Aufruf zur Teilnahme an zentraler Klimademo in Hannover
Mittwoch 03. Juli 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen 

Am Freitag, den 05.07., wird in Hannover am Opernplatz um 15:00 eine niedersachsenweite zentrale Klimademonstration stattfinden. Die Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen ruft zur Teilnahme und gemeinsamer Anreise auf. Treffpunkt ist 12:30 Uhr vor dem Göttinger Bahnhof. Die Zentraldemonstration findet im Anschluss an die "Conference for Future" statt. Auf der Conference for Future ...

Weiter lesen>>

Demonstration "Freiheit für die Sea-Watch 3" in Hamburg am Samstag, 6.7. 14 Uhr
Mittwoch 03. Juli 2019

Bewegungen Bewegungen, Hamburg, TopNews 

Von SEEBRÜCKE HAMBURG

Freilassung von Kapitänin Rackete ist Erfolg der riesigen Solidarität
Große Demonstration am 6.7. „Freiheit für die Sea-Watch 3“ findet statt

Mit Freude und Erleichterung hat die Seebrücke Hamburg auf die Nachricht von der Freilassung der in Italien festgenommenen Kapitänin Carola Rackete reagiert.
„Die Entscheidung der Ermittlungsrichterin setzt einen deutlichen Kontrapunkt zur Hetze und Denunziation durch ...

Weiter lesen>>

Zahl des Monats: 44 Klagen wegen Fehlplanungen bei Windenergie in zehn Jahren
Mittwoch 03. Juli 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Von NABU

Nicht der NABU verhindert den Windenergieausbau, sondern eine planlose Energiepolitik

44 Klagen gegen den Ausbau der Windenergie hat der NABU in den vergangenen zehn Jahren geführt, weil die Planungen gegen geltendes Naturschutzrecht verstoßen. Davon sind 20 abgeschlossen, bei denen die Gerichte planungsrechtliche Fehler festgestellt haben. 24 laufen noch. Bei fast 30.000 bestehenden Windenergieanlagen in Deutschland und rund 9.000 ...

Weiter lesen>>

Es geht um die Wurst – Klimakiller Tönnies stoppen
Mittwoch 03. Juli 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Veranstaltungshinweis

Es geht um die Wurst – Klimakiller Tönnies stoppen Das Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung hat für den 05. Juli 2019 ab 18:15 Uhr vor dem Gebäude des Heimatvereins, Domhof 1 in Rheda eine Aktion angemeldet. Anlass ist der Auftritt von Schlachtfabrikant Clemens Tönnies im Heimatverein um 19 Uhr. Das Bündnis weist darauf hin, dass die Nutztier-Industrie einer der größten Verursacher der ...

Weiter lesen>>

Seebrücke Göttingen Kundgebung: Notstand der Menschlichkeit!
Mittwoch 03. Juli 2019
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Seebrücke Göttingen

Freiheit für Carola Rackete

Die Seebrücke Göttingen ruft für Samstag den 06.07. um 14 Uhr zu einer Kundgebung mit Mahnwache am Gänseliesel auf. Die Kundgebung gehört zum bundesweiten Aktionstag „Notstand der Menschlichkeit“ zu dem Seebrücken in ganz Deutschland aufrufen. Anlass ist der von den Staaten der europäischen Union herbeigeführte humanitäre Notstand im Mittelmeer und die immer stärkere Behinderung und Kriminalisierung der ...

Weiter lesen>>

Das gute Leben für alle im Fokus
Dienstag 02. Juli 2019

Bewegungen Bewegungen, NRW, Ruhrgebiet 

Von Attac

Attac-Sommerakademie startet Ende Juli in Bochum

Mittwoch, 31. Juli, 19 Uhr (Anmeldung ab 15 Uhr), bis Sonntag, 4. August, 13 Uhr

Erich-Kästner-Gesamtschule, Markstraße 189, Bochum

Wie kommen wir von einem Leben auf Kosten anderer zum guten Leben für alle? Wem diese Frage auf den Nägeln brennt, findet bei der Sommerakademie von Attac Deutschland viele Gelegenheiten zu lernen und zu diskutieren. In ...

Weiter lesen>>

Spitzen-Hoteliers wollen Hygienemängel verheimlichen - hochrangige Hotel-Funktionäre klagen wegen Transparenz-Portal "Topf Secret"
Dienstag 02. Juli 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von foodwatch

Mehrere Spitzen-Hoteliers klagen gegen Lebensmittelbehörden, um die Veröffentlichung von Hygiene-Mängeln in ihren Betrieben zu verhindern. Bei den Klägern handelt es sich um die Landespräsidenten des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (DEHOGA) in Bayern, Bremen, Hessen und Niedersachsen. Die Verbraucherorganisation foodwatch hatte die Kontrollberichte über das Transparenz-Portal "Topf Secret" bei den zuständigen Behörden angefragt. Bevor die Behörden ...

Weiter lesen>>

Praktizierter Insektenschutz: BUND feiert bundesweit 500 pestizidfreie Kommunen
Dienstag 02. Juli 2019

Schwarze Heidelibelle; Foto: Michael Post GdO via BUND

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Es summt und brummt immer weniger in unserem Land. Umso mehr freut sich der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) über bereits 500 Kommunen, die ganz oder teilweise pestizidfrei sind, also auf den Einsatz von Pestiziden verzichten. Gestartet ist das BUND-Projekt im Dezember 2017 mit nur 90 Kommunen. Den rasanten Anstieg der Gemeinden, die Insektenschutz praktizieren, wertet der BUND als Erfolg vor Ort und sieht darin gleichzeitig einen Handlungsauftrag ...

Weiter lesen>>

Wasser für unsere heimischen Vögel
Montag 01. Juli 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Vier Pfoten

Deutschland schwitzt und auch die Tiere haben mit der Hitze zu kämpfen. Immer häufiger lassen sich jetzt hechelnde, dehydrierte heimische Wildvögel beobachten, die nicht mit ausreichend Wasser versorgt sind.

Bei den derzeitigen hohen Außentemperaturen verliert der Körper eines Vogels vor allem über die Atmung viel Wasser. Genau wie wir Menschen müssen darum auch Vögel in der Sommerhitze besonders viel trinken.

Jeder kann ...

Weiter lesen>>

AGF fordert zum Flaggentag den Beitritt Triers zum Appell für ein Atomwaffenverbot
Montag 01. Juli 2019
Bewegungen Bewegungen, Rheinland-Pfalz, News 

Von AG Frieden Trier

Klimawandel und Ende des INF-Vertrags erhöhen Atomkriegsgefahr

Die AG Frieden unterstützt den Flaggentag der Bürgermeister für den Frieden und fordert: „Abzug statt Aufrüstung der Atomwaffen in Büchel – Trier soll den I Can-Appell für ein Atomwaffenverbot unterzeichnen.

Am Montag 7. Juli 2015 um 13:30 Uhr wird die Stadt Trier vor dem Rathaus ein sichtbares Zeichen für eine fried­liche ...

Weiter lesen>>

Berliner Stadtgrün für alle gesetzlich sichern
Montag 01. Juli 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

  • Freiwillige Selbstverpflichtung des Senates nicht ausreichend -

Die NaturFreunde Berlin begrüßen die aktuelle Diskussion im Rahmen der der Mitmach-Kampagne „Charta für das Berliner Stadtgrün“. Gleichzeitig kritisieren die NaturFreunde, dass der Berliner ...

Weiter lesen>>

Weltweite Aktion für Julian Assange zu seinem Geburtstag am 03.07.2019
Sonntag 30. Juni 2019

Bild: Free Assange Committee Germany

Bewegungen Bewegungen, Düsseldorf, NRW 

Von Free Assange Committee Germany

Mahnwache am Mittwoch, 03.07.2019 zu Assanges Geburtstag, Treffpunkt vor dem US Konsulat in Düsseldorf, direkt am Hauptbahnhof um 17 Uhr.

Seinen 48. Geburtstag am 03.07.2019 wird Julian Assange im Knast verbringen, im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh. Von den USA angeklagt für ganz normale journalistische Tätigkeiten und von den Mainstream-Medien mit einer Rufmord-Kampagne überzogen, soll sich Julian Assange zurzeit immer ...

Weiter lesen>>

Auch Aktive aus NRW / Gronau beim Protest gegen AKW Lingen 2
Sonntag 30. Juni 2019

Kundgebung vor dem AKW Lingen 2, 28. Juni 2019; Foto: GAL Gronau

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von GAL Gronau

Mit gleich zwei Kundgebungen am Mittwoch und Freitag haben Anti-Atomkraft-Initiativen und andere Organisationen vor dem Atomkraftwerk Lingen 2 (AKW Emsland) gegen dessen Wiederinbetriebnahme am Donnerstag (27. Juni 2019) demonstriert. An beiden Kundgebungen haben sich auch Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegner aus Nordrhein-Westfalen beteiligt, darunter auch Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt (AKU) Gronau und der Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau. ...

Weiter lesen>>

Gipsabbau im Südharz stoppen – Recycling statt Raubbau
Samstag 29. Juni 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Thüringen 

Von Robin Wood

Aktivist*innen von ROBIN WOOD und NaturFreunden beflaggen das Gipsabbau-Unternehmen Casea neu

Anlässlich der 150-Jahr-Feier des Gipsabbau-Unternehmens Casea – einem Zusammenschluss der Südharzer Gipswerke – bekam das Unternehmen in Ellrich (Landkreis Nordhausen) heute Besuch von Umweltschützer*innen. Um gegen die Naturzerstörung der ökologisch wertvollen Karstlandschaft im Südharz für Gips zu protestieren, hissten Aktive von ROBIN WOOD ...

Weiter lesen>>

Hitzewelle: Deutsches Tierschutzbüro fordert Verbot von Lebendtiertransporten - In Frankreich gilt Verbot bereits
Samstag 29. Juni 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Deutsches Tierschutzbüro  

Anlässlich der anhaltenden hohen Temperaturen in Deutschland macht das Deutsche Tierschutzbüro erneut auf das Tierleid bei Tiertransporten, besonders während der Sommermonate, aufmerksam. Die Sommermonate sind nicht nur mit extremen Temperaturen auf deutschen Autobahnen, sondern auch mit einer größeren Staugefahr verbunden. Unter diesen Bedingungen leiden vor allem die 3,7 Millionen Tiere, die täglich auf deutschen Straßen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 592

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz