Neoliberale SZ-Neidkampagne gegen Yoga und Veganer
Sonntag 12. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

Auf Seite Eins der Süddeutschen (SZ) finden sich oft die wildesten Hetzartikel, z.B. gegen das Politblog Nachdenkseiten und seinen greisen Gründer Albrecht Müller, der einst Willy Brandt zur Kanzlerschaft verhalf und heute Nestor der politischen und Medienkritik ist.

Doch jetzt prügelt die SZ sogar schon auf Veganer, Yoga- und Meditation-Praktizierende ein, stellt sie gar in eine Ecke mit „Verschwörungstheoretikern“. Warum? Weil diese doch nur ihren ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Naturheilkunde
Sonntag 12. Juli 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Olaf Rippe/Magret Madejsky: Traditionelle Heilpflanzenkunde und Phytotherapie. Körperwissen im Geist des Paracelsus. Naturphilosophie. Pflanzenporträts. Therapeutische Anwendungen, 4. Auflage, AT Verlag, Aarau/München 2019, ISBN: 978-3-093902-006-5,

Die traditionelle Phytotherapie war lange Zeit Grundlagenwissen geriet aber durch das Aufkommen der Naturwissenschaften auf ein Nebengleis. Mit der Entwicklung der ...

Weiter lesen>>

SPIEGEL-Ente der Woche: „Die Schattenkrieger“ -Propaganda gegen Russen, Türken und Iraner
Samstag 11. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Hannes Sies

Bertelsmanns Qualitätsjournalisten im Propaganda-Kampf gegen die „Möchtegerngroßmächte“ (Spiegel). Der Wochenaufmacher der Spiegel-Auslandsrubrik klagt vor allem Russland, Türkei und insbesondere Iran wegen deren zunehmenden Einsatz von Söldnern an. Leider vergessen sie dabei, dass Nato-Staaten, besonders die Führungsmacht USA, schon lange in gewaltigem Ausmaß auf Söldner zurückgreifen. Durch Blackwater-Massaker im völkerrechtswidrigen Irakkrieg der USA wurde ...

Weiter lesen>>

Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB): Privatisierung der Medienauswahl und beschaffung mit Vertragsablauf beenden!
Samstag 11. Juli 2020
Kultur Kultur, Berlin, News 

Von Institut für soziale Gegenwartsfragen Berlin

Das Berliner Institut für soziale Gegenwartsfragen (IfsG) kritisierte von Anbeginn die Privatisierung der Medienauswahl und -beschaffung an der Berliner

Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) und fordert nun, den Vertrag mit dem Buchhandlungs-Konzern Hugendubel, der zum Jahresende ausläuft, nicht zu verlängern.

Ulrike von Wiesenau, Vorstand des Instituts für soziale Gegenwartsfragen, kommentiert: " für die Hauptstadt besteht mit ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kunst
Freitag 10. Juli 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Dehio Vereinigung e.V., Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung Marburg, Kunsthistorisches Institut der Jagiellonen-Universität Krakau (Hrsg.): Georg Dehio: Handbuch der Kunstdenkmäler in Polen. Kleinpolen, 3 Bände im Schuber, Deutscher Kunstverlag, Berlin/München 2020, ISBN: 978-3-422-03125-8, 78,00 € [D]

Die vom Kunsthistoriker Georg Dehio begründete traditionsreiche Reihe widmet sich den ...

Weiter lesen>>

Graphic Novel: Der Attentäter – Die Welt des Gavrilo Princip
Donnerstag 09. Juli 2020

Kultur Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

In der Graphic Novel „Rosa“ über Rosa Luxemburg heißt es auf Seite 117: „28.Juni 1914. Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich und seine Frau werden in Sarajewo vom serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet.“ Dazu sieht man einen unbeholfenen Jüngling mit schmalem Schnurrbart und weit aufgerissenen Augen unter einer lächerlichen Schirmmütze auf ein böse starrendes Aristokratenpaar feuern. Mehr als dies, wenn überhaupt etwas, wissen wohl die wenigsten ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen im transcript Verlag
Mittwoch 08. Juli 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Najine Ameli: Die neue Share Economy: Bibliotheken der Dinge. Gemeinschaftliche Nutzungen für eine nachhaltige Stadtentwicklung, transcript, Bielefeld 2020, ISBN: 978-3-8376-5221-5, 35 EURO (D)

Mit der Massenproduktion von Waren und Alltagsgütern seit der Industrialisierung haben ökologische Probleme zugenommen. Die Sharing Economy im heutigen Sinne erfährt seit ihrem Aufkommen eine stetig wachsende wirtschaftliche Bedeutung, ...

Weiter lesen>>

Das Wagenbach-Lesebändchen für die Krise: Geschichte der Spanischen Grippe
Dienstag 07. Juli 2020

Kultur Kultur, TopNews 

Rezension von Hannes Sies

Mit einer Schweinegrippe-Episode beginnt das kleine Lesebändchen, ein neues Vorwort zur Corona-Lage hat man sich gespart. Dann geht es fulminant weiter mit der Spanischen Grippe von 1918/19, süffig im Readers Digest-Stil geschrieben, viele reißerische Pressezitate mit Fokus auf Skandale, eingeschoben anrührende Prominenten-Biographien (Kafka, Max Weber, etliche Virologen natürlich), historische Pikanterien Marke „Hätten Sie's gewusst?“ Etwa diese: ...

Weiter lesen>>

isw spezial 33 "Die deutsche Exportwalze" erschienen
Montag 06. Juli 2020

Wirtschaft Wirtschaft, Kultur, TopNews 

Von isw

Die deutsche Exportwalze. Beggar your neighbour. Mache deinen Nachbarn zum Bettler

isw-spezial 33 beschreibt die Folgen der in Deutschland besonders gern gepflegten Ideologie der internationalen Wettbewerbsfähigkeit. Ihr Bestreben ist es, die deutsche Exportwirtschaft, die deutschen Global Player sollten maximal erfolgreich und dominierend sein auf dem Weltmarkt. Ein zentraler Punkt ist die beständige Zementierung der überlegenen Konkurrenzkraft der ...

Weiter lesen>>

Assange-Ausstellung
Sonntag 05. Juli 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, TopNews 

Julian Assange -Happy Birthday! Die Wahrheit wird gewinnen!

Von Arbeiterfotografie

Aus Anlass des 49. Geburtstags von Julian Assange laufen in der Galerie Arbeiterfotografie im 30. Jahr ihres Bestehens die Julian-Assange-Tage (3., 4. und 5. Juli 2020 jeweils geöffnet von 14 bis 17 Uhr, danach nach Vereinbarung).

Als ginge es um einen Prozess gegen einen Schwerstverbrecher wie Adolf Eichmann sitzt Julian Assange vor Gericht in London in einem ...

Weiter lesen>>

isw spezial 32 "Chinas neues Seidenstraßen-Projekt erschienen
Sonntag 05. Juli 2020

Internationales Internationales, Kultur, Wirtschaft 

Von ISW

Chinas neues Seidenstraßen-Projekt und die muslimischen Staaten der Nah- und Mittelost-Region

Die von China initiierte „neue Seidenstraße“ (Belt and Road Initiative) gilt als das derzeit weltweit größte Infrastruktur-Investitionsprogramm mit einem gravierenden Einfluss auf das internationale Wirtschaftsnetz und die Entwicklung der beteiligten Länder. Es handelt sich um die „Revitalisierung“ eines legendären Seidenstraßen-Karawanen-Netzwerkes von einer ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Psychologie und Bildung
Sonntag 05. Juli 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Günther/Teren/Wolf: Psychotherapeutische Arbeit mit trans*Personen. Handbuch für die Gesundheitsversorgung, Ernst Reinhardt Verlag, München 2019, ISBN: 978-3-497-02881-8, EURO (D)

Dieses Buch stellt die medizinischen und psychosozialen Grundlagen dar, wie trans*Personen vor, während und nach ihrer Transition kompetent und einfühlsam im Gesundheitssystem beraten und in der Psychotherapie begleitet werden.

Das Buch ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 247

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz