Leserbrief von Josef Zehethofer zu "NRW: Wie nah ist rot-rot?"

25.02.10
LeserbriefeLeserbriefe 

 

Keine Nachsicht mit den Sozialabauern und Selbstbedienern!!!!

Hoffentlich hält die PDL in NRW den Kurs der Abgrenzung zu den anderen Parteien aufrecht. Die Taktik der SPD/Grünen ist klar: Kuschelkurs vor der Wahl, danach AMEN.
Es ist ein durchsichtiges Manöver: Jeder der sich interessiert hat erkannt, dass die beiden unsozialen Parteien auf dem Abstiegskurs sind; Hoffentlich kommen noch einige andere dazu. Jetzt wird versucht auf "Teufel komm raus" den Wählern zu zeigen: wählt uns und lasst die Linken liegen, das Origional sind wir.
Dieser Kurs errinnert mich an die DDR. Zusammenschluss zweier Parteien zu einer Einheitspartei. Wohin es geführt hat haben die Menschen schmerzlich erlebt: Wer nicht auf der Linie war wurde gegangen.
Diese Umarmung darf uns nicht täuschen; Wir verfolgen eine soziale Politik. Der erworbene Mehrwert muss gerechter verteilt werden; Desgleichen sollten wir uns von der Illusion verabschieden, dass uns jemand nur einen CENT freiwillig gibt; Oder jemand gibt seinen Posten auf damit wir einen erhalten.
Unsere Forderungen: gerechte Einkommen für ALLE, Mindestlohn EURO 12,00 die Stunde, Herabsetzung des Renteneintrittsalter auf 55, Besteuerung der Höchsteinkommen um eine gerechte Krankenversorgung zu erhalten, STOPP des Grössenwahnes durch die Bekehrungsversuche anderer Völker.
Diese Vorhaben sind alle zu finanzieren wenn wir als eine starke PDL auf breiter Basis aus den Wahlen hervorgehen.
Keiner der Kapitialbonzen wird flüchten - wir fordern die anderen Länder auf keine Kapitalflucht mehr zu decken. Sollte es gewollt sein dann gibt es Möglichkeiten genug diese Länder zu isolieren.
Deshalb: GenossInnen und Genossen packt die Probleme an und kämpft um jede Stimme für: .. mehr soziale Gerechtigkeit und gegen die Ellenbogengesellschaft.

Mit sozialistischen kämpferischen Grüssen

Josef



NRW: Wie nah ist rot-rot? - 24-02-10 23:37




<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz