Aktionstag im Saarland Bunt statt Braun

25.01.22
SaarlandSaarland, Bewegungen, News 

 

Aktionsbündnis BUNT statt BRAUN Saar

ruft für Samstag, 29.01.2022 zu einem Aktionstag im Saarland auf.

Mit #AnstandundAbstand zusammenhalten gegen Corona

Saarlouis vor dem Rathaus Großer Markt, 18.00 Uhr

Das Corona-Virus und die damit verbundenen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung sind für uns alle belastend. Dies bedroht den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Ein wünschenswerter, breiter Dialog kann nur unter gewissen Voraussetzungen funktionieren

1) #CovidExistiert

Das Corona-Virus ist eine reale Bedrohung für uns alle. Wir können diese bedrohliche Situation nur gemeinsam bewältigen. Darum müssen wir wichtige Maßnahmen befolgen und uns solidarisch verhalten.

2) #Unvergleichbar

Der Holocaust ist ein bislang einmaliges Ereignis in der Geschichte der Menschheit. Ein Vergleich der Corona-Schutzmaßnahmen mit der Shoa oder der Zeit des Nationalsozialismus verbietet sich. Das Leid der Opfer faschistischer Zwangsmaßnahmen darf nicht relativiert werden.

3) #NieMitNazis

Es ist legitim einzelne Corona-Maßnahmen kritisch zu hinterfragen, auch im Rahmen einer Demonstration. Doch wir fordern unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger auf, nicht mit Neonazis gemeinsam auf die Straße zu gehen. Wir verlangen eine klare und unmissverständliche Abgrenzung nach rechts.


Organisatorische Hinweise:

Es werden keine politischen Reden gehalten. Es gibt keine Demonstrationszüge. Auch im Außenbereich des öffentlichen Raums muss bei einer Unterschreitung des Mindestabstandes von 1,5 Meter eine Maske getragen werden (es gelten die bekannten Ausnahmeregelungen). Aktualisierte Infos auf facebook: https://www.facebook.com/buntstattbraunsaar







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz