Leserbrief von Harry Seemann zur Bürgermeisterwahl in Heide

04.05.10
LeserbriefeLeserbriefe 

 

Ich bin sieben mal als parteiloser Einzelkandidat in Münster angetreten, davon zwei mal als Oberbürgermeister und habe mit meinen Promilleergebnis den CDU-Kandidaten in die Stichwahl gezwungen. Dieser hat daraufhin sein größtes Prestigeobjekt, die Ludgeritiefgarage aufgegeben. Somit habe ich diese Tiefgarage von 20 Millionen für den Bürger verhindert; und keiner will´s wissen und würdigen.

Die Presse in Münster und anderswo ist nun mal voreingenommen. Aussagefähige aber unpopuläre Programmpunkte passen nicht in den Mainstream und der wird bis zum Erbrechen bedient. Alles nachzulesen, aber wen interessiert das schon........................

Viel Glück Axel Sieck, aber das gemeine Volk ist oft noch nicht so weit, sie müssen noch viele Kröten schlucken.

Das hätte ich am liebsten als Kommentar direkt angefügt, liebe scharf-links-redaktion
MfG
Harry Seemann 



Erwerbsloser kandidiert zur Bürgermeisterwahl in Heide - 03-05-10 22:56




<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz