„Wenn die Saarländer das Spiel gewonnen hätten, wäre uns das ‘Wunder von Bern’ erspart geblieben“.


Big Trouble

09.12.13
SaarlandSaarland, Kultur, News 

 

von Bernd Rausch und Joachim P. Schmitt

In der wunderbaren Fußballwelt der Fußballzwerge erzählen die 'Big Trouble' Autoren große Fußballgeschichten aus einem kleinen Land.

Ewa nippte an ihrem Merlot und sagte: “Ist das spannend.” Nun ergriff Krethi das Wort und zeigte sich kenntnisreich: “Der Spielerdress der Saarlandmannschaft setzte sich aus weißen Hosen, hellblauen Trikots und blauweißen Strümpfen zusammen. Mit diesen Klamotten liefen die Saarländer am 28.03.1954 im Saarbrücker Ludwigsparkstadion auf.

Bei diesem letzten Qualifikationsspiel hätte sich die saarländische Nationalmannschaft noch immer für die Teilnahme an der WM qualifizieren können. Ein Sieg musste her. Der Gegner hieß Deutschland. Die Rekordkulisse von 53.000 Zuschauern sah dieses Spiel. Die Saarländer spielten so gut, dass sie eine reale Chance hatten, die deutsche Mannschaft aus dem Wettbewerb zu werfen. Wenn das gelungen wäre, wäre uns das ‘Wunder von Bern’ erspart geblieben, und mein Idol, mein Liebling im Herzen, Ferenc Puskás, wäre mit seinen Ungarn Weltmeister geworden. ...“


Die 'Big Trouble' Autoren Schmitt und Rausch waren dabei, damals im Ludwigsparkstadion, als Deutschland gegen einen anderen Zwergenstaat nur mit allergrößter Mühe gewann. Die Autoren erzählen aber vor allem die Geschichte hinter der Geschichte und diese ist mindestens genauso spannend wie der Fight auf dem Saarbrücker Fußballplatz, damals im November 1983, als Deutschland im Ludwigspark gegen Albanien um die EM-Qualifikation spielte.” Die Autoren wahren Ehrengäste der albanischen Nationalmannschaft und hatten Großes vor ..

„Fußball-Liebe“ handelt von Leidenschaft und großem Engagement. Straßenfußball, Kneipenmannschaften, Frauenteams, es ist eine Fußballgeschichte, die Lust auf Fußballspielen macht. Seit 1978 wird in der Landeshauptstadt des kleinen und armen Bundeslandes Saarland alljährlich das schöne Voyeur Cup Fußballturnier ausgetragen. Die Autoren waren und sind noch immer im Organisationskomitee dieses Fußballfestes.

„Das göttliche Spiel“ ist eine Geschichte über blau-schwarze Fußballträume, eine Geschichte über den 1. FC Saarbrücken, über Guddi, Nasko, Fußballrituale und Männer ohne Frauen. Die Liebe zum Verein kann auch verhängnisvoll sein: “Reinhardt Klimmt vertraute mir noch kürzlich an, man dürfe eher seine Frau wechseln als seinen Verein, worauf ich ihn zuerst skeptisch anschaute, bis mir einfiel, dass er ja wegen der Liebe zum 1. FCS vom Amt des Bundesverkehrsministers zurücktreten musste. Was für eine Leidenschaft zu unserem Verein, dachte ich da und zollte ihm Respekt.” In diesem Moment kam ein Taxifahrer in die Kneipe.

Seit Montag, 9. Dezember 2013 erhältlich – Preis 3,34 Euro

www.amazon.de/Wunderbare-Fu%C3%9Fballwelt-Fu%C3%9Fballzwerge-Big-Trouble-ebook/dp/B00H6TUQ5M/ref=sr_1_fkmr1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1386570319&sr=1-1-fkmr1&keywords=wunderbare+welt+des+fussballzwerge


VON: BERND RAUSCH UND JOACHIM P. SCHMITT






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz