Ausstellung "Hass ist ihre Attitüde", vom 03. bis 07. Dezember 2007 an der TU Kaiserslautern

02.12.07
SaarlandSaarland, Rheinland-Pfalz 

 

Vom 03. bis 07. Dezember 2007 findet an der TU Kaiserslautern die erste "Antirassismus-Woche" unter Koordination der DGB-Hochschulgruppe statt.

Kaiserslautern (sk) - Offizieller Beginn ist die Eröffnung der Ausstellung "Hass ist ihre Attitüde", die sich mit Symbolen, Marken, Musik, Strategien und Feindbildern der rechten Szene auseinander setzt. Sie wurde erstellt vom Bildungs- und Forschungswerk SaarLorLux Bifor.

Ausstellungseröffnung Montag 03.12.2007 um 16:30 im Foyer des Gebäudes 42. u.a. mit Grußworten von Michael Detjen (Regionsvorsitzender DGB Westpfalz), Fabian Menges (DGB-Hochschulgruppe) und Oliver Maschino (Ref. Hochschulpolitik beim AStA TU KL) anschließend thematische Führung "rechte Tendenzen in Rheinland-Pfalz" durch die Ausstellung mit Carolin Hesidenz von Bifor

Beteiligte Gruppen: DGB-Hochschulgruppe, TU Kaiserslautern, AStA TU Kaiserslautern, FS Sozialwissenschaften Lehramt, Netzwerk für Demokratie und Courage NDC, Bundesverband ausländischer Studierender BAS, AG kritische Uni, Studierendenwerk Kaiserslautern







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz