Die Verantwortlichkeit der Intellektuellen

07.12.08
TopNewsTopNews, Kultur, Theorie 

 

Zu Noam Chomskys 80. Geburtstag am 7. Dezember 2008 vereint dieser Band die wichtigsten politischen Schriften aus vier Jahrzehnten.

"Die Intellektuellen haben die Verantwortung, die Wahrheit zu sagen und Lügen aufzudecken." Diesem Leitsatz ist Noam Chomsky bis heute treu geblieben. Von den frühen Essays zum Vietnamkrieg bis zu seinen jüngsten Veröffentlichungen hat der "wohl bedeutendste lebende Intellektuelle" (New York Times) einen einzigartigen Kanon politischer Kritik vorgelegt. In Zeiten neuer Kriege und politischer und sozialer Umwälzungen ist sein scharfer Blick auf Machtmissbrauch, die Gefährdung der Demokratie und die Gleichschaltung der Medien relevanter denn je. Zu Chomskys 80. Geburtstag am 7. Dezember 2008 vereint dieser Band die wichtigsten politischen Schriften aus vier Jahrzehnten.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz