Leserbrief von Gerhard Piel

21.05.12
LeserbriefeLeserbriefe 

 

Betr. Karl Koch Gütersloh "wechselt " zur SPD und nimmt Ratsmandat mit .

Für mich kommt der "Übertritt"; des "Genossen" Karl Koch nicht überraschend !
Aus meiner Zeit als AKTIVER im Kreisverband Gütersloh DIE LINKE weiß ich das es in diesem KV noch einige andere "SPITZENPOLITIKER" mit diesem sozialliberalen Gedankengut gibt !
Von daher würde ich mich nicht wundern , wenn noch andere "Spitzenpolitiker" des KV Gütersloh den Schritt des "Genossen" Karl Koch ebenfalls gehen würden und sich an ihre "Herkunft" zurückerinnern würden


Gerhard Piel

ps. ich habe vor 2,5 Jahren den KV GTSLOH DIE LINKE verlassen , weil ich diese sozialliberale Einstellung welche im KV GTSLOH noch immer Mehrheit ist nicht mittragen konnte !
Im Gegensatz zum "Genossen" Karl Koch bin ich aus Überzeugung parteilos geblieben !!!



DIE LINKE. Gütersloh: „Ratsherr“ läuft zu den Sozialdemokraten über - 19-05-12 17:33




<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz