Aufmucken gegen Rechts! - Nazis raus aus Remagen!

06.02.09
TopNewsTopNews, Antifaschismus, Rheinland-Pfalz 

 

Bundesweiter Aufruf zur Aufmucken-Demo :
Samstag 14. Februar 2009 um 14 Uhr am Bahnhof  Remagen

Wir, die Linksjugend ['solid] KV Ahrweiler (Nord Rheinland-Pfalz), rufen bundesweit alle Mitglieder und Freunde der Linksjungend dazu auf, am 14. Februar mit uns Braunen Dreck aus Remagen zu kehren.
Grund unserer Demo sind einige Übergriffe von Nazis in unmittelbarer Vergangenheit. Die Nazis verbreiten sich im Großraum Remagen auffällig schnell; in der hiesigen sehr stark christlich-konservativ geprägten Gegend finden die Nazis leider viel zu viel Nährboden zur Verbreitung ihrer Menschenverachtenden Ideologien. So stößt man in der Stadt immer Häufiger auf Nazi-Schmierereien sowie Glatzköpfe, die der Meinung sind, ihre Ideologien weiter verbreiten zu müssen und dies vorzugsweise - wie allgemein bekannt - auch mit Gewalt tun und auch schon getan haben.
Remagen gehört geschichtlich gesehen (v.a. zweiter Weltkrieg/Nationalsozialismus) zu den nicht ganz unbedeutenden Städten Deutschlands (Stichwort: "Die Brücke von Remagen", einer der bedeutensten und strategisch besonders wichtigen Punkte für die alliierten Truppen im zweiten Weltkrieg).
Zum Ende des zweiten Weltkrieges wurde vor der Stadt am Fuße des Rheins durch die Alliierten Streitkräfte ein Kriegsgefangenenlager eröffnet. Heute ziert hier ein Denkmal diese Fläche ("Schwarze Madonna"). Dieses Denkmal steht vordergründig als Mahnmal des Krieges, gedenkt zahlreichen Opfern, die in dem damaligen dortigen Gefangenenlager umgekommen sind und ruft vor allem auch ausdrücklich zu Frieden in aller Welt auf.
Dorthin marschieren heute die Neonazis. Sie missbrauchen die dortige Denkstätte um den dort verstorbenen ehemaligen "Kameraden" zu gedenken. Dies wollen und dürfen wir nicht hinnehmen! Dies war eindeutig nicht der Sinn dieser Gedenkstätte sein und darf es auch nicht werden!
All diese Tatsachen sind für uns - genau wie hoffentlich für Euch auch - Grund genug, für endlich auf die Straße zu gehen! Es wird Zeit zu handeln und unsere Meinung gegenüber den Nazis in aller Öffentlichkeit kundzutun.
Sagt es weiter. Bringt Freunde und Bündnipartner mit und kommt zu uns:
Wann?
am 14. Februar
um 14Uhr
Wo?
Am Remagener
Bahnhof

Für alle die mitmachen schmeißen wir Abends zu fairen Unkostenbeiträgen noch eine riesen Aufmucken Party! Für uns spielen die ultimativen Top Acts aus unserer Region.
Weitere Infos dazu gibt`s auf der Demo bei allen Solids mit gelben Demoplakaten

Mit sozialistischen und besonders antifaschistischen Grüßen,
euer David
für die Linksjugend ['solid], KV Ahrweiler







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz