Urteil im Assange-Prozess: Erleichterung über Entscheidung, Enttäuschung über Begründung
Montag 04. Januar 2021
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von Whistleblower Netzwerk e.V.

Ein Londoner Gericht hat die Entlassung Julian Assanges angeordnet und damit einen Auslieferungsantrag der US-Justiz abgelehnt, die den Wikileaks-Gründer im Zusammenhang mit den Enthüllungen der Whistleblowerin Chelsea Manning der Spionage beschuldigt. Das Urteil ist dennoch kein Sieg für die Presse- und Meinungsfreiheit, wie die Urteilsbegründung zeigt.

Erleichterung über die Entscheidung des Londoner Gerichts

Im ...

Weiter lesen>>

Grußworte aus Russland (am 3.1.2021) bei der Trauermahnwache für Raschid Alimow vor der Gronauer Urananreicherungsanlage
Montag 04. Januar 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Rund 30 Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegner beteiligten sich am Sonntag (3.1.2021) an einer Trauermahnwache vor der Urananreicherungsanlage in Gronau für Raschid Alimow, der am 17.12.2020 im Alter von nur 40 Jahren in Russland an einer Corona-Erkrankung gestorben ist. Als international aktiver Atomkraftgegner war Raschid Alimow auch mehrfach in Gronau, um gegen die umstrittenen und gefährlichen Uranmülltransporte von Gronau nach Russland zu demonstrieren. Zuletzt ...

Weiter lesen>>

Fotopia e.V. will 2021 unkommerzielle Fotoplattform für Protest und soziale Bewegungen starten
Mittwoch 30. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Kultur, TopNews 

Von Fotopia e.V.

Der gemeinnützige Verein fotopia e.V. plant im kommenden Jahr eine Webseite zu launchen, die kritisch denkende Fotograf*innen und Aktivist*innen aus sozialen Protestbewegungen und zivilgesellschaftliche Gruppen zusammenbringt. Der Dienst soll kostenlos sein und hat zum Ziel, Protestbewegungen und Aktivist*innen eine eigene unkommerzielle Fotoplattform zu schaffen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Um die Grundversion der Seite fertigstellen zu ...

Weiter lesen>>

Trauer um Raschid Alimow / Sonntag (3.1.2021): Trauermahnwache vor der Gronauer Urananreicherungsanlage
Mittwoch 30. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Der Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau und weitere Organisationen trauern um Raschid Alimow, der am 17.12.2020 im Alter von nur 40 Jahren in Russland an einer Corona-Erkrankung gestorben ist. Als international aktiver Atomkraftgegner war Raschid Alimow auch mehrfach in Gronau, um gegen die umstrittenen und gefährlichen Uranmülltransporte von Gronau nach Russland zu demonstrieren. Zuletzt war er im Herbst 2019 in Gronau.

Gemeinsam mit dem Aktionsbündnis Münsterland gegen ...

Weiter lesen>>

NABU wählt das Autobahnprojekt A26 Ost zum „Dinosaurier des Jahres“
Dienstag 29. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von NABU

Krüger: Die A26 Ost ist Sinnbild für verfehlte Verkehrspolitik und für antiquierte Infrastrukturplanungen

Der NABU hat die A26 Ost, die geplante Querverbindung der A1 und A7 im Hamburger Süden mit zehn Kilometer Länge, für den Negativ-Preis „Dinosaurier des Jahres 2020“ ausgewählt. Erstmals seit 1993 wird damit keine Person ausgezeichnet, sondern ein konkretes Projekt als Umweltsünde.

„Diese geplante Autobahn ist ein perfektes Sinnbild für ...

Weiter lesen>>

Bahn für Alle begrüßt wichtige Bahnvorschläge der Grünen, aber sie reichen nicht aus
Montag 28. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Bahn für Alle

Gemeinnutz ja, Aufspaltung nein

Die heute veröffentlichte „Grüne Strategie für eine starke Bahn“ ist ein Schritt in die richtige Richtung, birgt aber auch Gefahren. Die Strategie markiert offensichtlich wesentliche Ziele für eine schwarz-grüne Bundesregierung mit einem grün besetzten Verkehrsministerium.

"Die Grünen stellen in dem Papier zum Teil Forderungen auf, wie sie Bahn für Alle zum Teil seit 15 Jahren propagiert, so die Aufgabe der ...

Weiter lesen>>

Prinz Marcus schenkt Tochter Babyaffen zu Weihnachten: PETA übt scharfe Kritik und fordert sofortige Abgabe von Affenkind Oliver an Auffangstation
Montag 28. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Soziales, Bewegungen 

Von PETA

Ist das vermeintliche Kapuzineräffchen ein Pavianbaby?

Prinz Marcus von Anhalt hat auf Instagram verkündet, seiner Tochter ein gerade einmal zwei Monate altes Affenbaby geschenkt zu haben. PETA kritisiert scharf, dass sich das Tierkind nun in der Privathaltung befindet, obwohl es eigentlich monatelang auf die Milch und die Versorgung seiner Mutter angewiesen ist. Die Tierrechtsorganisation appelliert nun in einem Schreiben an Prinz Marcus, das ...

Weiter lesen>>

Feuerherdt gegen Feuerwerk: Wegen Corona auf Silvesterfeuerwerk verzichten – sich und seine Mitmenschen schützen
Sonntag 27. Dezember 2020
Kultur Kultur, Bewegungen, Saarland 

Von Aktion Dritte Welt Saar

Innehalten, statt die Pandemie dazu benutzen, den alten „Brot statt Böller“ Aufruf mit Corona-Argumenten zu wiederholen

„Brot statt Böller“ Aufruf ist lustfeindlich, moralinsauer und appelliert an das schlechte Gewissen

„Wir sind dafür, dieses Jahr wegen Corona auf jegliches Silvesterfeuerwerk und auf Silvesterpartys zu verzichten, auch wenn es zum Teil erlaubt ist“, so Alex Feuerherdt von der ...

Weiter lesen>>

Aktuelles aus und über Kuba
Sonntag 27. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Internationales, News 

Aus der Freundschaftsgesellschaft:

Mit Schwung in das neue Jahr

Videoclip de Estreno: CON CUBA NO TE META:

https://youtu.be/XIt5idI8TR8

Die besten Wünsche für ein kämpferisches Jahr 2021

Wir wünschen allen Mitgliedern der Freundschaftsgesellschaft und Unterstüzer*innen Kubas ein gesundes neues Jahr. Auch möchten wir uns bedanken, für die gute Zusammenarbeit mit ...

Weiter lesen>>

Tierversuchsstatistik 2019 veröffentlicht: Tierversuchszahlen steigen um 77.000 auf 2.9 Millionen
Mittwoch 23. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Menschen für Tierrechte Baden-Württemberg e.V. fordert endlich einen Ausstiegsplan

Von Menschen für Tierrechte

Laut der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft am 08.12.2020 veröffentlichten Tierversuchsstatistik 2019, stieg die Zahl der Tierversuche bedauerlicherweise erheblich an. 2.202.592 lebende Tiere wurden in Versuchen eingesetzt, über 50.000 der eingesetzten Tiere wurden zudem mehrfach in Tierversuchen verwendet. Hinzu kommen noch ...

Weiter lesen>>

Armutskonferenz: Weiterhin Stromsperren im Saarland
Dienstag 22. Dezember 2020
Saarland Saarland, Soziales, Bewegungen 

Von SAK

SAK kritisiert unverantwortliche Blockade-Haltung der Energieversorger

Mit Bestürzung und Entsetzen muss die Saarländische Armutskonferenz (SAK)  konstatieren, dass trotz aller eindringlichen Appelle von Politik und Gesellschaft, auf Stromsperren zu verzichten, die Energieversorger  beharrlich die Gefahren für Leib und Leben von saarländischen Bürgerinnen und Bürgern ignorieren.

Besonders enttäuschend, ja skandalös, ist aus Sicht der ...

Weiter lesen>>

Neues Bündnis Klinikrettung.de … fordert sofortigen Stopp der Schließungen von Krankenhäusern
Montag 21. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Soziales, Wirtschaft 

Von GIB

In einer bundesweiten Videokonferenz hat sich heute das Bündnis Klinikrettung der Öffentlichkeit vorgestellt. Ziel des Bündnisses ist es, den sofortigen Stopp von Schließungen von Krankenhäusern zu bewirken. In Deutschland werden zum Jahresende zwanzig Krankenhäuser geschlossen sein, doppelt so viele wie im Durschnitt der letzten Jahre. Betroffen sind im Corona-Jahr 2.144 Betten und ca. 4.000 Stellen.

Dazu Laura ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 37 bis 48 von 430

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz