Jusos pflanzen am Tag des Baumes eine Linde

25.04.19
SaarlandSaarland, News 

 

Von Jusos Saar

Der 25. April ist der offizielle Tag des Baumes. Die Jusos an der Saar möchten diesen Tag nutzen, um ein Zeichen zu setzen. „Gerade in Ballungsräumen wie Innenstädten sind Bäume wichtige Sauerstoffproduzenten. Wir reden seit Jahren darüber, dass wir ein neues ökologisches und nachhaltiges Selbstverständnis brauchen. Dieses Umdenken muss jedoch vor Ort schon beginnen: Genau das wollen wir mit dem Pflanzen eines Baumes in Saarbrücken zeigen.“, so die Landesvorsitzende der Jusos Saar, Kira Braun.

„Viel zu selten beschäftigen wir uns damit, was bereits ein Baum leisten kann. Er bindet Kohlenstoffe und bremst somit den Klimawandel. Er ist aber auch ein effizienter Staubfilter, der über seine Blätter oder Nadeln bis zu 100 Kilogramm Staub pro Jahr aus der Luft filtern kann. Heute möchten wir darauf noch einmal besonders hinweisen. Wir sind froh, dass Charlotte Britz, die Oberbürgermeisterin von Saarbrücken, uns bei dieser Aktion unterstützen wird.“ so Braun abschließend.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz