Das Signal von Kassel: „Cogito ergo sum“: Ich denke quer, also bin ich!
Donnerstag 25. März 2021
Debatte Debatte, Politik, Saarland 

Von Dr. Nikolaus Götz

Der weltberühmte Satz des Philosophen René Descartes erlebt im Jahr 2021 eine unerwartete Renaissance. Die nämlich am vergangenen Freitag der letzten Woche in der nordhessischen Stadt Kassel gegen die aktuelle Corona-Politik der Bundesregierung protestierenden Bürger wurden von den Mainstream-Medien wiederholt als ’Querdenker’ charakterisiert (Siehe auch die aktuelle Berichterstattung!). Während noch im Dritten Reich die berichtenden Reporter der ...

Weiter lesen>>

„Biden ins offene Messer laufen lassen“
Dienstag 23. März 2021
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Der US-Präsident macht den Flegel, unbekannte Hinterleute missbrauchen seine Senilität, und die Tagesschau beschweigt das Ganze

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

Ist US-Präsident Joseph Biden bereits dement? Nicht erst, seit der 78-jährige – Spitzname: „Sleepy Joe“ (schläfriger Joe) – in einem Fernseh-Interview des US-Senders abc bestätigte, er halte Russlands Präsidenten Putin für einen seelenlosen Mörder (1, 2), meinen mehr als die Hälfte der US-Bürger ...

Weiter lesen>>

Eine Neue Wohnungsgemeinnützigkeit muss her
Montag 22. März 2021
Debatte Debatte, Soziales, Wirtschaft 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Die Proteste der Mieterinitiativen gegen Wohnungsnot und steigende Mieten haben nun auch bundesweit Gehör gefunden. Nun sollte es darum gehen, die nächsten Schritte zur Durchsetzung bezahlbaren Wohnraums für alle zu konzipieren und auf der Bundesebene kampagnenfähig zu machen.

Eine Kampagne für eine (Wieder-) Einführung der Wohnungsgemeinnützigkeit könnte da ein wichtiger Baustein bei der bundesweiten Vernetzung der Bewegung sein, zumal ...

Weiter lesen>>

GMX: Bild Dir Deine Meinung mit dem täglich niveaulosen Nachrichtenhammer!
Sonntag 21. März 2021
Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

Von Dr. Nikolaus Götz

Viele Bürger der BRD verwenden die kostenlose Internetplattform ’Global Message Exchange’ gmx (dt.: Globaler Mitteilungs-Austausch) zum Versenden ihrer täglichen elektronischen Post (E-mail) Die Nutzungskapazität dieses Portals liegt nach seinem Start im Jahr 1997 inzwischen in der BRD im Jahr 2021 in Millionenhöhe (Siehe: Wikipedia), was beweist, dass die Nutzer dieser Serviceleistung von gmx prinzipiell zufrieden sind. Jedoch hat diese Plattform auch ...

Weiter lesen>>

Lieferkettengesetz: mehr Menschenrechte ins Geschäft
Sonntag 21. März 2021
Debatte Debatte, Wirtschaft, Politik 

Von Suitbert Cechura

Ende Februar hat Arbeitsminister Hubertus Heil nach der Einigung in der Koalition den Referentenentwurf für ein Lieferkettengesetz vorgelegt. Mit dem Namen „ Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten“ oder „Sorgfaltspflichtengesetz“ haben sich die ministerialen Beamten einen besonders moralisch klingenden Namen ausgedacht. Das Gesetz, das bislang nur als ein Referentenentwurf existiert, der noch vom Bundeskabinett und ...

Weiter lesen>>

Gegen die wachsende Kriegsgefahr im Osten der Ukraine
Sonntag 21. März 2021
Internationales Internationales, Linksparteidebatte, NRW 

Von DIE LINKE. Landesarbeitsgemeinschaft Frieden und Internationale Politik NRW - Erklärung des Sprecher*innenkreises

Mit großer Sorge beobachten wir den Aufmarsch ukrainischer Streitkräfte an der Kontaktline im Donbass. Unterstützt von der Nato und den USA droht die ukrainische Regierung mit einer militärischen Lösung des Konflikts mit den abtrünnigen Regionen im Osten der Ukraine. Begründet wird diese Eskalation mit ...

Weiter lesen>>

Die Posaunen von Köln
Samstag 20. März 2021
Debatte Debatte, Kultur, NRW 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Nach 5 Monaten gutachtern bzw. Posaune spielen sind auch die stärksten Mauern zerstört (Buch Josua, Kap. 6), oder soll man treffender sagen die "Brüder im Nebel" endlich öffentlich bloßgestellt. Das am Donnerstag vorgestellte Gutachten mag zwar die Hoffnungen oder Erwartungen der Betroffenen nicht erfüllt und damit enttäuscht haben, aber die Prüfung und Bewertung der unmittelbaren Missbrauchstaten war ausdrücklich vom Auftrag des ...

Weiter lesen>>

Aufbruch 21- Eine Alternative für das Leben, für Klimaschutz, Demokratie und Gerechtigkeit.
Freitag 19. März 2021
Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Debatte 

Einige strategische Überlegungen zum globalen Klimastreik am 19.März 2021

Von Jürgen Tallig

Der globalisierte Turbokapitalismus bedroht den Fortbestand des Lebens und der Menschheit. Nur eine grundlegende sozialökologische Systemtransformation kann das Abrutschen in eine lebensfeindliche Heisszeit noch verhindern. Es ist höchste Zeit für eine breite demokratische Bewegung, eine politische und ökologische Wende auf den Weg zu bringen und die Lebensgrundlagen ...

Weiter lesen>>

Interview mit Iris Bernert-Leushacke
Freitag 19. März 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

  1. Iris, wer bist du und wie bist du politisch aktiv geworden?

Ich komme aus einem Arbeiterhaushalt. Mein Vater war bei Hoesch auf der Hütte. Die sozialdemokratische Einstellung war sowas wie eine Familientradition. Ende der 70er Jahre habe ich die letzte Rede von Otto Wels im Reichstag vor seiner Verhaftung durch die Nazis gelesen. Das hat mich damals sehr beeindruckt. Ich bin dann in die SPD ...

Weiter lesen>>

„Wir kaufen Abgeordnete – und mit Schäuble fangen wir an!“
Freitag 19. März 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von linksjugend ['solid]

Wieder einmal wird die Union von Korruptionsskandalen erschüttert. Der Maskenskandal um Nüßlein und Co., das Engagement von Bareiß für den Diktator Aserbaidschans, oder Spahns perfektes Lobbydinner mit Geschäftsleuten, um Spenden zu generieren, sind nur einige Beispiele einer langen Liste.

Da trotz des öffentlichen Drucks bisher ernsthafte politische Konsequenzen ausgeblieben sind, wählen wir als linksjugend  ...

Weiter lesen>>

Storck – Blockaden im Steinhausener Wald in Halle/Westfalen (Kreis Gütersloh) zurückgebaut
Mittwoch 17. März 2021
Umwelt Umwelt, Debatte, Bewegungen 

Bericht von: Camila Cirlini

Am Sonntag, 21. Februar 2021 wurde der Steinhausener Wald in Halle im Kreis Gütersloh (Ostwestfalen) von links-orientierten Klima- und Naturschützern besetzt. Der in Halle/Westf. ansässige Bonbon- und Schokoladen-Hersteller STORCK plant eine Erweiterung des Konzerns mit zwei riesigen Hallen und einem großen Bürokomplex. Dafür sollen große Teile des Waldes weichen. Ursprünglich wurden den Haller Bürger:innen  ...

Weiter lesen>>

Eine Replik auf: „Ist linksradikal gleich rechtsradikal oder was leistet das Hufeisenmodell der Extremismustheorie?“
Mittwoch 17. März 2021
Debatte Debatte, TopNews 

Von Dr. Nikolaus Götz

Besonders für die „Gruppe gegen Kapital und Nation“, wieder einmal publiziert Ihr anonym einen politischen Textbeitrag, durch den Ihr einerseits belegt, das eigentlich ’Politische’ nicht verstanden zu haben und andererseits, dass Ihr auch noch zu feige seid, zu dem zu stehen, was Ihr inhaltlich schreibt. „Natürlich“ kommt das unbenannte Autorenkollektiv und dessen Protokollant, wie fast schon erwartet, am Schluss zu den Fazit: „Die Extremismustheorie ist ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 25 bis 36 von 216

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz