„Endlich liefern“
Dienstag 02. Juli 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

9. Trondheimer Konferenz zur biologischen Vielfalt: WWF sieht Politik und Wirtschaft in der Pflicht

Zum Auftakt der 9. Trondheimer Konferenz zur biologischen Vielfalt ruft der WWF Deutschland Regierungen und Unternehmen dazu auf, den Verlust der biologischen Vielfalt bis 2030 zu stoppen. „Auf der Erde entsteht ein ökologischer Notstand, dem wir nur Einhalt gebieten können, wenn Politik und Wirtschaft endlich liefern, was sie seit Jahren versprechen“, so Günter ...

Weiter lesen>>

Erfolg für den Tierschutz: Region Brüssel verbietet Zucht von Qualzuchtkatzen
Dienstag 02. Juli 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von PETA

Entscheidung mit Vorbildcharakter: Die belgische Region Brüssel-Hauptstadt hat ein generelles Verbot von Qualzuchtkatzen wie der Bengal, der Savannah und der schottischen Faltohrkatze beschlossen. Darunter fällt auch ein Verbot des Verkaufs, des Handels und der Zucht mit den Vierbeinern. Nun fordert PETA auch in Deutschland ein sofortiges Zucht- und Handelsverbot dieser „Rassen“, um das lebenslange Leiden der Tiere endlich zu beenden.

„Züchter ...

Weiter lesen>>

Praktizierter Insektenschutz: BUND feiert bundesweit 500 pestizidfreie Kommunen
Dienstag 02. Juli 2019

Schwarze Heidelibelle; Foto: Michael Post GdO via BUND

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Es summt und brummt immer weniger in unserem Land. Umso mehr freut sich der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) über bereits 500 Kommunen, die ganz oder teilweise pestizidfrei sind, also auf den Einsatz von Pestiziden verzichten. Gestartet ist das BUND-Projekt im Dezember 2017 mit nur 90 Kommunen. Den rasanten Anstieg der Gemeinden, die Insektenschutz praktizieren, wertet der BUND als Erfolg vor Ort und sieht darin gleichzeitig einen Handlungsauftrag ...

Weiter lesen>>

Baulandkommission auf ökologischem Auge blind
Dienstag 02. Juli 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von BUND

Anlässlich des heute veröffentlichten Berichts der Expertenkommission „Nachhaltige Baulandmobilisierung und Bodenpolitik“ kommentiert Olaf Bandt, Geschäftsführer Politik und Kommunikation beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Die Baulandkommission ist auf dem ökologischen Auge blind. Der heute vorgelegte Bericht ist enttäuschend und wird den Notwendigkeiten an eine moderne und nachhaltige Bauplanung nicht gerecht. Das ist in Zeiten ...

Weiter lesen>>

NaturFreunde und Deutsche Umweltstiftung fordern einen starken Nachhaltigkeitsausschuss im Bundestag
Dienstag 02. Juli 2019
Umwelt Umwelt, News 

Von Deutsche Umweltstiftung

Nur wenn der Gesetzgeber gestärkt wird, kann es eine wirksame Umweltpolitik geben

Die Vorsitzenden der NaturFreunde Deutschlands Michael Müller und der Deutschen Umweltstiftung Jörg Sommer fordern die Parteien im Bundestag und insbesondere die Regierungsfraktionen auf, endlich mit einer Politik der Nachhaltigkeit Ernst zu machen: 

"Die Politik bleibt bei den ökologischen ...

Weiter lesen>>

Maiswurzelbohrer, Gift & Fruchtfolge: Die unendliche Geschichte
Montag 01. Juli 2019

Maiswurzelbohrer; Foto: Siga, Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, Baden-Württemberg, TopNews 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Erneut dürfen viele Landwirte in der Region am Oberrhein nicht mehr Jahr für Jahr Mais auf der selben Fläche anbauen. Hintergrund ist die Bekämpfung des Maiswurzelbohrers mit Fruchtfolgen. Der Schädling wurde in den vergangenen Jahren in Pheromonfallen am Oberrhein stark vermehrt nachgewiesen, obwohl teilweise seit dem Jahr 2010 Fruchtfolgen angeordnet waren...

<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Beipackzettel für Glyphosat
Montag 01. Juli 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Satire von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

Sehr geehrte Verbraucher,
immer wieder gibt es durch Falschinformationen oder Unwissenheit Ängste bei der Einnahme unseres bewährten Produktes Glyphosat.
Glyphosat ist ein seit langer Zeit bewährtes Hausmittel, und die Schreckensmel-dungen darüber sind absolut gegenstandslos. Nachfolgend die wichtigsten Infor-mationen zum Gebrauch und Verzehr von Glyphosat:

1. Glyphosat zeigt definitiv keine Nebenwirkungen. Dies wurde in ...

Weiter lesen>>

Gute Nachrichten für den Artenschutz: Saarland ist fest in Wildkatzen-Hand
Montag 01. Juli 2019

Wildkatze; Foto: Thomas Stephan, BUND

Umwelt Umwelt, Saarland, TopNews 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) kann erstmals die vollständige Besiedlung eines Bundeslandes durch die Europäische Wildkatze vermelden: Die scheue Jägerin ist in allen größeren Waldgebieten des Saarlands zu Hause. „Die erfreulichen Nachweise zur Wildkatze im Saarland zeigen, dass aktiver Natur- und Artenschutz in Deutschland Wirkung zeigt. Das Saarland ist seit über 25 Jahren bei der Schaffung naturnaher Wälder bundesweit vorbildhaft“, ...

Weiter lesen>>

Wasser für unsere heimischen Vögel
Montag 01. Juli 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Vier Pfoten

Deutschland schwitzt und auch die Tiere haben mit der Hitze zu kämpfen. Immer häufiger lassen sich jetzt hechelnde, dehydrierte heimische Wildvögel beobachten, die nicht mit ausreichend Wasser versorgt sind.

Bei den derzeitigen hohen Außentemperaturen verliert der Körper eines Vogels vor allem über die Atmung viel Wasser. Genau wie wir Menschen müssen darum auch Vögel in der Sommerhitze besonders viel trinken.

Jeder kann ...

Weiter lesen>>

Berliner Stadtgrün für alle gesetzlich sichern
Montag 01. Juli 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

  • Freiwillige Selbstverpflichtung des Senates nicht ausreichend -

Die NaturFreunde Berlin begrüßen die aktuelle Diskussion im Rahmen der der Mitmach-Kampagne „Charta für das Berliner Stadtgrün“. Gleichzeitig kritisieren die NaturFreunde, dass der Berliner ...

Weiter lesen>>

Auch Aktive aus NRW / Gronau beim Protest gegen AKW Lingen 2
Sonntag 30. Juni 2019

Kundgebung vor dem AKW Lingen 2, 28. Juni 2019; Foto: GAL Gronau

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von GAL Gronau

Mit gleich zwei Kundgebungen am Mittwoch und Freitag haben Anti-Atomkraft-Initiativen und andere Organisationen vor dem Atomkraftwerk Lingen 2 (AKW Emsland) gegen dessen Wiederinbetriebnahme am Donnerstag (27. Juni 2019) demonstriert. An beiden Kundgebungen haben sich auch Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegner aus Nordrhein-Westfalen beteiligt, darunter auch Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt (AKU) Gronau und der Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau. ...

Weiter lesen>>

Gipsabbau im Südharz stoppen – Recycling statt Raubbau
Samstag 29. Juni 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Thüringen 

Von Robin Wood

Aktivist*innen von ROBIN WOOD und NaturFreunden beflaggen das Gipsabbau-Unternehmen Casea neu

Anlässlich der 150-Jahr-Feier des Gipsabbau-Unternehmens Casea – einem Zusammenschluss der Südharzer Gipswerke – bekam das Unternehmen in Ellrich (Landkreis Nordhausen) heute Besuch von Umweltschützer*innen. Um gegen die Naturzerstörung der ökologisch wertvollen Karstlandschaft im Südharz für Gips zu protestieren, hissten Aktive von ROBIN WOOD ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 37 bis 48 von 635

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz