Bundesrichter machen Hoffnung auf Ende der Vorratsdatenspeicherung
Mittwoch 25. September 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, TopNews 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen begrüßt den Beschluss des Bundesverwaltungsgerichts, dem Europäischen Gerichtshof die offenen europarechtlichen Fragen zur deutschen Vorratsdatenspeicherung vorzulegen. „Dieser Schritt macht Hoffnung,   „Der EuGH hat der Vorratsdatenspeicherung schon 2016 enge Grenzen gesetzt. Es ist höchste Zeit anzuerkennen, dass die aktuelle deutsche Regelung diesen Vorgaben nicht genügt, sondern gegen Grundrechte  ...

Weiter lesen>>

Waldweg statt Holzweg!
Mittwoch 25. September 2019
Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

ROBIN WOOD-Kommentar zum Waldgipfel in Berlin

ROBIN WOOD fordert die Teilnehmer*innen des Nationalen Waldgipfels auf, für mehr naturnahe, widerstandsfähige Wälder zu sorgen und dem Waldnaturschutz mehr Gewicht zu geben. Zu dem Waldgipfel hatte Bundesforstministerin Julia Klöckner eingeladen. Eine Protestaktion mit zwei Riesenwürfeln – einen mit der Aufschrift „Waldweg!“, den anderen mit dem durchgestrichenen Wort „Holzweg“ – sowie ein kurzer spontaner Redebeitrag bei einem ...

Weiter lesen>>

Waldkrise durch Klimakrise: Umweltorganisationen fordern ökologische Waldwende
Dienstag 24. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von BUND, DNR, FUE, Greenpeace, ROBIN WOOD, Nabu und WWF

Anlässlich des für Mittwoch von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner einberufenen „Nationalen Waldgipfels“ drängen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Deutscher Naturschutzring (DNR), Forum Umwelt und Entwicklung, Greenpeace, Naturschutzbund Deutschland (NABU), Robin Wood und WWF Deutschland auf eine ökologische Wende in der deutschen Waldpolitik. Die Umweltorganisationen fordern, die ...

Weiter lesen>>

Jetzt sprechen Promis: Shitstorm gegen Polizei - Gewalt gegen Klimaaktivisten
Dienstag 24. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von IL

HAMBURG/BUND Videos, auf denen die Hamburger Polizei Schmerz- und Würgegriffe bei jungen Klimaaktivisten anwendet, sorgten für eine Welle der Empörung im Netz - und 270 000 Views. Die Aktion Sitzenbleiben! hatte am Freitagnachmittag Sitzblockaden aus Protest gegen das Klimakabinett organisiert. Nun erhalten die Aktivisten prominente Unterstützung auf Twitter:

Fridays For Future Frankfurt: “Wir solidarisieren uns mit allen Beteiligten der Blockade und verurteilen die ...

Weiter lesen>>

Keine Rüstungsexporte für gesamte Jemen-Militärkoalition
Dienstag 24. September 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, Wirtschaft 

Von pax christi

Über 56 deutsche und internationale Organisationen fordern: Keine Rüstungsexporte für gesamte Jemen-Militärkoalition

Rüstungsexportmoratorium muss ausgeweitet werden/ 24 Millionen Zivilisten leiden seit 5 Jahren

Nach jüngsten Meldungen, dass das Rüstungsexportmoratorium gegenüber Saudi-Arabien um weitere sechs Monate verlängert werden soll, fordert ein breites Bündnis von 56 zivilgesellschaftlichen Organisationen die ...

Weiter lesen>>

Infoaktion zum Tag des Flüchtlings in Trier: “Menschen & Rechte sind unteilbar”
Dienstag 24. September 2019
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, Bewegungen, News 

Von AG Frieden Trier
   
Zum Tag des Flüchtlings – Motto „Menschen & Rechte sind unteilbar“ veranstaltet das Flüchtlings­forum Trier am Freitag 27.9.2019 von 13 Uhr bis 16 Uhr ein Info-Aktion am Kornmarkt Trier.


„Menschenrechte sind die unveräußerlicher Grundlage demokratischer Gesellschaften. Gegenwärtig stellen Rechtspopulisten, Nationalisten und Demokratiefeinde in Europa diese Grundsätze in Frage. Angesichts dieser Entwicklungen ...

Weiter lesen>>

Start der Fridays for Future Streikwoche in Göttingen
Dienstag 24. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

Am Montag den 23.09. startet die Streikwoche mit Camp am Theaterplatz, organisiert von der Fridays for Future Ortsgruppe. Seit Sonntagabend bauen dort einige Aktivist*innen das Streikcamp auf, Montagmittag beginnt auch das Workshopprogramm, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Göttinger Gruppen wird ein vielfältiges Programm angeboten. Am Montagnachmittag gibt es einen Vortrag zu Ökologie im kurdischen Rojava, nach einem Aktionstraining. Dienstagvormittag ...

Weiter lesen>>

Blockaden im Lausitzer Kohlerevier geplant
Montag 23. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Brandenburg 

Ende Gelände kündigt Massenaktion für Ende November an - Totalversagen der Regierung erfordert zivilen Ungehorsam

Von Ende Gelände

Nach der Veröffentlichung des Klimapakets der Bundesregierung kündigt das Aktionsbündnis Ende Gelände eine Massenaktion zivilen Ungehorsams im Lausitzer Braunkohlerevier an. Tausende Menschen werden dort am Wochenende vom 29. November bis 1. Dezember 2019 mit ihren Körpern Kohleinfrastruktur blockieren. Ende Gelände protestiert ...

Weiter lesen>>

Im Westen nichts Neues: ’Fridays for Future’ mit immerhin 1% der Saarländer!
Montag 23. September 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen, Saarland 

Von Dr. Nikolaus Götz

Es hätten auch weniger Teilnehmer sein können! Doch wenn man den Angaben der ermittelnden Polizei Glauben schenkt, dann haben allein am letzen Freitag in Saarbücken, der Landeshauptstadt der westlichsten Westprovinz der B(erliner) R(epublik) D(eutschland), sich unglaubliche „10 000“ Menschen für eine weitergehende Klimapolitik engagiert und sind mit ihren Forderungen protestierend auf die Straße gegangen. Wie der politisch Engagierte weiß, korrigiert die ...

Weiter lesen>>

Erlebnisse und Eindrücke auf der DEMO „Fridays for future“ in Frankfurt am Main.
Montag 23. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Erlebnisse und Eindrücke auf der DEMO „Fridays for future“ in Frankfurt am Main.

Von Anja Turkovic

Ich habe damit gerechnet, dass viele Schüler/Innen kommen und auch viele „Parents for future“.

Es waren aber auch „Rentner for future“, Physiotherapeuten for future, das bedingungslose Grundeinkommen for future und viele andere Menschen, die sich für ganz unterschiedliche Ziele einsetzen.

Mir ist dabei aufgefallen, dass zwischen 30 bis 50 jährige Menschen in ...

Weiter lesen>>

Erlebnisse und Eindrücke auf der DEMO „Fridays for future“ in Bad Kreuznach.
Montag 23. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Rheinland-Pfalz 

Von Wolfgang Gerecht

Gegen 11:30 Uhr sammelten sich nacheinander die Demonstrant Innen, Schüler und Erwachsene, junge und ältere Menschen am Bahnhof in Bad Kreuznach.

Mit hunderten selbstgemachten Schildern auf denen ihre Forderungen an die Politik phantasievoll mit Wort und Bild dargestellt werden, zogen sie durch die Innenstadt von Bad Kreuznach.

Für mich beeindruckend war das beschriftete Leinen-Tuch mit dem Text:

„WARUM für die ZUKUNFT lernen wenn ihr sie ...

Weiter lesen>>

Trotz Piazolos Drohung: Fridays for Future wird am kommenden Freitag wieder demonstrieren
Montag 23. September 2019
Bayern Bayern, Bewegungen, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN in Bayern, kommentiert die Drohgebärde des bayerischen Kultusministers Michael Piazolo (FW) an die Schüler*innen in Bayern: „Es ist wirklich beschämend, wie Piazolo die Schülerinnen und Schüler einschüchtern möchte. Wenn Piazolo die Sorge hat, dass der Unterrichtsstoff nicht vermittelt werden kann, dann liegt das nicht an fehlenden Schüler*innen, sondern an fehlenden Lehrkräften: Dafür zu sorgen, wäre allerdings ...

Weiter lesen>>

DIE DEMO DER TIERE – 1.000 STOFFTIERE VOR DEM KÖLNER DOM
Montag 23. September 2019

Bewegungen Bewegungen, NRW, Köln 

Von „Netzwerk für Tiere Köln"

Löwen, Elefanten, Schweine, Hunde, Katzen, Pinguine, Pferde und viele andere Plüschtiere „treffen“ sich am Samstag, dem 5. Oktober 2019 um 12 Uhr, auf der Domplatte vor dem Kölner Dom. Dort demonstrieren sie unter dem Motto „Die Demo der Tiere“ für die vielen Tiere, die jeden Tag und auf der ganzen Welt unwürdig behandelt, gejagt, gegessen, gequält oder getötet werden.

Die Kuscheltiere tragen Schilder und Transparente und geben so den echten ...

Weiter lesen>>

TV Ausstrahlung: "Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst", Mi. 25.9.19 im WDR, 22:55 Uhr
Montag 23. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Kultur, NRW 

Von Karin de Miguel

Am Mittwoch 25.9. um 22:55 Uhr wird die Fernsehfassung von "Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst" im WDR gesendet. Der Dokumentarfilm ist bereits ab Morgen in der WDR Mediathek für eine Woche zu sehen:

https://www1.wdr.de/fernsehen/wdr-dok/sendungen/die-rote-linie-114.html

Die vollständige ...

Weiter lesen>>

Grüne Kreuze: "Kreuzzug" für Agrar-Gift, Glyphosat und Massentierhaltung
Sonntag 22. September 2019

Bild: Umweltbüro München

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Axel Mayer, BUND Südlicher Oberrhein

Bei einem Abendspaziergang bin ich an einem der vielen grünen Kreuze vorbeigegangen, die jetzt bundesweit überall in der Landschaft stehen. "Die grünen Kreuze sollen als Mahnmal auf die Folgen des neuen Agrarpakts der Bundesregierung, auf das Volksbegehren "Rettet die Bienen" und auf die allgemeine Lage der Landwirtschaft hinweisen." Ein am Kreuz angebrachter Text besagt, dass der von der Bundesregierung geplante Agrarpakt ein ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 588

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz