Uranmüll aus Gronau erreicht St. Petersburg
Mittwoch 27. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, NRW 

Von BBU

Rosatom will für Uranmüll auch Schnelle Brüter bauen!

Das Frachtschiff Mikhail Dudin hat am gestrigen Dienstag den Hafen von St. Petersburg erreicht. An Bord sind rund 80 Fässer mit insgesamt rund

900 t abgereichertem Uranhexafluorid (UF6) aus der deutschen Urananreicherungsanlage in Gronau /Westfalen. Der atomare Abfall wird nun auf einen Zug verladen für die russische Atomanlage Novouralsk.

Bereits am Montag hatte es eine Protestaktion am ...

Weiter lesen>>

NABU: Beschleunigte Bauverfahren gefährden Naturschutzziele
Mittwoch 27. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, NRW, TopNews 

Von NABU

Miller: Unzerstörte Flächen im Außenbereich schützen - Keine Verlängerung von Paragraph 13 b Baugesetzbuch

Der NABU spricht sich gegen die Pläne Nordrhein-Westfalens aus,  beschleunigte Bauverfahren in den Außenbereichen auch in Zukunft zu ermöglichen.  Über einen entsprechenden Antrag will der Bundesrat am Freitag per „sofortiger Sachentscheidung“ kurz vor dem Ablaufdatum entscheiden. Konkret geht es dabei um den zum ...

Weiter lesen>>

Gemeinsam für Klimagerechtigkeit: Attac unterstützt Fridays for Future und Ende Gelände
Dienstag 26. November 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Attac

Demos und ziviler Ungehorsam: Solidarisch gegen klimapolitisches Versagen der Bundesregierung

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac mobilisiert zusammen mit einem breiten Bündnis für den globalen Klimastreik, zu dem die „Fridays for Future“-Bewegung für Freitag aufruft. Attac-Aktivistinnen und -Aktivisten beteiligen sich zudem an den vielfältigen Massenaktionen des zivilen Ungehorsams von Ende Gelände am Samstag in der Lausitz, um ...

Weiter lesen>>

Besonders grausame Tierversuche: Petitionsausschuss des Bundestages bügelt Tierschutz-Anliegen ab
Dienstag 26. November 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Politik 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Sind schwere und schwerstbelastende Tierversuche in Deutschland mit dem Grundgesetz vereinbar? Ein im Oktober 2017 erstelltes Rechtsgutachten, welches im Auftrag der drei Organisationen Ärzte gegen Tierversuche e.V., TASSO e.V. und Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. erstellt wurde, kommt zu einem klaren Ergebnis: nein!

Da die Bundesregierung sich bis heute jedoch beharrlich weigert, das nationale ...

Weiter lesen>>

Bauernproteste: Ärger verständlich, aber falscher Adressat
Dienstag 26. November 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

BUND-Kommentar

Die heutigen Bauernproteste in Berlin kommentiert Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Es ist zweifellos legitim, für die eigenen Interessen auf die Straße zu gehen. Die Bauerndemos aber transportieren leider vor allem eine Blockade- und Verweigerungshaltung, obwohl von Bäuerinnen und Bauern ein klarer Wunsch ausgeht: ‚Redet mit uns.‘ Veränderungen in der Landwirtschaft und in der Agrarpolitik sind dringend ...

Weiter lesen>>

NABU zu Bauernprotesten: Umweltprobleme nicht leugnen
Dienstag 26. November 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von NABU

Krüger: Steuergeld muss bei Landwirtinnen und Landwirten ankommen, die klima- und umweltverträglicher arbeiten wollen

Die heutigen Bauernproteste kommentiert NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger:

„Die Sorgen von Landwirtinnen und Landwirten sind verständlich. Viele fühlen sich dem Preisdruck und steigenden Umweltanforderungen kaum gewachsen. Doch es bringt nichts, jetzt den Kopf in den Sand zu stecken. Die Umweltprobleme lassen sich nicht ...

Weiter lesen>>

Bad Liebenwerda: PETAs Belohnung für Überführung des Eichhörnchen-Quälers auf 3500 Euro erhöht
Dienstag 26. November 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Brandenburg 

Von PETA

Tierschutzorganisation leitete mehrere Hinweise an die Polizei weiter

Mutmaßlicher Tierquäler möglicherweise schon bald überführt: Am Mittwochmorgen vergangener Woche entdeckte eine 18-Jährige ein Eichhörnchen, das ein Unbekannter vermutlich lebendig an einen Baum in der Riesaer Straße in Höhe der Hausnummer 27 in Bad Liebenwerda genagelt hatte. PETA setzte daraufhin eine <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Die Profite der anderen – Landwirtschaft nicht länger zu billiger Rohstofflieferantin degradieren
Dienstag 26. November 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Politik 

„Die aktuellen Proteste von Agrarbetrieben zeigen es: Die Agrarpolitik in der EU und im Bund hat die Landwirtschaft in eine gefährliche Sackgasse gefahren. Die strategische Ausrichtung der Landwirtschaft auf möglichst billige Rohstofflieferung für den globalisierten Weltagrarmarkt hat verheerende Folgen für Mensch und Natur. Die Zeche für diese falsche Agrarstrategie zahlen allzu oft die Agrarbetriebe. Sie erarbeiten die Profite der international agierenden Konzerne im vor- und nachgelagerten ...

Weiter lesen>>

Europäische Bürgerinitiative „Bienen und Bauern retten“ gestartet
Montag 25. November 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von BUND

Heute startet die Europäische Bürgerinitiative (EBI) „Save Bees and Farmers – Bienen und Bauern retten“, die chemisch-synthetische Pestizide bis 2035 aus dem Verkehr ziehen, Bäuerinnen und Bauern beim Umstieg auf eine umweltfreundliche Landwirtschaft unterstützen sowie Bienen und Ökosysteme retten möchte. Wenn es gelingt, bis September 2020 mindestens eine Million Unterschriften zu sammeln, müssen die Europäische Kommission und das Europaparlament erwägen, die ...

Weiter lesen>>

Hubertus Zdebel fordert sofortige Konsequenzen aus den Erdbeben im Landkreis Verden
Montag 25. November 2019
Niedersachsen Niedersachsen, Umwelt, Politik 

Zu den Erdbeben im niedersächsischen Landkreis Verden erklärt der Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Hubertus Zdebel: „Nach den drei Erdbeben am 20.11.2019, die teilweise Rekordwerte für den Landkreis aufwiesen, müssen sofort Konsequenzen gezogen werden. Ich fordere, dass die Erdgasförderung in dieser Region sofort gestoppt wird. Zudem muss der Ausstieg aus der gesamten Erdöl- und Erdgasförderung sowohl in Niedersachsen als auch in ganz Deutschland umgehend vorbereitet und umgesetzt werden. Ein ...

Weiter lesen>>

Agrarwende anpacken, Klima schützen! – 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration am 18.1.2020
Sonntag 24. November 2019

Bild: campact

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Umwelt 

Von Bündnis "Wir haben es satt"

Großdemonstration für die Agrarwende / Fatale Bilanz von 10 Jahren unionsgeführtem Agrarministerium / Regierung muss Bauern endlich bei nötigen Veränderungen unterstützen

Am 18. Januar 2020 demonstrieren wieder Zehntausende bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration in Berlin für die Agrar- und Ernährungswende. Mit bunten Schildern, kreativen Kostümen und starken Botschaften fordern die Demonstranten – aufgerufen von rund ...

Weiter lesen>>

Internationale ethecon Awards 2019: Vorstand & Großaktionäre des weltgrößten Fleisch-Produzenten JBS S.A. am Pranger
Sonntag 24. November 2019

Fotos: ethecon

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Umwelt 

Von ethecon

Umwelt- und Menschenrechtsaktivistin Rachna Dhingra geehrt

Am 23.11.2019 wurden in Berlin im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung die indische Umwelt- und Menschenrechtsaktivistin Rachna Dhingra und die von Aktivist*innen aufgebaute Klinik Sambhavna Trust mit dem Internationalen ethecon Blue Planet Award 2019 geehrt.

Vorstand und Konzern-Gründer José Batista Sobrinho sowie seine Söhne, die Großaktionäre Joesley und Wesley Mendonça Batista vom ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 72 von 727

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz