Jusos an der Saar: Obdachlose in angemieteten Hotels unterbringen
Mittwoch 01. April 2020
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Viele wohnungslose Menschen aus dem Saarland stellt die Corona-Krise vor schwerwiegende Herausforderungen.  In vielen Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe beziehungsweise der Kontakt- und Beratungsstellen ist bundesweit das Angebot eingeschränkt worden. Auch viele Tafeln, von denen viele Obdachlose ihre Lebensmittel beziehen, sind weiterhin geschlossen. 

„Viele wohnungslose Menschen sind aufgrund abgeschwächter Abwehrkräfte besonders von der ...

Weiter lesen>>

Grenzschließungen nach Frankreich sind unwirksam und kontraproduktiv
Dienstag 31. März 2020
Saarland Saarland, Frankreich, News 

Von DIE LINKE. Saar

Nach Ansicht der Saar-Linken erfüllt die Schließung der Grenze zum
benachbarten Frankreich nicht dem Zweck, die Ausbreitung des
Corvid-19-Viruses einzudämmen. „Diese Schließung ist vollkommen
willkürlich. Genauso hätte man die Grenze zu Rheinland-Pfalz schließen
können, oder die Grenze zwischen den Landkreisen St. Wendel und
Merzig-Wadern. Entscheidend ist, dass die Menschen wenn möglich zu Hause
bleiben und ...

Weiter lesen>>

Jusos an der Saar: Frauenhäuser- weitere Kapazitäten in leerstehenden Hotels schaffen
Montag 30. März 2020
Saarland Saarland, Feminismus, News 

Von Jusos Saar

Die Jusos an der Saar fordern saarländische Hotels dazu auf, Zimmer für von Gewalt bedrohten Frauen freizugeben und somit die Kapazitäten der Frauenhäuser zu erweitern.
Braun: „Die Corona-Krise trifft viele Menschen hart. Besonders hart trifft es aber Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind und aufgrund der Ausgangsbeschränkungen an die Wohnung gefesselt sind. Es hat höchste Priorität diese Frauen zu schützen und sie sicher unterzubringen, ...

Weiter lesen>>

Placebo-Grenze-Saar: Aufstehn und ab ins ’Auchan’!
Donnerstag 26. März 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Saarland, Frankreich 

Von Dr. Nikolaus Götz

Wir Saarländer und besonders wir Saarbrücker sind es gewohnt, unseren Käse mit Baguette und die jeweils benötigten Frühstück-Croissants täglich frisch in Frankreich einzukaufen. Und „rüber“ sind es für uns Saarländer ja kaum 5 Minuten oder etwa „15 Meter“ Luftlinie, zumindest so das Saarbrücker Beispiel nehmend, an der ehemaligen Grenzstation Richtung Frankreich, der sogenannten ’Goldenen Bremm’. Genau dort, nach dem Schild „Herzlich Willkommen in ...

Weiter lesen>>

KMK soll die Situation in vier Wochen neu bewerten und gegebenenfalls die Abschlussprüfungen ausfallen lassen
Donnerstag 26. März 2020
Saarland Saarland, News 

Von Juso Schüler*innen und Auszubildenden Gruppe Saar

Ganz Deutschland und die ganze Welt finden sich in einer Ausnahmesituation. Seit etwa 2 Wochen sind die Schulen im Saarland richtigerweise nun schon geschlossen. Das stellt vor allem die Schülerinnen und Schüler vor eine große Herausforderung, die dieses Jahr ihren Abschluss schreiben sollen.
Die Verschiebung der Abschlussprüfungen war ein erster richtiger Schritt. Wir sehen jedoch nicht, dass sich die Situation in ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE fordert Hilfe für arme Menschen in der Corona-Krise
Donnerstag 26. März 2020
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Fraktion im Regionalverband Saarbrücken

Warengutscheine können eine Sofortmaßnahme sein

In der jetzigen Situation brauchen wir Akuthilfen für arme Menschen die durch die Corona-Krise hart getroffen sind.“ Der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Regionalverband Jürgen Trenz weißt in diesem Zusammenhang auf die Schließung der Tafel in Burbach hin und auf die verschärfte Situation in Discountern die sich auch finanziell auswirke.

Der ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE fordert Hilfe für arme Menschen in der Corona-Krise
Freitag 20. März 2020
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Warengutscheine könnten eine Sofortmaßnahme sein

„In der jetzigen Situation brauchen wir Akuthilfen für arme Menschen die durch die Corona-Krise hart getroffen sind.“ Der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Regionalverband Jürgen Trenz weißt in diesem Zusammenhang auf die Schließung der Tafel in Burbach hin, den Wegfall des Kältebus und auf die verschärfte Situation in Discountern die sich auch finanziell ...

Weiter lesen>>

Mario Andruet: Krise inspiriert Kunst - Kunst inspiriert zur Bewältigung der Krise
Donnerstag 19. März 2020

Der Blick im Frühling des Lebens von Mario Andruet; Foto: Dr. N. Goetz

Saarland Saarland, Kultur, TopNews 

Von Dr. Nikolaus Götz

Es war ein verregneter Wochentag anfangs März 2020 in der saarländischen Provinz. Gegen 19 Uhr füllte sich der kleine Saal des Diskussionszirkels im ortsbekannten ’ökologisch bekennenden Haus’ der Familie Andruet von Saarwellingen. Waltraud, die Frau des regional bekannten Malers Mario Andruet hatte zur Diskussionsveranstaltung zum Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen für alle Menschen!“ eingeladen. Solche Veranstaltungen wie die an diesem Abend werden ...

Weiter lesen>>

Was geschieht wegen der Schließung der Tafel?
Mittwoch 18. März 2020
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Angesichts der Schließung der Saarbrücker Tafel hat die Linksfraktion im Saarbrücker Stadtrat eine Anfrage an Oberbürgermeister Conradt gerichtet. Die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion, Patricia Schumann, erläutert: „Im Zuge der Corona-Krise schließen derzeit sehr viele Einrichtungen aus Sicherheitsgründen. So auch die Saarbrücker Tafel, die seit dem 16.3. bis auf weiteres nicht mehr geöffnet hat. Aus diesem Grund hat unsere Fraktion ...

Weiter lesen>>

Das Saarland muss zum Digitalland werden
Mittwoch 18. März 2020
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saar

„Laut Digitalverband Bitkom hat sich auch das Saarland bei der Mittelabrufung aus dem Milliarden-Fonds des Digitalpaktes und der Umsetzung von digitaler Bildung in der Schullandschaft mal wieder nicht mit Ruhm bekleckert“, so Thomas Lutze, Landesvorsitzender der Saar-Linken. „Spricht der Präsident von Bitkom von einer viel zu zögerlichen Umsetzung, bleibt festzustellen, dass er mit netten Worten der Landesregierung ein Schneckentempo attestiert. ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE im Stadtrat: Was geschieht wegen der Schließung der Tafel?
Dienstag 17. März 2020
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Angesichts der Schließung der Saarbrücker Tafel hat die Linksfraktion im Saarbrücker Stadtrat eine Anfrage an Oberbürgermeister Conradt gerichtet. Die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion, Patricia Schumann, erläutert: „Im Zuge der Corona-Krise schließen derzeit sehr viele Einrichtungen aus Sicherheitsgründen. So auch die Saarbrücker Tafel, die seit dem 16.3. bis auf weiteres nicht mehr geöffnet hat. Aus diesem Grund hat unsere Fraktion ...

Weiter lesen>>

Zu den gesellschaftlichen Aspekten der Corona-Krise
Sonntag 15. März 2020

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Debatte, Saarland 

Von DKP Saarland

Die DKP Saarland unterstützt entschlossene Aktionen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Wir fordern eine ständige Überprüfung, ob diese Maßnahmen ausreichend und zielführend sind. Wir fordern, jetzt von anderen zu lernen, die im Kampf gegen Corona erfolgreich sind.

Tatsache ist: Das Virus breitet sich aus, Millionen Menschen sind bedroht. Es geht im wahrsten Sinne des Wortes für viele um Leben oder Tod.
Corona mit der Grippe zu vergleichen, ist ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 3382

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz




Newsgroup

für die Diskussion

http://de.groups.yahoo.com/group/scharf-links-Netz