Die Behörde

18.01.08
TopNewsTopNews, Soziales, Kultur 

 

Von André Zierke

Es gibt eine Behörde
die nennt sich Arbeitsamt
dort wird die Menschenwürde
gesetzlich eingestampft.

Dort hast du keine Rechte
dort herrscht die Diktatur
es waltet nur das schlechte
ein Amt der Angstkultur.

Dies Amt nennt sich auch Arge
ein Schelm, wer böses denkt
es ist doch keine Frage
das hier der Teufel lenkt.

Sie Lügen und betrügen
dummdreist in dein Gesicht
aus Spaß an dem Vergnügen
sie nennen es auch Pflicht.

Wenn du in dieses Amt musst
dann mache dich gefasst
das du ein fauler Hund bist
das ist amtlich gedacht.

Sie nutzen die Grammatik
wie Orwell sie beschrieb
die Euphemie ist Taktik
der Mensch, Verwertungsvieh.

Das Publikum ist Kunde
das ist die Neudeutschsprach
du wartest schon seit Stunden
der Service wird zur Qual.

Die Ich-AG zum Beispiel
kaschiert die Wirklichkeit
aus Einem macht sie Viele
Dichtung oder Wahrheit.

Ich bin Bedarfgemeinschaft
im Beispiel Nr. zwei
Gemeinschaft als Alleinheit
jetzt, weißt auch du bescheid.

Das Arbeitsamt heißt Center
die Jobs sind Unsichtbar
ein Rätseln bei den Ämtern
man sucht und nichts ist da.

Dann kommt der Fallmanager
mit wichtigem Gesicht
er ist ein großer Frager
geregelt kriegt er nichts.

Und stellst du einen Antrag
auf Arbeitslosengeld
dann geht die arge Akte
flanieren um die Welt.

Sie wollen nicht verstauben
in einem Aktenschrank
ist wahr, du kannst es glauben
sie liegt am Sonnenstrand.

Und wenn der Akt in Händen
der Job-Center-Deppen
dann gibt’s viel einzuwenden
oder zu verschleppen.

Du pochst auf deine Recht
und drohst mit Rechtsanwalt
schon kommen Schlägerknechte
und drohen mit Gewalt.

Nach Monaten des Wartens
kommt endlich der Bescheid
jedoch man kanns kaum glauben
es war verlorne Zeit.

Für Unterkunft und Heizung
erhält man Klimpergeld
und mit der Regelleistung
lebst du die dritte Welt

Egal ob Frau mit Kindern
ob jung ob alt ob krank
Hartz IV kann nichts verhindern
es bleibt ne Folterbank.

Ich seh in ein paar Jahren
Hartz IV, dreimal so viel
dann stehen andre Fragen
auf dem Gesellschaftsspiel.

Heut werden Arbeitslose
staatlich tyrannisiert
drum hier meine Prognose
wer sich nicht wehrt, verliert.


Copyright © by André Zierke 2007







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz