie diesen einer tierversuchsfreien Zukunft näher zu kommen, fordert der Bundesverband Menschen für Tierrechte eine ...

Weiter lesen>>

Irak: VIER PFOTEN evakuiert Tiere aus zerbombtem Zoo in Mossul
Dienstag 28. März 2017

VIER PFOTEN evakuiert Bärin Lula und Löwe Simba aus dem Zoo von Mossul. Foto: VIER PFOTEN

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

Einem Nothilfe-Team der Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN ist es vor wenigen Stunden gelungen, ins krisengebeutelte Mossul im Irak einzureisen. Sie wollen Bärin Lula und Löwe Simba aus dem zerbombtem Motazah Al-Morour Zoo evakuieren. Das irakische Militär genehmigte dem Team ein kurzes Zeitfenster von wenigen Stunden, um die Wildtiere auf den Transport vorzubereiten, zu verladen und sie aus Mossul herauszubringen. Das VIER PFOTEN Team wird die Tiere vorerst ...

Weiter lesen>>

Ablehnung des Verkaufsstopps von Diesel-Neuwagen stößt auf Unverständnis
Dienstag 28. März 2017
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BUND

Unverständnis nach Ablehnung des BUND-Antrags auf einstweilige Anordnung eines Verkaufsstopps zu viel Stickoxid ausstoßender Diesel-Neuwagen durch das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat auf die Entscheidung des Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgerichtes, den Antrag auf einen Verkaufsstopp für unter realen Fahrbedingungen grenzwertüberschreitende Diesel-Neufahrzeuge abzulehnen, mit ...

Weiter lesen>>

Martin McGuinness: ein Erbe, auf das wir aufbauen müssen
Montag 27. März 2017

Fotos: An Phoblacht

Internationales Internationales, Bewegungen 

Rede des Sinn Féin Präsidenten Gerry Adams am Grab von Martin McGuinness, Derry, 23.3.2017

Zunächst möchte ich mein Beileid Martins Frau Bernie, seinen Kin­dern Athena, Grainne, Fionnuala und Emmett, sowie ihren En­kel­kindern aussprechen. Sinn Féin ist sehr stolz auf Martin Mc­Guin­ness. Wir sind alle tief betrübt darüber, dass wir unseren Freund und unseren Mitstreiter Martin vor ein paar Tagen ver­lo­ren haben … Irland verlor diese Woche einen Helden, Derry einen Sohn. Sinn ...

Weiter lesen>>

Stunde der Rekorde
Sonntag 26. März 2017

Bild: WWF Peru

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von WWF

WWF zieht Bilanz nach Earth Hour: 184 Länder, mehr als 7.000 Städte weltweit, davon 323 in Deutschland / Panda-Party am Brandenburger Tor

Die Klimaschutzaktion Earth Hour geht mit einer Rekordbeteiligung zu Ende: Mehr als 7.000 Städte in 184 Ländern haben am Samstagabend ihre wichtigsten Bauwerke verdunkelt. Mit der symbolischen Aktion wirbt der WWF für den Klimaschutz. In Deutschland waren nach Angaben der Umweltschützer insgesamt 323 Städte ...

Weiter lesen>>

BBU kritisiert Niedersachsens Einstieg in die Förderung von Gas aus unkonventionellen Lagerstätten
Samstag 25. März 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Mit Empörung hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V. (BBU) auf die erteilte Bohrgenehmigung für die Firma Lauenhagengas reagiert. Geplant ist die Förderung der Kohflözgasvorkommen im niedersächsischen Lüdersfeld. Hatte die niedersächsische Landesregierung bislang eine kritische Haltung zur Gasförderung in unkonventionellen Lagerstätten an den Tag gelegt, zeigt sich jetzt, dass sie das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) bei ...

Weiter lesen>>

Make Amazon Pay! – Wir sind keine Maschinen – Ein Aktionsvorschlag zur Diskussion gestellt
Samstag 25. März 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

von Freund*innen der Selbstbestimmung via Gewerkschaftsforum Dortmund

Was das Fließband nur rudimentär geschafft hat, macht Amazons Algorithmisierung bis zur Perfektion: die vollständige Quantifizierung, Standardisierung und damit Enteignung und Entwertung von Arbeit – früher nur in der Produktion, jetzt auch in Verwaltung und Entwicklung. Die „Smartifizierung“ aller Arbeitsabläufe also die digitale Vernetzung sämtlicher Arbeitseinheiten ist dabei der Kern der ...

Weiter lesen>>

WWF Earth Hour: Klimaschutzaktion bahnt sich am Samstag den Weg um den Globus
Freitag 24. März 2017

Bild: WWF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von WWF

Die Earth Hour geht um die Welt: Zur WWF-Aktion werden am Samstag rund um den Globus Millionen Menschen für eine Stunde das Licht ausschalten, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Jeweils um 20.30 Uhr Ortszeit gehen auch an berühmten Bauwerken die Lichter aus. Hierzu zählen etwa das Opernhaus in Sydney, der Burj Khalifa in Dubai, der Moskauer Kreml, die ägyptischen Pyramiden von Gizeh, die Akropolis in Athen, der Petersdom im Vatikan oder das New Yorker Empire ...

Weiter lesen>>

40 Jahre Hochleistungsmotor der bundesweiten und internationalen Anti-Atomkraft-Bewegung
Freitag 24. März 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat die Bürgerinitiative (BI) Umweltschutz Lüchow-Dannenberg als „Hochleistungsmotor der bundesweiten und internationalen Anti-Atomkraft-Bewegung“ bezeichnet. Anlass dieser Würdigung ist der 40. Geburtstag der wendländischen Bürgerinitiative, der am Samstag (25. März 2017) in den Trebeler Bauernstuben gefeiert wird.

Die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg gehört bundesweit zu den ältesten ...

Weiter lesen>>

G20-Demonstration: Hamburger Senat stellt Heiligengeistfeld nicht zur Verfügung
Freitag 24. März 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von Attac

Die Hamburger Wirtschaftsbehörde versucht mit verwaltungstechnischen Tricks, die Abschlusskundgebung der Großdemonstration am 8. Juli gegen den G20-Gipfel in Hamburg zu verhindern. Wegen angeblicher Sanierungsmaßnahmen könne das Heiligengeistfeld am 8. Juli nicht zur Verfügung gestellt werden, so ein Schreiben der Behörde an die Anmelder der Demonstration. Allerdings gesteht die Behörde ein, dass die Fläche schon zwei Tage später für den Schlagermove genutzt werden ...

Weiter lesen>>

foodwatch fordert größere Schrift für Zutatenlisten und Nährwertangaben - 1,2 Millimeter nicht ausreichend
Freitag 24. März 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

EU-Lebensmittelkommissar gesteht laut Medienbericht: "Ich kann Lebensmittelkennzeichnung nicht lesen, nicht mal mit meiner Brille."

Von foodwatch

Wichtige Informationen im Kleingedruckten, Mini-Zeilenabstände, schwarzer Text auf dunkelblauem Hintergrund: Die Angaben auf Lebensmittelverpackungen sind für viele Menschen kaum zu entziffern. Die Verbraucherorganisation foodwatch hat nun die Europäische Kommission aufgefordert, eine größere ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 661

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz