Landesregierung hält weiterhin an Umsetzung der Baupläne für die A49 fest – Massives Polizeiaufgebot im Dannenröder Wald!
Dienstag 10. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von Bündnis "Wald statt Asphalt"

Dannenrod, den 10. November 2020. Am heutigen Dienstag startete im mittelhessischen Dannenröder Wald ein sich bereits seit Wochen abzeichnender Polizeieinsatz. Einheiten aus verschiedenen Bundesländern wurden dort zusammengezogen und sollen die von Klimaschützer*innen errichteten Baumhausdörfer im Dannenröder Wald räumen. Dies war zuvor bereits in angrenzenden Waldstücken geschehen, um die Rodungsarbeiten für den Bau des geplanten Neubaus einer ...

Weiter lesen>>

Räumung im Dannenröder Wald beginnt: Attac fordert sofortiges Moratorium
Dienstag 10. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von Attac

Polizeieinsatz unter Corona-Bedingungen unverantwortlich / Regierungen in Wiesbaden und Berlin ignorieren Klimakrise und Pandemie

Der Polizeieinsatz zur Räumung des von Klimaaktivist*innen besetzten Dannenröder Waldes in Hessen hat begonnen. Nach dem Willen der Regierungen in Berlin und Wiesbaden soll der Wald gerodet werden, um die Autobahn A49 weiterzubauen. Das globalisierungskritische Netzwerk Attac fordert die schwarz-grüne Landesregierung ...

Weiter lesen>>

RWE und EON vor Wiedereinstieg in AKW-Bau
Dienstag 10. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von BBU

Bundesregierung stimmt Urenco-Plänen trotz Atomausstieg zu

RWE und EON planen über ihre Beteiligung am Urananreicherer Urenco einen Wiedereinstieg in den Neubau von Atomkraftwerken. Konkret geht es nach einer Meldung von Urenco vom 28. Oktober um den Einstieg Urencos in ein Konsortium unter der Führung von EDF Energy zum Bau des geplanten Atomkraftwerks Sizewell C an der englischen Nordsee-Küste. In den Niederlanden plant Urenco nach einem Bericht der ...

Weiter lesen>>

Fakten schaffen vor Beschluss, Profit vor gesellschaftlichen Interessen
Dienstag 10. November 2020
NRW NRW, Bewegungen, Umwelt 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

In dem vom Tagebau bedrohten Dorf Lützerath spitzt sich die Lage zu. Während RWE die Abbaggerung durch Rodungsarbeiten in und um Lützerath vorantreibt, halten sich weiterhin Aktivist*innen der Klimaschutzbewegung im Dorf auf. Neben einer Mahnwache gibt es mehrere Baumbesetzungen, die die Rodungsarbeiten aufhalten sollen. Aktivist*innen rechnen mit einer Räumung bis bzw. am Mittwoch.

Schon heute Morgen (10.11.) rückte die ...

Weiter lesen>>

Anwohner*innen starten Petition für den Erhalt des k-fetisch
Sonntag 08. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Berlin, News 

Von www.zukunft-kfetisch.tk

Anwohner*innen-Initiative fordert von der Akelius GmbH eine finanzierbare Mietvertragsverlängerung zur Bestandssicherung des für die Kiezkultur wichtigen Cafés und Nachbarschaftstreffpunkts k-fetisch in Berlin-Neukölln – auch über die Zeit der Coronakrise hinaus

Unter dem Motto „Für eine Zukunft mit k-fetisch!“ haben sich in Berlin-Neukölln Anwohner*innen, Gäste und Mitarbeiter*innen zusammengeschlossen, um sich für den Erhalt des ...

Weiter lesen>>

EU-Mercosur-Vertrag - nicht nachhaltig trotz Zusatzdokumenten
Samstag 07. November 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Neue Veröffentlichung zeigt: Abkommen führt zu Arbeitsplatzverlusten und Verarmung

Das EU-Mercosur-Abkommen droht nicht nur das Klima weiter zu gefährden, sondern wird auch Industriearbeitsplätze und regionale Wertschöpfungsketten in den Mercosur-Ländern vernichten. Das ist das Ergebnis der Faktensammlung "EU-Mercosur - Voran in die (Klima-)Krise", die Powershift gemeinsam mit Attac und anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen aus Deutschland ...

Weiter lesen>>

Der Winter naht
Samstag 07. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN gibt Tipps, wie man Igeln in Not helfen kann

Igel werden erst im Spätsommer geboren und müssen bis zum Spätherbst ausreichend Gewicht zugelegt haben, um in den Winterschlaf gehen zu können. Auf der Suche nach Futter und einem Schlafplatz wandern daher derzeit viele kleine Stacheltiere durch Gärten, Parks, Wiesen und Wälder. Doch Straßen und Verkehr aber auch Gartenarbeiten mit Sensen, Spaten oder ...

Weiter lesen>>

Lockdown und Klinikschließungen passen nicht zusammen!
Freitag 06. November 2020
Soziales Soziales, Bewegungen, TopNews 

Von GIB

Merkel soll die Klinikschließungen stoppen

Ende Oktober haben die Bundeskanzlerin Angela Merkel und die MinisterpräsidentInnen der Bundesländer einen zweiten Lockdown verabschiedet, um der Überlastung im Gesundheitswesen, insbesondere in den Krankenhäusern vorzubeugen. Gleichzeitig fördern der Bund und die Länder die Schließungen von Krankenhäusern. Das Förderprogramm zum Abbau der Kapazitäten in der stationären Versorgung läuft seit 2016 und wird ...

Weiter lesen>>

Offener Brief an campact
Donnerstag 05. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Debatte, TopNews 

Von Volker Ritter

Liebe Campact-Funktionäre,

ich finde es durchaus spannend, wie ihr erst ein Reich des Bösen beschwört und dabei über Trump und „Hygienedemos“ bis zur AfD ausholt, nur um am Ende um Spenden für eure Jobs zu betteln.
Um es mal klar zu sagen: Kampangen kann die Zivilgesellschaft auch ohne dass ihr als Profis die Fähnchen und die gesteuerte PR liefert. Sogar viel besser und authentischer als eure Firma.

Gern nehme ich aber inhaltlich zu ...

Weiter lesen>>

300 Meter lange Traverse zwischen dem Dannenröder und dem Herrenloswald gespannt
Donnerstag 05. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von AktivistInnen aus dem Danni

Zwischen dem Dannenröder Wald und dem verbleibenden Herrenwald haben Aktivist*innen heute eine 300 Meter lange Traverse1 zwischen Lehrbach und Niederklein über die B62 gespannt. Unter dem Motto „Danni and Herri against Ecocide“, das auf einem Banner über der Straße zu lesen ist, verbinden Aktivist*innen die beiden Wälder als Protest gegen den Bau der A49. Ziel der Aktion ist es, auf die dramatischen Auswirkungen des Biodiversitätsverlusts ...

Weiter lesen>>

Dannenröder Wald retten! Autobahn-Moratorium jetzt!
Mittwoch 04. November 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von BUND

BUND, campact und Greenpeace übergeben 225.000 Unterschriften an den hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Campact und Greenpeace haben heute dem hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir über 225.000 Unterschriften für die Rettung des Dannenröder Waldes und ein Autobahn-Moratorium übergeben. Seit dem 1. Oktober 2020 werden in Mittelhessen Teile des angrenzenden Herrenwaldes und ...

Weiter lesen>>

Kundgebung gegen den Abriss der Sternbrücke – für ein solidarisches und ökologisches Altona
Mittwoch 04. November 2020
Hamburg Hamburg, Umwelt, Bewegungen 

Von IL Hamburg

Kundgebung am 7.11.2020, 15 Uhr an der Sternbrücke. Für insgesamt 125 Millionen Euro eine neue, überdimensional große Brücke zu errichten ist ein sozial- und klimapolitisches Desaster

Trotz massiven Widerstands von Anwohner*innen verkündet der Verkehrssenator Anjes Tjarks im Rahmen einer Presserunde, der Senat halte weiterhin an dem Plan fest, die unter Denkmalschutz stehende Sternbrücke abzureißen. Dieses in ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 72 von 489

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz