Bundeswehr aus Irak, Jordanien und Türkei abziehen
Donnerstag 16. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Bundeskanzlerin Angela Merkel muss den drohenden US-Krieg gegen den Iran und die Sicherheit der deutschen Soldaten in der Region zur Chefsache machen. Angesichts der Eskalation durch die US-Administration muss die Bundesregierung die deutschen Soldaten aus dem Irak und Jordanien abziehen sowie die Beteiligung am AWACS-Einsatz in der Türkei beenden. Die Bundeswehr darf an einem US-Krieg gegen den Iran nicht beteiligt werden“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und ...

Weiter lesen>>

Stoppt den Einsatz von Explosivwaffen in bevölkerten Gebieten!
Donnerstag 16. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

Im Jahr 2018 wurden mindestens 32.110 Menschen in besiedelten Gebieten durch Sprengwaffen getötet, 70 Prozent (22.342) davon waren Zivilist*innen. UN-Generalsekretär António Manuel Guterres hat diese erschreckende Zahl vergangene Woche in seinem aktuellen Bericht „Schutz von Zivilisten in bewaffneten Konflikten“ veröffentlicht. Darin heißt es, dass immer mehr Menschen in Städten und Dörfern zu Opfern gezielt eingesetzter Sprengwaffen mit großflächigen Auswirkungen werden.

Kathrin Vogler dazu: ...

Weiter lesen>>

Neue Uploadfilter: Europol darf keine Tatsachen schaffen!
Donnerstag 16. Mai 2019
Kultur Kultur, Internationales, Politik 

"Die geplante EU-Verordnung gegen die Verbreitung 'terroristischer Online-Inhalte' wurde nicht beschlossen, das Europäische Parlament widersprach dem Vorschlag der Kommission in wesentlichen Punkten. Die Abgeordneten wehren sich vor allem gegen grenzüberschreitende Entfernungsanordnungen durch Polizeien der Mitgliedstaaten. Trotzdem schafft Europol Tatsachen und baut eine Plattform zur Verwaltung solcher Anordnungen auf. Das ist heimtückisch. Die Bundesregierung darf dieses Vorhaben nicht ...

Weiter lesen>>

Europäische Union finanziert Sklavenarbeit in Eritrea
Mittwoch 15. Mai 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, Wirtschaft 

Von DFG-VK NRW

Petition zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung,

Protestaktion am 17. Mai vor der Europäischen Kommission, Bonn

Weitere Infos unter https://de.Connection-eV.org/article-2820

Mit einer Petition werden Connection e.V., Eritreischer Verein für Demokratie, Kultur und voneinander Lernen e.V., United4Eritrea , Pax Christi Gruppe ...

Weiter lesen>>

Seenotrettung ist menschenrechtliche Pflicht
Dienstag 14. Mai 2019
Politik Politik, Internationales, News 

„Es ist das erste Mal, dass humanitäre Hilfe auf dem Mittelmeer durch ein Gerichtsurteil kriminalisiert wird. Das Urteil gegen ‚Lifeline‘-Kapitän Klaus-Peter Reisch zeigt, dass die maltesische Regierung mit Hilfe bürokratischer Tricks gezielt zivile Seenotretter verfolgt. Die Behörden auf Malta suchen systematisch nach Fehlern in der Schiffsregistrierung, um ein Urteil zu erzwingen und die zivilen Helfer davon abzuhalten, Menschenleben zu retten“, kommentiert Michel Brandt, Obmann der Fraktion ...

Weiter lesen>>

Ziegen schreien vor Schmerzen – erschütterndes Video aus der Kaschmir-Industrie
Montag 13. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von PETA

Nach Ermittlungen von PETA Asien: H&M listet Kaschmirwolle aus Tierschutzgründen aus

PETA Asien veröffentlichte aktuell Aufnahmen einer neuen Ermittlung auf Kaschmirfarmen und in Schlachthöfen in China und der Mongolei – den beiden Ländern, die zusammen für 90 Prozent der weltweiten Kaschmirproduktion verantwortlich sind. Das Enthüllungsvideo zeigt Arbeiter, die völlig verängstigte Ziegen zu Boden drücken. Die Tiere schreien vor Schmerzen, wenn ihre ...

Weiter lesen>>

Artsakh: Das trilaterale Abkommen über den Waffenstillstand
Montag 13. Mai 2019
Internationales Internationales, News 

Von Zentralrat der Armenier in Deutschland e.V.

Vor 25 Jahren, am 12. Mai 1994, trat das trilaterale Abkommen über den Waffenstillstand und die vollständige Einstellung der Feindseligkeiten zwischen Artsakh, Aserbaidschan und Armenien in Kraft. Das Abkommen ist zeitlich unbegrenzt und wurde sowohl von den Konfliktparteien als auch OSZE-Vermittlern durch Dokumente bestätigt.

Die Unterzeichnung des Abkommens wurde dank der direkten und uneingeschränkten Beteiligung des ...

Weiter lesen>>

EU-Politik der Östlichen Partnerschaft hat einen Scherbenhaufen produziert
Montag 13. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die EU-Politik der Östlichen Partnerschaft hat einen Scherbenhaufen produziert“, erklärt Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Treffens des Rates der EU mit den Außenministern der Länder der Östlichen Partnerschaft. Hunko weiter:

„Die Ukraine wurde durch den Entscheidungszwang zwischen Ost- und Westorientierung innerlich zerrissen. Heute konkurriert sie mit Moldawien um den Spitzenplatz als ärmstes Land in Europa. Dazu haben auch die ...

Weiter lesen>>

Kosovarische Regierung hält verwaistes Bärenjunges im dreckigen Keller
Sonntag 12. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert Behörden auf, den Braunbären in ihre Obhut zu geben

Ein nur wenige Monate altes Bärenjunges, das Ende Februar 2019 von einer Privatperson im Kosovo gefunden wurde, wird nun im verdreckten Keller eines Restaurants im Nationalpark Sharr gehalten. Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN entdeckte den männlichen Braunbären dort, obwohl die verantwortlichen Behörden eigentlich versprachen, ihn zurück zu seiner ...

Weiter lesen>>

Stadtwerke München (SWM) planen gigantischen Windpark in Norwegen und zerstören einzigartige Naturgebiete und Lebensräume!
Freitag 10. Mai 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Von Naturschutzinitiative e.V. (NI), Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) und Deutsche Stiftung Meeresschutz (DSM)

Stadtwerke München (SWM) müssen diese unverantwortlichen Pläne umgehend aufgeben!

Die Stadtwerke München (SWM) planen einen gigantischen Windpark im naturbelassenen Sørmarksgebirge nördlich von Trondheim in Norwegen. Das einsame und völlig naturbelassene „Sørmarksfjellet“ in der Kommune Flatanger, in dem See- und Steinadler, Habichte, ...

Weiter lesen>>

Vereinigte Arabische Emirate: Blogger und Kritiker des Jemen-Krieges in Haft
Freitag 10. Mai 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Die Nichtregierungsorganisationen Aktion der Christen für die Abschaffung der Folter (ACAT), Gulf Centre for Human Rights (GCHR), PEN Zentrum Deutschland, Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) und Reporter ohne Grenzen (ROG) fordern die Freilassung des gefangenen Menschenrechtsverteidigers und Bloggers Ahmed Mansoor. Seit über zwei Jahren befindet sich Mansoor in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Haft.

Im März trat Ahmed Mansoor in einen Hungerstreik, um gegen ...

Weiter lesen>>

Tripolis: Europäische „Ausschiffungsplattform“ durch die Hintertür
Freitag 10. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Alle nordafrikanischen Länder haben den europäischen Vorschlag für sogenannte Ausschiffungsplattformen zurückgewiesen, auch die Afrikanische Union hat sich hierzu eindeutig ablehnend positioniert. Durch die Hintertür könnte ein solches Zentrum jetzt in Tripolis errichtet werden“, erklärt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Andrej Hunko. 

Im Nothilfe Treuhandfonds für Afrika (EUTF) sind in 2019 neue Mittel für die Migrationskontrolle vorgesehen. Begünstigt wird ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 13 bis 24 von 482

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz