Blütenpracht im Saarbrücker Deutsch-Französischen Garten DFG

18.03.08
SaarlandSaarland, News 

 

Start in die Saison 2008

Saarbrücken (sk) - Pünktlich zur Osterzeit hat sich der Deutsch-Französische Garten farbenprächtig herausgeputzt. 40 000 Narzissen, Hyazinthen und Krokusse blühen bereits an der Quellfontäne, im Bereich des Ehrenfriedhofs, in der Südmulde und in anderen Wiesenbereichen. Im Garten am Silberahorn hat das Grünamt 10 000 Stiefmütterchen gepflanzt.

Baudezernentin Dr. Rena Wandel-Hoefer wird die neue Saison am Ostersonntag, 14 Uhr, im Lesepavillon (gegenüber Musikpavillon) mit einer musikalisch umrahmten Ansprache eröffnen. Im Anschluss findet die traditionelle Ostereiersuche für Kinder bis 10 Jahre statt. Bei schönem Wetter nehmen Kleinbahn, Seilbahn, Tretboote und Gulliverwelt den Betrieb auf.

Bis zum 6. April zeigt eine Ausstellung im Lesepavillon die 16 eingereichten Entwürfe des Nachwuchswettbewerbs zur Neugestaltung des "Garten am Silberahorn". Junge Landschaftsarchitekten hatten zeitgenössische Bepflanzungsideen für das denkmalgeschützte Ensemble entwickelt. Die Stadt beabsichtigt den Siegerentwurf der Sächsin Jenny Pfriem umzusetzen.

Bereits feststehende Veranstaltungen in der kommenden Saison:

· 13. bis 15. Juni : Perspectives du Theatre mit Abendveranstaltung auf dem Deutschmühlenweiher

· 29. Juni: Deutsch-französisches Instrumentalensemble

· 9./ 10. August: DFG-Sommerfest

· 15. August: Kindertheater auf der Waldbühne

· 31. August: Kinderfest

· 31. Oktober: Halloween im DFG

 







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz