Klimawandel: Wir brauchen eine Agrar- und Ernährungswende
Donnerstag 03. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober hat der Bundesverband Menschen für Tierrechte eine neue Kampagne für eine Agrar- und Ernährungswende gestartet. In Anbetracht der existentiellen Bedrohung durch die Erderwärmung ruft der Tierrechtsverband dazu auf, endlich die Landwirtschaft beim Klimaschutz in die Pflicht zu nehmen. Er fordert die Bundesregierung auf, eine Gesamtstrategie zu ...

Weiter lesen>>

„Lesbos wird für Geflüchtete zum Gefängnis“
Donnerstag 03. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

pax christi Bundesvorsitzende fordert die Räumung des Flüchtlingscamps Moria auf der griechischen Insel Lesbos

„Die Menschen müssen seit dem EU-Türkei Deal 2016 so lange auf den griechischen Inseln bleiben, bis ihr Asylantrag bearbeitet wurde. Die Inseln werden somit für Menschen, die auf der Suche nach Schutz in die EU kommen, zu einem Gefängnis“, beschreibt Stefanie Wahl die Lage auf der Insel Lesbos und erläutert: „Die Zustände im ...

Weiter lesen>>

PETA-Anzeige gegen Karpfenanglerin Claudia Darga erfolgreich:
Donnerstag 03. Oktober 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Staatsanwaltschaft erkennt erhebliche Leiden und Schmerzen bei Catch & Release an

Von PETA

Auch große Karpfen leiden: Nachdem PETA 2017 wegen Tierquälerei Anzeige gegen die Karpfenanglerin Claudia Thering Darga alias Claudia Darga erstattete, bestätigt die Staatsanwaltschaft Hamburg nun, dass ein von ihr gefischter Karpfen erheblichen Schmerzen und Leiden ausgesetzt war, bevor sie ihn zurück ins Wasser setzte. Der Tierrechtsorganisation liegt der Bescheid der ...

Weiter lesen>>

Aachener Vertrag: Auf Friedenslogik ausrichten!
Mittwoch 02. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

pax christi Frankreich und pax christi Deutschland mit den Präsidenten Marc Stenger, Bischof von Troyes und Heinz Josef Algermissen, Bischof em. von Fulda kommentieren den Aachener Vertrag
vom 22. Januar 2019

1.     Sechsundfünfzig Jahre nach der Unterzeichnung ist der Elysée-Vertrag zwischen Frankreich und Deutschland (1963) durch den Vertrag von Aachen vom 22. Januar 2019 fortgeschrieben worden. Wir sollten ...

Weiter lesen>>

Wetterfeste FFF Bewegung
Mittwoch 02. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Köln 

Von Jimmy Bulanik

Köln - Das Thema von FFF ist das Klima. Deshalb gilt es für die Bewegung unabhängig an Lebensjahren, Raum der Sozialisierung, gegenwärtiger Aufenthaltsort (wie von Besucherinnen und Besucher einer Messe oder Touristinnen und Touristen), Bildungsgrad, soziale Stellung in der Gesellschaft und Wohnorten mit ihrer Wetterfestigkeit wie der aktuell bevorstehenden Herbstferien auch zur Weihnachtsferien, Weihnachtszeit 2019, im Übergang zum Jahr 2020 das bestehende ...

Weiter lesen>>

Gefährden Rollstuhlfahrer*innen die Polizei?
Mittwoch 02. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Absurder Prozess gegen Atomkraftgegnerin in Lingen

Von nirgendwo.info

Am 8.10. wird vor dem Amtsgericht ein absurd anmutender Fall verhandelt: Eine auf ihren Rollstuhl angewiesene Person soll Widerstand gegen die Polizei geleistet haben, in dem sie die Rollstuhlhandbremse angezogen habe. Im Strafbefehlsverfahren hatte das Gericht exakt das verurteilt, nur aufgrund des Einspruchs der Rollstuhlfahrerin kommt es jetzt zum Prozess am Amtsgericht Lingen.

Allein ...

Weiter lesen>>

Workshop Lieferkettengesetz 11.10. Stuttgart
Mittwoch 02. Oktober 2019
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Initiative Lieferkettengesetz BaWü: Mobilisierungs-Workshop

Datum: 11.10.2019
Uhrzeit: 16:30 - 20:30
Ort: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, Stuttgart

Die Erfahrung zeigt: Es reicht nicht, dass sich einige Unternehmen freiwillig um die Achtung der Menschenrechte in ihren Lieferketten bemühen. Es braucht einen gesetzlichen Rahmen mit konkreten Anforderungen, die von allen Unternehmen ...

Weiter lesen>>

Frackingverbot im Landeswasserrecht von Schleswig Holstein nicht „offensichtlich verfassungswidrig“
Mittwoch 02. Oktober 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von BBU und der Volksinitiative zum Schutz des Wassers

Am 2. September startete in Schleswig-Holstein ein breites Bündnis das Volksbegehren zum Schutz des Wassers – das erste Volksbegehren in Schleswig-Holstein seit 10 Jahren. Ziel ist ein besserer Schutz des Wassers vor den Risiken der Gas- und Ölförderung sowie mehr Transparenz durch Aufdeckung von Gefahren. Auch der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) unterstützt das Volksbegehren und ruft die Bevölkerung ...

Weiter lesen>>

Keine Normalisierung mit Saudi-Arabien ohne Aufklärung des Khashoggi-Mordes
Dienstag 01. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Zum Jahrestag des Mordes an Jamal Khashoggi fordert Reporter ohne Grenzen (ROG) Saudi-Arabien auf, endlich eine vollständige Aufklärung dieses Verbrechens durch eine unabhängige internationale Untersuchung zuzulassen. Zugleich fordert ROG die bedingungslose Freilassung aller 30 Medienschaffenden, die derzeit in Saudi-Arabien wegen ihrer Tätigkeit in Haft sind oder unter Hausarrest stehen.

„Solange Saudi-Arabien eine umfassende Aufklärung ...

Weiter lesen>>

Tierversuchsfreie Forschung nach wie vor skandalös unterfinanziert
Dienstag 01. Oktober 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Ärzte gegen Tierversuche zum Welttierschutztag 2019

„Ein jedes Lebewesen in Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz“ postulierte Franz von Assisi, auf den der Welttierschutztag am 4. Oktober zurückgeht, bereits im 13. Jahrhundert. Über 800 Jahre später leiden und sterben allein in Deutschland laut Bundesstatistik immer noch jedes Jahr über 2,8 Millionen Tiere* in Laboren. Doch tierversuchsfreie Forschungsmethoden haben längst ihre Leistungsstärke unter Beweis gestellt. Deren ...

Weiter lesen>>

Zahl des Monats: Schon 3831 Bundesfreiwillige beim NABU
Dienstag 01. Oktober 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Naturschutz bietet vielfältige Aufgaben für Freiwillige: Vögel beobachten, Nistkastenbau und Biotoppflege

Seit Start des Bundesfreiwilligendienstes im Juli 2011 haben sich schon 3831 Freiwillige beim NABU und seinen Partnern engagiert. Dazu gehören unter anderem die Naturschutzjugend (NAJU), der bayerischen Landesbund für Vogelschutz (LBV) und die Schutzstation Wattenmeer. Von der Ostsee bis zum Bodensee warten bundesweit interessante Aufgaben ...

Weiter lesen>>

Herbstdemonstration am 3. Oktober in Erfurt
Dienstag 01. Oktober 2019
Thüringen Thüringen, Bewegungen, News 

Von Bundesweite Montagsdemo

Am 3. Oktober 2019 kommen Demonstrantinnen und Demonstranten aus ganz Deutschland nach Erfurt. Unter dem Motto „Gleiche Löhne und Renten in Ost und West – und zwar SOFORT! Weg mit den Hartz-Gesetzen! Für Arbeitsplätze und Umweltschutz! Kampf gegen die Rechtsentwicklung der Regierung!“ findet die jährliche Herbstdemonstration der bundeswieten Montagsdemonstrationsbewegung statt. Der 3. Oktober – Tag der deutschen Einheit – und Erfurt ...

Weiter lesen>>

Demonstration gegen die Bundeswehr- und NATO-Kommandozentrale in Kalkar
Dienstag 01. Oktober 2019
NRW NRW, Bewegungen, News 

Von DIE LINKE. NRW

Unter dem Motto „Krieg beginnt hier an Rhein und Ruhr“ ruft die Friedensbewegung für Donnerstag, den 3. Oktober, zu einer Demonstration gegen die Bundeswehr- und NATO-Kommandozentrale in Kalkar auf. Auftakt ist um 11.30 Uhr an der <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

"Abrüsten statt Aufrüsten – Friedensperspektiven statt Kriegsplanung!"
Montag 30. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Demonstration der Friedensbewegung am 3. Oktober gegen Bundeswehr- und NATO-Kommandozentralen in Kalkar

Von Ostermarsch Rhein-Ruhr

Die nordrhein-westfälische Friedensbewegung ruft auch in diesem Jahr zu einer Demonstration am 3. Oktober gegen die Luftwaffen-Kommandozentralen der Bundeswehr und NATO im niederrheinischen Kalkar auf. Die Demonstration richtet sich aus aktuellem Anlass gegen die Pläne der Bundesregierung, den Tornadoeinsatz im Nahen Osten zu ...

Weiter lesen>>

Widerstand gegen Kreuzfahrten wächst - Blockade in Finnland
Montag 30. September 2019

Bild: NABU

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Umwelt 

Von TurboKlimaKampfGruppe

Nachdem es Pfingsten in Kiel zu einer Blockade des Kreuzfahrtschiffs „Zuiderdam“ kam, erwischte es jetzt die „Queen Elizabeth“. Das rund 300 Meter lange und für über 2000 Passagiere ausgelegte Kreuzfahrtschiff wurde in Finnland von Klimaaktivist*innen blockiert. Ein erneuter Anlass für die TurboKlimaKampfGruppe (TKKG) den Rückbau der Kreuzfahrt-Terminals in Kiel zu fordern.

Am Mittwoch hatten Aktivist*innen der Gruppe Elokapina das Schiff in ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 589

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz