DIE ZEIT IST REIF! JETZT? FÜR MORGEN?


Bildmontage: HF

24.11.07
TopNewsTopNews, Politik 

 

Kommentar von Dieter Braeg

 Während es sicher nicht lange nach der Bundestagswahl 2009 soweit sein wird, dass DIE LINKE  sich wiedervereint mit jener Spezialdemokratie, die immer dafür sorgte dass es Sonne und Freiheit für den Kapitalismus gibt, scheint bei den Bünndnis90Grünen nun endlich der Groschen gefallen zu sein. Herr Oswald Metzger, ein Groschenjunge des Kapitals, der von den Resten lebt, die bei den Empfängen vom Tisch fallen, der sich mit dem Titel „Haushaltsexperte“ schmückt und dabei Blutfettwerte hat,  die sein Denkvermögen derartig einschränken, dass er nur noch das nachbetet was ihm BILD jeden Tag vorgibt, entleert sich. Diese antriebsschwachen  HartzIVler mit ihren Kindern, die träge in den Tag hinein leben und bereits mit 6 Jahren übergewichtig in die Schule gezwungen werden müssen, von denen sind Gegenleistungen zu erwarten, für jene Hunger- und Armutsexistenz, die diese Gesellschaft ihnen bietet. Wahrscheinlich sollen diese Menschen jenen Schnee wegschaufeln der vor dem  Haus des Oskar Metzgers liegt, weil er sicherlich nicht mehr über jene Kraft verfügt, den Müll der eigenen  Gedanken zu entsorgen. Oder erwartet der Metzger DANKgottesdienste?

In Nürnberg da treffen sich die GRÜNEN zum Bundeskongress. Die Grünen die einmal für Frieden waren. Die Grünen die einmal diese Gesellschaft verändern wollten, die Grünen die vor lauter Umweltschutz den Braunkohlenabbau in NRW befürworteten, nur um  mit der Spezialdemokratie zu regieren. Die Grünen die mit der SPD in Bundesregierungsverantwortung für 10 Millionen arme Menschen in unserem Land samt Schuldenberg verantwortlich sind..

„Wir greifen an“ schreit Claudia Roth in den Saal, sie war mal Managerin einer Gruppe die „Keine Macht für Niemand“ sang. Das wünscht man sich, wenn man hört, dass Schäuble die Bundesrepublik „verwandeln will“ in einen Rechtslosstaat. Die Claudia Roth merkt gar nicht wo sie lebt. Sie scheint nicht zu wissen, dass kurz nach dem Grenzübergang zwischen Österreich und Bayern jedes Fahrzeug erfasst und überwacht wird.  Woher nimmt dieses Größenwahndeutschland das Recht auch Staatsbürgerinnen und Staatsbürger anderer Länder zu „erfassen“?  Der Rechtlosstaat Deutschland ist Wirklichkeit und sein Beginn liegt bei der Einführung der Notstandsgesetze, die auch von der SPD freudig abgenickt wurden. Was also muss der Herr Schäuble noch „verwandeln“?

„Die Bundesregierung ist schuld“ nudelt die Dame in Nürnberg und merkt gar nicht, dass sie schon lange nach der Musik des Kapitals tanzt.

Herr Metzger allerdings, der schon immer ein Visionär war, der wird zur CDU umschwenken. Dahin liebe Grüninnen und Grüne solltet ihr Euch auch alle verabschieden. Dort gehört ihr alle hin. Ich schäme mich mit euch vor Kalkar gegen den Schnellen Brüter gekämpft zu haben, ich schäme mich euch auf den Leim gegangen zu sein mit diesem „langen Marsch durch die Institutionen“ der damit endete, dass euer Außenminister Bomben auf Belgrad befürwortete.

Ja – „WIR GREIFEN AN“, wir greifen ab. Überall dort wo es noch was zu holen gibt in diesem Land in dem bald weniger als 50% bei Wahlen „wählen“ werden. Könnten sie abwählen nicht nur ihr wäret weg.

JETZT.FÜR MORGEN

Jetzt? Für Morgen?

Euer Morgen ist kein Morgen!

 

 

Dieter Braeg

 

 

PS. Was sucht Theo Zwanziger auf diesem Parteitag?

 

 

 


VON: DIETER BRAEG

db@scharf-links.de




<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz