Zum Welt-Vegan-Tag: Starlet Davorka versteigert sich selbst auf eBay

01.11.08
TopNewsTopNews, Umwelt, Bewegungen 

 

Show-Starlet versteigert veganes Candle-Light-Dinner im Münchner Restaurant Zerwirk zu Gunsten von PETA Deutschland e.V.
 
„Aller guten Dinge sind drei!“ wird sich der glückliche Gewinner der eBay-Auktion von der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. denken: Erstens kann er einen unvergesslichen Abend mit dem hübschen Show-Starlet Davorka  verbringen, zweitens darf er ein leckeres Menü im Münchener In-Restaurant Zerwirk genießen und drittens unterstützt er mit dieser eBay-Auktion der besonderen Art einen guten Zweck, denn das Geld fließt zu 100% in die Arbeit von PETA Deutschland e.V.

„Es ist fast wie ein Blind Date für mich“, lässt Davorka wissen. „Ein wenig aufgeregt bin ich schon, doch glaube ich auch, dass es ein wunderschönes Erlebnis wird“. Davorka lebt übrigens seit Anfang des Jahres vegan.“Ich fühle mich seit diesem Schritt viel wohler in meiner Haut. Vegan zu leben ist eine Gesundheitskur für meinen Körper und meine Seele.“

Unterstützt wird diese spannende Aktion auch von dem Auktionshaus eBay.de, die auf ihre Gebühren verzichten und die Auktion in der Rubrik Stars & Charity, sowie auf der eBay-Startseite bewerben.

Sowohl Davorkas Outfit als auch das Menü werden speziell für diesen Abend zusammengestellt. Starlet Davorka konnte mit ihren extravaganten Outfits schon oft für Schlagzeilen sorgen. Das an diesem Abend servierte Menü ist definitiv auch eine Schlagzeile wert und bietet alle Raffinessen und Vorteile der veganen Küche. Es besteht aus besten Zutaten, die zum einen wohlschmeckend und gesund und zum anderen rein pflanzlich und damit tierfreundlich sind.

PETA Deutschland e.V. und Davorka richten sich mit dieser Aktion in erster Linie an Fleischesser und Vegetarier, die sich von den Vorzügen erstklassiger veganer Küche überzeugen lassen können. Das Startangebot liegt bei 1 Euro. Die Versteigerung auf Ebay läuft bis zum 10. November. Am 14. November wird der Gewinner oder die Gewinnerin dann mit Davorka im Zerwirk zu Abend speisen.

Der Welt-Vegan-Tag ist weltweit ein Tag des tierfreundlichen Lebens. Doch ist der Tag nicht nur ein Feiertag für die Tiere, sondern auch für die Umwelt und das Klima - denn die vegane Lebensweise schützt auch die Umwelt und das Klima. Die Tierindustrie, insbesondere die Fleisch- und Milchgewinnung,  ist einer der größten Umweltverschmutzer und Klimakiller. Auf ihr Konto gehen Grund­wasser­verschmutzung, saurer Regen, Erosionen, Regenwaldabholzung und mit 18% fast 1/5 der weltweiten CO2 Emissionen, was die Tierwirtschaft noch deutlich vor dem Verkehrssektor stellt.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz