BUND ruft zu gesellschaftlichem Aufbruch 2021 auf – Bundesdelegiertenversammlung für umfassenden sozialen und ökologischen Wandel – Wahljahr muss Weichen stellen
Sonntag 15. November 2020
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Wenige Wochen vor dem Start des Bundestagswahljahres hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bei seiner Bundesdelegiertenversammlung eine umfassende sozial-ökologische Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft gefordert. In dem mit großer Mehrheit (93,6 Prozent der Stimmen) am Freitag beschlossenen Leitantrag „Gesellschaftlicher Aufbruch 2021 – Den ökologischen Umbau gerecht gestalten“ tritt der BUND für die Stärkung einer ...

Weiter lesen>>

Atomare Mahnung: Vor 60 Jahren erfolgte die Inbetriebnahme des AKW Kahl – der Atommüll wurde verteilt
Sonntag 15. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) warnt anlässlich des 60. Jahrestages des Atomkraftwerkes Kahl in Bayern vor der weiteren Nutzung der Atomenergie.

Das „Versuchs-Atomkraftwerk Kahl“ (VAK) ging vor genau 60 Jahren am 13.11.1960 als erstes Atomkraftwerk in der Bundesrepublik Deutschland in Betrieb. Im Jahr der Tschernobylkatastrophe (1986) wurde das AKW Kahl nach etlichen Störfällen außer Betrieb genommen. Der folgende Rückbau (bis 2010) kostete 150 ...

Weiter lesen>>

Nach Aufdeckung von Tierquälerei in einem Milchbetrieb bei Flensburg: Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren gegen die Zahlung eines Geldbetrages ein
Sonntag 15. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Deutsches Tierschutzbüro hatte auf eine härtere Strafe gehofft

Von Deutsches Tierschutzbüro

Im Juli 2020 hat das Deutsche Tierschutzbüro e.V. Bildmaterial aus einem Milchbetrieb in Wees bei Flensburg (Schleswig-Holstein) veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen, wie brutal mit Milchkühen im sogenannten Melkstand umgegangen wird. Die Bilder zeigen zudem auch, wie Tiere mehrfach mit Faustschlägen oder mit einem Besenstiel misshandelt werden. Vor ...

Weiter lesen>>

Bejagung von Wölfen ist keine Hilfe für Weidetierhalter
Sonntag 15. November 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Niedersachsen 

Von NABU

Schulte: Antrag des Regierungsparteien in Niedersachsen zu Wolf enttäuscht

Der Niedersächsische Landtag hat heute über den  Entschließungsantrag der Regierungsparteien von CDU und SPD beraten, in dem die Aufnahme des Wolfes in das Landesjagdrecht gefordert und ein bundesweites Bestandsmanagement für Wölfe vom Bund verlangt wird.

Ralf Schulte, NABU-Fachbereichsleiter Naturschutz, kommentiert: „Die Regierungsparteien in Niedersachsen ...

Weiter lesen>>

Umweltministerkonferenz: BUND begrüßt hessische Initiative für ein schnelles Verbot von giftigen Fluorchemikalien – Maßnahmenpaket zügig umsetzen
Samstag 14. November 2020
Umwelt Umwelt, Hessen, TopNews 

BUND-Kommentar

Anlässlich des heute auf Initiative Hessens von der Umweltministerkonferenz beschlossenen Maßnahmenpakets gegen giftige per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS), kommentiert Ulrike Kallee, Abteilungsleiterin Stoffe und Technologien beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Wir begrüßen es sehr, dass sich die Umweltministerinnen und Umweltminister der Länder für Maßnahmen gegen eine weitere ...

Weiter lesen>>

Verstrahltes Geld
Samstag 14. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Der schwedische Stromkonzern Vattenfall will höhere Ausgleichszahlungen für den Atomausstieg in Deutschland. Eine Vattenfall-Klage vor dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG) war jetzt erfolgreich, der Erste Senat des BVerfG beanstandete handwerkliche Fehler, die die Entschädigungszahlungen für den beschleunigten Atomausstieg regeln sollten. „Das ist mehr als ärgerlich“, merkt die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI) an, zumal Vattenfall nun mit der ...

Weiter lesen>>

Nerzfarmen gefährden Kampf gegen COVID-19
Samstag 14. November 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert das sofortige Ende für alle Pelzfarmen

Gestern Abend hat das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) seine Bewertung der aktuellen Situation der Nerzfarmen in Dänemark und des dort gefundenen mutierten Coronavirus veröffentlicht.

Es kommentiert Thomas Pietsch, Pelz- und Wildtierexperte bei VIER PFOTEN:

„Obwohl das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von ...

Weiter lesen>>

Seeschifffahrt endlich auf Klimakurs bringen
Freitag 13. November 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Miller: Internationale Seeschifffahrtsorganisation muss ambitionierte Klimaschutzmaßnahmen verabschieden

Anlässlich der am Montag beginnenden Verhandlungen der Internationalen Seeschiffahrtsorganisation (IMO) über konkrete Klimaschutzmaßnahmen sieht der NABU erheblichen Nachbesserungsbedarf beim vorliegenden Beschlussvorschlag, über den kommende Woche abgestimmt werden soll.

„Der vorliegende Kompromissvorschlag ist ein stumpfes Schwert im ...

Weiter lesen>>

Brauner Bär ist Schmetterling des Jahres 2021 – Lichtverschmutzung gefährdet die Art
Freitag 13. November 2020
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes haben den Braunen Bär (Arctia caja) zum Schmetterling des Jahres 2021 gekürt. Sie weisen mit der Wahl des Nachtfalters auf die negativen Folgen der künstlichen Beleuchtung hin. Der Braune Bär ist bundesweit rückläufig und steht auf der Vorwarnliste der bedrohten Tiere. Neben der Lichtverschmutzung sind auch die Intensivierung der ...

Weiter lesen>>

Verheerende Bilanz im Pantanal: Der Regen muss es richten
Freitag 13. November 2020
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Verheerende Bilanz im Pantanal: Noch nie zuvor hat es häufiger gebrannt als 2020 / 1 Millionen Menschen für Entwaldungsfreie Lieferketten

Es ist, als ob sich die Natur im brasilianischen Pantanal selbst die Wunde leckt nach einem katastrophalen Jahr. Ganze 21.115 Mal hat es in diesem Jahr bereits gebrannt. Das ist rund das Fünffache im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (4.413). Zeitgleich ist das Jahr 2020 das trockenste seit über 50 Jahren. Allein das ...

Weiter lesen>>

Carola Rackete in der Dannenröder Waldbesetzung geräumt
Donnerstag 12. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Statement von Carola Rackete

Deutschland hat sich zum Schutz der Artenvielfalt und zum Einhalten des 1.5 Grad Ziels verpflichtet. Die Mehrheit der Bevölkerung befürwortet Klimaschutz und stellt Umweltschutz sogar über Wirtschaftswachstum. Warum warten wir immer noch auf die Umsetzung dieser Abkommen und müssen in der Klimakrise einen alten Mischwald gegen ein Verkehrskonzept schützen, das keine Zukunft hat?

Es heißt als Antwort: der Bundesverkehrswegeplan sei beschlossen, ...

Weiter lesen>>

Wird das Endlager für hochradioaktiven Müll im Münsterland errichtet?
Donnerstag 12. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

„Fachkonferenz Teilgebiet Münsterland“ will sich einmischen

In einem ersten Schritt im Prozess der „Endlagersuche“ hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) große Teile des Münsterlandes sowie angrenzende Gebiete in Ostwestfalen und im südlichen Niedersachsen als potenzielle Standortregion ausgewiesen. Die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ hat deshalb jetzt eine erste Online- „Fachkonferenz Teilgebiet Münsterland“ durchgeführt, zu der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 73 bis 84 von 646

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz