100 Jahre gewerkschaftliche Arbeiter*innen-Bewegung
Freitag 05. Juli 2019
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Heute vor 100 Jahren, am 5. Juli 1919 ist in Nürnberg der Allgemeine Deutsche Gewerkschaftsbund (ADGB) gegründet worden. Der ADGB als Zusammenschluss von 52 Einzelgewerkschaften war eine einflussreiche Massenorganisation. 1920 rief sie zum Generalstreik gegen den Kapp-Putsch auf. Sie erkämpfte die Arbeitslosenversicherung und den Acht-Stunden-Tag. Am 2. Mai 1933 wurden die Gewerkschaftshäuser der Freien Gewerkschaften handstreichartig von der SA besetzt, die ...

Weiter lesen>>

LINKE unterstützt IG Metall-Forderungen für einen sozialen, ökologischen und demokratischen Wandel
Freitag 28. Juni 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

„Die Einhaltung der Klimaschutzziele und die Digitalisierung erfordern einen sozial-ökologischen Umbau der Wirtschaft. Dafür sind Investitionen in innovative und nachhaltige Produktion und Produkte notwendig. Genauso notwendig ist der Ausbau der öffentlichen Infrastruktur. Gleichzeitig darf dieser Umbau nicht zulasten der Beschäftigten gehen. DIE LINKE begrüßt daher sehr, dass die IG Metall offensiv ihre Forderungen für einen sozialen, ökologischen und demokratischen Wandel zum Ausdruck ...

Weiter lesen>>

Hände weg von Kuba! Die Blockade brechen!
Donnerstag 27. Juni 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, TopNews 

Erklärung der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) zur Verschärfung des US-Wirtschaftskrieges gegen Kuba

Die Deutsche Kommunistische Partei verurteilt die erneute Verschärfung der völkerrechtswidrigen Blockade Kubas durch die USA und fordert von der deutschen Bundesregierung und den EU-Institutionen, ihren Lippenbekenntnissen gegen Washingtons Wirtschafts-, Handels- und Finanzkrieg konkrete Maßnahmen folgen zu lassen.

Am 2. Mai hat die US-Regierung von Präsident Donald ...

Weiter lesen>>

Streiks im bayerischen Buchhandel werden fortgesetzt
Donnerstag 27. Juni 2019
Bayern Bayern, Arbeiterbewegung, Wirtschaft 

Von www.hugendubel-verdi.de

Nach Streiks am 17. /18. Mai. und am 19.Juni legen Beschäftigte der Buchhandlung Hugendubel in München am 27.6., 28.6. und 29.6. die Arbeit nieder.

Die Arbeitskampfmaßnahmen sind die Antwort auf eine mittlerweile zweijährige Blockade der Arbeitgeber. Der Entgelttarifvertrag lief am 31.3.2017 aus, der Manteltarifvertrag wurde von den Arbeitgebern zum 30.Mai 2017 gekündigt. Vier Verhandlungsrunden seitdem ...

Weiter lesen>>

MLPD weist nach faschistischem Mord an Walter Lübcke auf „dunkle Abgründe“ hin
Mittwoch 19. Juni 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Arbeiterbewegung, News 

Von MLPD

Nach der Verhaftung des Faschisten Stephan E. als dringend tatverdächtig des Mordes am christlich-humanistischen CDU-Politiker Walter Lübcke aus Kassel erklärt Gabi Fechtner, Parteivorsitzende der MLPD:

"Nach dem faschistischen Mord an Walter Lübcke tun sich dunkle Abgründe auf. Über Jahre wurde die Öffentlichkeit vom deutschen Geheimdienst systematisch in die Irre geführt. Von der Gefahr des faschistischen Terrors wurde ...

Weiter lesen>>

Hände weg vom Iran! Nein zu Kriegsdrohungen und Sanktionen!
Montag 17. Juni 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, TopNews 

Erklärung des Parteivorstands der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) zum Iran-Konflikt

Die aggressivsten Kräfte an der Spitze des US-Imperialismus drängen auf die Unterwerfung des Iran mit allen Mitteln – bis hin zum Krieg. Seitdem die US-Regierung das sogenannte Atom-Abkommen JCPOA zwischen Iran und den fünf UN-Vetomächten (USA, Russland, China, Großbritannien, Frankreich) sowie Deutschland im Mai 2018 aufkündigte, wurden die mörderischen Wirtschaftssanktionen wieder ...

Weiter lesen>>

Auf nach Leipzig!
Donnerstag 30. Mai 2019

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Arbeiterbewegung, Sachsen 

Erklärung der DKP zur Konferenz der Gesundheitsminister der Länder am 5. Juni in Leipzig

Die Gewerkschaft ver.di ruft für den 5. Juni Beschäftigte und Auszubildende aus Krankenhäusern, der Altenpflege, Psychiatrie und Reha zu einer Demonstration unter dem Motto „Mehr von uns ist besser für alle“ in Leipzig auf. Anlass ist die dort stattfindende Konferenz der Gesundheitsminister der Länder. Die DKP unterstützt die Proteste sowie die betrieblichen Kämpfe um mehr Personal und ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE trauert um Fritz Schösser
Mittwoch 29. Mai 2019
Bayern Bayern, Arbeiterbewegung, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Als Gewerkschaftsmitglieder und LINKE trauern wir um den ehemaligen DGB-Vorsitzenden Fritz Schösser. Fritz war Gewerkschafter aus ganzem Herzen und eine der wenigen mahnenden Stimmen in der SPD-Fraktion gegen die Agenda 2010. Die gewerkschaftlichen Abwehrkämpfe unterstützte er, als Hartz IV in die Wege geleitet war. Er stand bei der Interessenvertretung auf Seiten der abhängig Beschäftigten auch oft gegen die eigene Partei.
Es schmerzt angesichts ...

Weiter lesen>>

DKP zum Ausgange der EU-Wahl 2019
Dienstag 28. Mai 2019

Debatte Debatte, Politik, Arbeiterbewegung 

Von DKP

Zum Ausgang der EU-Wahl erklärt Patrik Köbele, Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP):

Es ist den Herrschenden mit einer Kampagne von Politik, Medien und Konzernen gelungen die EU-Wahl 2019 zu einer Schicksalswahl zu erklären und eine, für EU-Wahlen, außergewöhnlich hohe Wahlbeteiligung zu erreichen. Die EU ist zentraler Bestandteil der Strategie der herrschenden Klasse in Deutschland. Man muss anerkennen, dass es ihr gelungen ist, die große Mehrheit ...

Weiter lesen>>

Scharfe Kritik am Anti-BDS-Beschluss des Bundestages – „Attacke auf Meinungsfreiheit protegiert Staatsterror der israelischen Regierung“
Samstag 25. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, Arbeiterbewegung 

Statement von Peter Weispfenning, Internationalistische Liste / MLPD

Die anti-palästinensische Kampagne der Bundesregierung erreichte mit dem Bundestagsbeschluss gegen die BDS-Kampagne1 vom 17. Mai einen neuen Höhepunkt.

Er ist eine Attacke auf die Meinungsfreiheit und jeden demokratischen Diskurs. Kriminalisierung und Rufmord gegen Kritiker der israelischen Regierung sind keine Argumente“, so Peter Weispfenning, einer der ...

Weiter lesen>>

Waffenblockade der Hafenarbeiter in Genua wichtig und richtig
Dienstag 21. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, Arbeiterbewegung 

„DIE LINKE begrüßt die Weigerung italienischer Hafenarbeiter, Rüstungsgüter für Saudi-Arabien auf ein Transportschiff zu verladen. Die Gewerkschafter in Genua haben mit ihrer Protestaktion mutig verhindert, dass die ‚Kopf-ab-Diktatur‘ für ihren erbarmungslosen Krieg gegen die Zivilbevölkerung im Jemen weiter aufgerüstet wird“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„Die Waffenblockade durch die ...

Weiter lesen>>

Anarchismus im Aufwind
Montag 13. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg 

Von Anarchistische Gruppe Mannheim

Vom 10. bis 12. Mai 2019 fand im Jugendkulturzentrum forum zum fünften Mal die Anarchistische Buchmesse Mannheim statt, die seit 2011 alle zwei Jahre organisiert wird.

„Die Anarchistische Buchmesse wächst beständig. Im Vergleich zu 2017 konnten wir einen weiteren Publikumszulauf feststellen. Anarchistische Theorie und Praxis befinden sich seit einigen Jahren im Aufwind. Libertäre Literatur und Informationen, gemeinsamer Austausch und ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 25 bis 36 von 56

< vorherige

1

2

3

4

5

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz