Leserbrief von Peter Ahrens

02.01.17
LeserbriefeLeserbriefe 

 

Frank Behrmann hat recht mit seinem Statement, dass die Linke viel zu schwach ist um die AfD zu bekämpfen. Nur muss man sich fragen, warum ist das so. Seit 1968 gibt es die DKP. Was hat sie denn in all diesen Jahren gemacht ? Was hat sie erreicht ? Nichts !!!!!
Aber auch rein gar nichts !
Ihr ist es noch immer nicht gelungen die Arbeiterklasse, die Werktätigen,Arbeitslosen, Rentner und Verarmte für sich zu gewinnen.
Im Gegenteil bei den letzten Landestagswahlen sind diese geradezu zur AfD geströmt.Hier muss man sich fragen, sind die Verantwortlichen der DKP überhaupt in der Lage die Arbeiterklasse für sich zu gewinnen ? Ich glaube kaum. Leute wie Köbele würden bei jedem Bundesligaverein wegen "Erfolglosigkeit" in die Wüste geschickt werden. Bei der DKP ist das offenbar noch nicht so. Zwar tritt sie bei der BTW 2017 an. Aber mit welchem Ergebnis ? Man muss kein Prophet sein, wenn man, wie immer, 0,1 bis 0,2 % voraussagt. Beschämend das Ganze !



Flüchtlinge gegen Bedürftige ausspielen - 31-12-16 16:50




<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz