Dänische Pelzindustrie erhält nach COVID-19-Ausbrüchen staatliche Hilfen in Milliardenhöhe
Samstag 10. April 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Statement von PETA

Nach den COVID-19-Ausbrüchen und Virusmutationen auf Pelzfarmen in Dänemark hatte die Regierung im November 2020 beschlossen, alle 15 bis 17 Millionen Nerze des Landes zu töten. Am Mittwoch hat die EU-Wettbewerbskommissarin wegen des temporären Pelzfarmverbots bis Ende 2021 nun die staatlichen Hilfen in Milliardenhöhe für die dänische Pelzindustrie genehmigt, sodass die Betriebe dort voraussichtlich ab 2022 wieder aktiv werden können. Patrick Nowey, ...

Weiter lesen>>

Deutsch-tschechisches Elbe-Abkommen: 25 Jahre verfehlter Politik droht Fortsetzung
Samstag 10. April 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von BUND

Angesichts der bevorstehenden Unterzeichnung eines Regierungsabkommens zwischen Deutschland und Tschechien zur Schiffbarkeit der Elbe warnen deutsche und tschechische Umweltschützer vor weiteren ökologischen Schäden und sinnlosen Infrastrukturausgaben. Das Abkommen würde den Druck zum Ausbau des Flusses weiter erhöhen, obwohl Gütertransporte per Schiff rapide abgenommen haben und langanhaltende Dürreperioden der Elbe zunehmend zusetzen, kritisieren der ...

Weiter lesen>>

Joe Biden im Tagesschau-Weichzeichner
Freitag 09. April 2021
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Der US-Präsident und die „westliche Wertegemeinschaft“ sind für die Kriegsgefahr in der Ukraine und das Elend der Bevölkerung verantwortlich

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

Tagesschau-Meldung ohne gedankliche Vorleistung: Der Konflikt um die Ostukraine heizt die Spannungen zwischen den USA und Russland an.“ (1) Hoppla. Kleine Analyse: Wer (Subjekt)? Der Konflikt. Satzaussage? Heizt an. Wen oder was ...

Weiter lesen>>

Entwaldung, Landraub, unmenschliche Arbeitsbedingungen im brasilianischen Fleischsektor – BUND fordert Stopp des EU-Mercosur-Handelsabkommens
Donnerstag 08. April 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von BUND

Fleischproduktion geht einher mit Entwaldung, Landraub und Zwangsarbeitsverhältnissen. Das belegt ein neuer Bericht der brasilianischen Organisation Réporter Brasil und Friends of the Earth Europe, dem europäischen Dachverband des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Angesichts alarmierender Folgen für Umwelt, Menschenrechte und das Klima fordert der BUND den Stopp des Abkommens zwischen Europäischer Union und den Mercosur-Staaten. „Das  ...

Weiter lesen>>

Zum Teufel mit der Laizität?
Sonntag 04. April 2021
Internationales Internationales, Kultur, Debatte 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Diesen Eindruck muss man haben, wenn man die immer wiederkehrenden Kommentare katholischer Autoren zu den widerlichen, religiös motivierten Morden in Frankreich und der Welt liest. Zu den eigentlichen Mordtaten wird nichts gesagt. Sie werden nur weitschweifig genutzt, um gegen die Laizität zu wettern. "Laizismus ist keine Lösung" ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinung: Deutschland – verraten und verkauft
Sonntag 04. April 2021
Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Hintergründe und Analysen

Ein neues Buch von Wolfgang Bittner

Auf den ersten Blick mag es provokant klingen, doch wird es von Wolfgang Bittner mit Fakten so schlüssig wie erstaunlich belegt: Deutschland war und ist verraten und verkauft. Diese zentrale Erkenntnis vermittelt er im Buch, indem er sich der Thematik gleichsam in konzentrischen Kreisen nähert – stets darauf bedacht, seine Aussagen mit Zitaten von Experten zu stützen. Der Leser erhält so einen ...

Weiter lesen>>

Der Osterhase mag keine Erdbeeren
Mittwoch 31. März 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Früherdbeeren haben desolate Umweltbilanz/  WWF rät zu Schwarzwälder Kirsch- statt Erdbeertorte zu Ostern

Stachelbeer-Baiser, Haselnusskuchen oder doch Erdbeertiramisu? Ostern kommen in vielen Haushalten ausgefallene Desserts auf den Tisch. Der WWF empfiehlt heimische Nüsse wie Wal- oder Haselnüsse und eingemachte Früchte aus Deutschland als Zutaten für den Osternachtisch. Von importierten Früchten, wie Früherdbeeren ...

Weiter lesen>>

Kathrin Vogler: BGH-Urteil gegen Heckler & Koch: Weiterhin grünes Licht für den Waffenexport in alle Welt
Mittwoch 31. März 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

Kathrin Vogler, friedenspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag: „Heute hat der Bundesgerichtshof das Urteil des Landgerichts Stuttgart zu den illegalen Waffenexporten der Rüstungsfirma Heckler & Koch in allen Punkten bestätigt. Die Genehmigung für den Export von rund 4.500 Sturmgewehren nach Mexiko, die nachweislich in mexikanischen Unruheprovinzen bei Polizeikräften landeten, denen schwerste Menschenrechtsverletzungen und Morde vorgeworfen werden, ...

Weiter lesen>>

NABU: Erster „Tag der Streuobstwiese“ in Europa (30. April 2021)
Dienstag 30. März 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Rösler: Streuobstwiesen sind Hot Spots der biologischen Vielfalt

Erstmals wird am Freitag, den 30. April europaweit der erste „Tag der Streuobstwiese“ stattfinden. Die Bedeutung der Streuobstwiesen für die Tier- und Pflanzenwelt  und die Gesellschaft soll in ganz Europa hervorgehoben werden: Der NABU unterstützt die Initiative der ARGE Streuobst Österreich und des Umweltdachverbands Österreich.

Allein in den hochstämmigen ...

Weiter lesen>>

Über 100.000 Tiere stecken im Suezkanal fest
Dienstag 30. März 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Statement von PETA: „EU muss kommerzielle Tiertransporte endlich verbieten“

Seit gestern ist der auf Grund gelaufene Frachter „Ever Given“ wieder freigelegt, doch die Schiffe im Suezkanal stauen sich noch immer. Darunter befinden sich spanische und auch rumänische Tiertransporte mit etwa 130.000 Schafen; Rinder sollen ebenfalls an Bord sein. Agrarwissenschaftlerin Lisa Kainz, PETAs Fachreferentin für Tiere in der Ernährungsindustrie, kommentiert:

„Würden Tiere nicht quer ...

Weiter lesen>>

Schluss mit der Schönfärberei im Kakaosektor: Zertifizierter Kakao darf nicht per se als nachhaltig bezeichnet werden!
Montag 29. März 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, TopNews 

Von Südwind

Mehr als 1,5 Mio. Kinder arbeiten alleine in Ghana und in der Côte d’Ivoire im Kakaoanbau. Das wurde zuletzt durch eine große Studie des NORC/Universität Chicago im Oktober 2020 bestätigt. Die Tatsache der weit verbreiteten Kinderarbeit hält Akteure wie den Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie aber nicht davon ab, weiter öffentlich zu behaupten, dass 77 % der deutschen Kakaoimporte im Jahr 2020 zertifiziert und damit nachhaltig erzeugt worden ...

Weiter lesen>>

Vorstoß der Europäischen Kommission zur Regulierung des Internets bedroht massiv Grundrechte
Montag 29. März 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von Internationale Liga für Menschenrechte

Die Internationale Liga für Menschenrechte warnt vor dem Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates „zur Verhinderung der Verbreitung terroristischer Online-Inhalte“. Die Gesetzesinitiative stellt eine schwerwiegende Bedrohung der Grundrechte und -freiheiten ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 312

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz