Fauler Deal im Bundeskabinett
Mittwoch 04. September 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

VIER PFOTEN Kommentar zum staatlichen Tierwohlkennzeichen

VIER PFOTEN verurteilt die heutige Entscheidung des Bundeskabinetts über das von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner geplante, freiwillige Tierwohlkennzeichen und appelliert an den Bundestag, gegen das Gesetz zu stimmen und stattdessen Maßnahmen einzuleiten, die nachweislich für mehr Tierwohl sorgen.

 

„Die Ministerin hat die notwendigen Stimmen im Kabinett für ihr irreführendes Tierwohllabel nur ...

Weiter lesen>>

foodwatch zu Tierwohl-Label
Mittwoch 04. September 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, News 

Haltungskennzeichnung bei Schweinefleisch

Zum Beschluss des Bundeskabinetts, ein staatliches Tierwohllabel auf freiwilliger Basis einzuführen, erklärt Matthias Wolfschmidt, Tiermediziner und internationaler Kampagnendirektor bei der Verbraucherorganisation foodwatch:

"Egal ob verpflichtend oder freiwillig: Ein Label, das nur kennzeichnet, ob die Tiere ein paar Zentimeter mehr Platz, Einstreu oder vielleicht Auslauf erhalten, ist staatlicher ...

Weiter lesen>>

foodwatch zu Glyphosat-Verbot ab 2024
Mittwoch 04. September 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Zur Entscheidung der Bundesregierung, die Anwendung des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat in fünf Jahren zu verbieten, erklärt Martin Rücker, Geschäftsführer der Verbraucherorganisation foodwatch:

"Ein Glyphosat-Verbot ab 2024 ist nicht nur ein fauler Kompromiss, sondern auch ein Verstoß gegen das Vorsorgeprinzip. Entweder hat die Bundesregierung keinen Grund für ein Verbot - dann bleibt die Frage, weshalb sie es dennoch in fünf Jahren verbieten will. Oder sie erkennt ...

Weiter lesen>>

10-Punkte-Plan für die Wiederbelebung des Windenergie-Ausbaus
Mittwoch 04. September 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, News 

Windgipfel im Bundeswirtschaftsministerium: Wirtschafts- und Umweltverbände legen gemeinsamen Plan für die Windenergie an Land vor

Von WWF

Die Wirtschaftsverbände BDEW, BWE, VDMA Power Systems und VKU sowie die Umweltschutzorganisationen Greenpeace, Germanwatch, WWF und DUH haben im Vorfeld des Windgipfels am 5. September einen gemeinsamen 10-Punkte-Plan zur Windenergie vorgelegt. Hintergrund ist der drastische Einbruch und die Notwendigkeit ...

Weiter lesen>>

EnBW täuscht Öffentlichkeit über den Zustand des AKW Neckarwestheim
Mittwoch 04. September 2019
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Umwelt, Wirtschaft 

Von .ausgestrahlt

Neue Befunde zeigen, dass Risse in den Dampferzeuger-Heizrohren des AKW nicht etwa langsamer, sondern sogar schneller entstehen und schneller wachsen als in den Jahren zuvor / Messmethode 2018 war fehlerhaft / Weitere Risse sind zu erwarten

Zur Behauptung von EnBW (PM vom 2.9.2018), die getroffenen Maßnahmen gegen die Rissbildung im AKW Neckarwestheim-2 zeigten bereits „erste Erfolge“, erklärt Jochen Stay, Sprecher der Anti-.Atom-Organisation .ausgestrahlt: ...

Weiter lesen>>

Im Kampf gegen den Klimawandel strukturschwache Regionen unterstützen
Mittwoch 04. September 2019
Politik Politik, Umwelt, Wirtschaft 

„Es ist bezeichnend für den begrenzten Horizont von CDU und CSU, dass dem Verkehrsminister zum Klimaschutz nur ein paar neue Rabattpunkte für Bahnfahrer einfallen. Richtig wäre es, Busse und Bahnen wieder aufs Land zu bringen und den Güterverkehr raus aus den Dörfern und rauf auf die Schiene. Dafür muss die Bundesregierung Geld in die Hand nehmen und investieren. Und sie muss die Deutsche Bahn, als Instrument für einen solchen verkehrspolitischen Wandel, von einer profitorientierten ...

Weiter lesen>>

Verpackungsmüll vermeiden - eine Erfahrung bei REWE Saarbrücken-Burbach
Dienstag 03. September 2019

Bildmontage: HF

Saarland Saarland, Umwelt, Wirtschaft 

Die Mitarbeiter von REWE-Saarbrücken-Burbach sabotieren die angestrebten Ökoziele von REWE-Deutschland, verärgern die Kunden und gefährden so das Umweltimage des REWE-Konzerns

Von Dr. Nikolaus Götz

„Um Verpackungsmüll zu reduzieren, arbeitet die REWE Group daran, Verpackungen nach Möglichkeit durch umweltfreundlichere Lösungen zu ersetzen. So wurden bereits die Verpackungen von über 1.400 Artikeln umgestaltet und auf diese Weise alleine bei REWE und PENNY ...

Weiter lesen>>

Großes Bündnis mobilisiert für Klimastreik von Fridays for Future
Dienstag 03. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Am 20. September gehen alle gemeinsam auf die Straße für echten Klimaschutz

Von BUND

Rückenwind für den Klimastreik: Nun schließen sich auch die Erwachsenen an. Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis hat der Fridays-For-Future-Bewegung Unterstützung für den Klimastreik am Freitag, 20. September, zugesichert. Dann wollen weltweit Menschen für einen gerechten und wirksamen Klimaschutz auf die Straßen gehen. Allein bundesweit sind hunderte ...

Weiter lesen>>

NABU: Hände weg vom Wolf!
Dienstag 03. September 2019

Foto: H. Pollin, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Online-Aktion gestartet -  Nein zur geplanten Gesetzesänderung - Protestmail an Bundestagsabgeordnete schicken

Der vor der Sommerpause vom Kabinett verabschiedete Änderungsentwurf des Bundesnaturschutzgesetzes zum Wolf soll noch diesen Herbst im Bundestag zur Abstimmung kommen. Danach soll der Abschuss von Wölfen, die wiederholt geschützte Nutztiere gerissen haben, künftig einfacher werden. Doch statt der notwendigen Klarheit bringt der ...

Weiter lesen>>

Volksbegehren zum Schutz des Wassers startet in Schleswig-Holstein
Dienstag 03. September 2019

Bildmontage: HF

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, Bewegungen, Umwelt 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Ab heute sammelt ein breites Bündnis im Norden Unterschriften für das Volksbegehren zum Schutz des Wassers – das erste Volksbegehren in Schleswig-Holstein seit zehn Jahren. Ziel ist ein besserer Schutz des Wassers vor den Risiken der Gas- und Ölförderung, sowie mehr Transparenz durch Aufdeckung von Gefahren.

„Geheime Bohrpläne, unbekannte Gefahrstoffe, vertuschte
Korruptionsvorwürfe – es ist höchste Zeit, dass wir ...

Weiter lesen>>

Die Verkehrswende gemeinsam durchsetzen
Dienstag 03. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Attac

Attac bringt verkehrspolitische Akteure an einen Tisch / Öffentliche Diskussion in Frankfurt

Freitag, 13. September, 19 bis ca. 21.30 Uhr

Saalbau Schönhof, Rödelheimer Straße 38, Frankfurt am Main

Seit mehr als 40 Jahren sind die ökologischen Folgen von Auto- und Flugverkehr und die Notwendigkeit alternativer Lösungen immer wieder Thema der öffentlichen Debatte. Ungeachtet dessen hat sich in ...

Weiter lesen>>

AKW Neckarwestheim: Doppelt so viele Risse wie vor einem Jahr
Dienstag 03. September 2019

Foto: Stefan Mayer

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Gegenmaßnahmen ohne Erfolg / Erneut Spannungsrisskorrosion in den Dampferzeuger-Heizrohren / Atomkraftgegner fordern endgültige Abschaltung des Schrottreaktors

Zu den 191 neu entdeckten Rissen in den Dampferzeuger-Heizrohren des AKW Neckarwestheim-2 erklärt Jochen Stay, Sprecher der Anti-.Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„EnBW, Sachverständige und die Atomaufsicht haben sich, was die gefährliche ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 73 bis 84 von 668

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz