Vortrags-Mitschnitt zu: Marxismus und/oder Feminismus

24.03.15
FeminismusFeminismus, Theorie, Debatte, TopNews 

 

Von DGS

Die – im bundesweiten Bündnis „Perspektive Kommunismus“ (*) organisierte – Gruppe Revolutionäre Perspektive Berlin (RPB) hat einen Audio-Mitschnitt meines Vortrages veröffentlicht, den ich am 10. März bei deren Tresenabend zum Thema „Frauenkampf heißt Klassenkampf?“ gehalten hatte:

http://www.perspektive.nostate.net/480

Der – eine ¾ Stunde + 20 Minuten Diskussion dauernde – Vortrag hatte folgende Gliederung:


I. Einleitung

I.1. Die marxistische Monotonie
I.2. Die weitergehenden Fragen des Feminismus
I.3. Einige hilfreiche Unterscheidungen
I.4. Feminismus im strengen Sinne


II. Hauptteil

II.1. Das marxistische Verhältnis zum Feminismus
II.2. Das Verhältnis der Feminismen zum Marxismus
II.1.1. Der liberale Feminismus
II.2.2. Der Radikalfeminismus
II.2.3. Der sozialistische Feminismus
II.2.4. Exkurs 1: Feminismus-Rezeption in der autonomen (und antiimperialistischen) Szene der 1980er und frühen 1990er Jahre
II.2.5. Exkurs 2: Der feministische Teil der Stadtguerilla
II.2.6. Gleichheits- und Differenzfeminismus
II.2.7. Der de-konstruktivistische Feminismus
II.2.8. Berliner Lokalkolorit: „Queerfeminismus“

III. Traditionelle „sozialistische Frauenbewegung“


Demnächst wird auch noch eine – um Fußnoten/Literaturangaben, drei Anhänge und Schlußthesen ergänzte – schriftliche Fassung des Vortrages zur Verfügung stehen.


(*) http://www.perspektive-kommunismus.org/







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz