Linke lädt Minister Laumann zu Gespräch mit Hartz-IV-Betroffenen ein: Wie geht Homeschooling ohne PC?
Montag 08. Juni 2020
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Wochenlang waren Schulen in der Corona-Krise geschlossen, und auch heute sind die Schülerinnen und Schüler weit von einem Regelunterricht entfernt. Menschen im Hartz-IV-Bezug sind von dieser Situation besonders betroffen, etwa weil digitale Endgeräte, Drucker und eine stabile Internetverbindung fehlen. Dazu erklärt Christian Leye, Landessprecher von Die Linke. NRW:

„Es ist ein Unding, wie die Politik ausgerechnet die Ärmsten alleine mit der Corona-Krise ...

Weiter lesen>>

Kahlschlag bei Galeria Karstadt Kaufhof verhindern
Montag 08. Juni 2020
NRW NRW, Wirtschaft, News 

Von DIE LINKE. NRW

Die verdi-Tarifkommission hatte am 5. Juni Verhandlungen mit der Unternehmensleitung von Galeria Karstadt Kaufhof aufgenommen und verlangt den Abschluss eines Sozialtarifvertrages, der den erst im Dezember vereinbarten Integrationstarifvertrag ergänzen soll. Die Unternehmensleitung will nicht mit der Gewerkschaft verhandeln, sondern hat für Freitag und Montag Betriebsversammlungen angekündigt, um über Schließungspläne und Stellenabbau zu informieren. In ...

Weiter lesen>>

09.06.2020, 19:00 Online Vortrag - "Verbrannte Orte"
Sonntag 07. Juni 2020
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von Initiative 9. November Bünde

Schon drei Monate nach ihrer Machtübernahme begannen die Nationalsozialisten Einschüchterungspraktiken auszuüben. Einen ersten Höhepunkt bildete die Erstellung der »Liste des undeutschen Geistes«, auf der sich 131 Autoren befanden. Bücher dieser Autoren wurden am 10. Mai 1933 auf öffentlichen Plätzen, in mehr als 20 Städten, verbrannt. Dies wurde als »Aktion wider den undeutschen Geist« bekannt. Diese Aktion und die Verbrennungen wurden aus ...

Weiter lesen>>

Sonntag: Aktionen gegen Atomanlagen und Kohlekraft in Gronau, Gorleben und Münster
Samstag 06. Juni 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Sonntag, 7. Juni, 14 Uhr:

Fahrrad-Demo gegen Kohle und Atom in Münster

Kundgebung vor Büro der Bundesumweltministerin "Datteln IV, AKW Lingen und Uranmüllexporte stoppen"

Anti-Atomkraft- und Klima-Initiativen aus Münster sowie der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz rufen mit Unterstützung der russischen Umweltorganisation Ecodefense für jetzt Sonntag, 7. Juni, zu einer Fahrrad-Demo in Münster gegen die ...

Weiter lesen>>

300 Euro für Kinder, 6.000 für Autos
Donnerstag 04. Juni 2020
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Nicht nur angesichts des diesjährigen Weltumweltages am 5. Juni hätte das Konjunkturpaket der Bundesregierung ganz anders aussehen müssen. Dringend notwendig wären Investitionen in die Rettung und den Ausbau von Bus und Bahn und Vorrang für Fahrräder. Für den ÖPNV sind gerade mal 2,5 Mrd. Euro für Einnahmeausfälle vorgesehen und bei der Deutschen Bahn will der Bund Eigenkapital in Höhe von 5 Mrd. Euro zur Verfügung stellen. Auf der anderen Seite gehen ...

Weiter lesen>>

Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit auf Rekordniveau
Mittwoch 03. Juni 2020
NRW NRW, News 

Von Die Linke. NRW

Zum Arbeitsmarktbericht NRW Mai 2020

„Während die offiziellen Arbeitslosenzahlen in NRW im Vergleich zum Vorjahresmonat um 123.232 Personen auf ein neues Rekordhoch von 757.118 erwerbslosen Menschen gestiegen sind, befinden sich Ende Mai 2.260.156 Beschäftigte in Kurzarbeit," kommentiert der Sprecher für Arbeitsmarktpolitik im Landesvorstand DIE LINKE.NRW, Jürgen Aust, die aktuellen Zahlen.

„Da die offizielle Statistik jedoch eine große Zahl von faktisch ...

Weiter lesen>>

Drastisches Urteil für BAYER Protestler*innen
Dienstag 02. Juni 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, NRW 

Repression gegen Aktivist*innen auf BAYER HV 2019

Von CBG

Das Amtsgericht Bonn verurteilte am 19. Mai eine konzernkritische Person, die sich im Jahr 2019 an den Protesten zur BAYER-Hauptversammlung beteiligt hatte, zu einer hohen Strafe. Das berichtete das alternative Nachrichtenportal Emrawi. Die Richterin sah das Aufsprühen von Parolen als Sachbeschädigung an und verhängte eine Zahlung von 120 Tagessätzen à 10 Euro. Die Staatsanwaltschaft hatte sogar fünf ...

Weiter lesen>>

2. Juni: Sonderzug mit Uranmüll ist eine rollende Zeitbombe im Dschungel der Corona-Sicherheitsbestimmungen
Dienstag 02. Juni 2020

Foto: BBU

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Proteste in Gronau und Münster

Von BBU

Mit Mahnwachen auf einer Brücke vor der Gronauer Urananreicherungsanlage und am Hauptbahnhof von Münster wurde am Dienstag (2. Juni) spontan gegen die Abfahrt eines Sonderzuges mit Uranmüll von Gronau über Münster nach Russland demonstriert. Das Gronauer Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU), Udo Buchholz, bezeichnete den erneuten Start eines Sonderzuges mit Uranmüll als „rollende ...

Weiter lesen>>

LSG NRW bestätigt Anspruch auf digitale Endgeräte für Homeschooling
Dienstag 02. Juni 2020
NRW NRW, Soziales, News 

Von Tacheles

Das Landessozialgericht NRW hat mit – rechtskräftigem - Beschluss vom 22.05.2020 entschieden, dass die Jobcenter Schüler*innen die Anschaffung eines digitalen  Endgerätes als coronabedingten Mehrbedarf nach § 21 Abs. 6 SGB II bewilligen muss. Leistungen nach § 21 Abs. 6 SGB II sind immer auf Zuschussbasis.  Im vorliegenden Fall wurde ein Tablet  von der Schule als notwendig erachtet, daher hat das Gericht für das beantragte Tablet zum Preis von 150 ...

Weiter lesen>>

Solidarität statt Strafe – DFB setzt durch Strafandrohung falsches Signal gegen Antirassismus
Dienstag 02. Juni 2020
Kultur Kultur, Antifaschismus, NRW 

Von DIE LINKE. NRW

Jadon Sancho, Weston McKenny, Achraf Hakimi und Marcus Thuram ernteten für ihre Solidaritätsbekundungen nach den Bundesliga-Spielen mit dem durch Polizeigewalt in den USA ums Leben gekommenen George Floyd am Wochenende viel Lob in sozialen Medien.

Der DFB nahm sich der Situation an, allerdings in vollkommen falscher Weise, statt die Spieler zu unterstützen, gibt es nun Überlegungen gegen Hakimi und Sancho zu ermitteln. Die FIFA empfiehlt wegen der ...

Weiter lesen>>

Fossile ins Museum – Kraftwerk Datteln 4 gehört abgeschaltet!
Samstag 30. Mai 2020

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD-Aktivist*innen beteiligen sich an Protesten gegen neues Steinkohlekraftwerk in NRW

Zusammen mit vielen anderen Akteur*innen der Klimagerechtigkeitsbewegung demonstrieren ROBIN WOOD-Aktivist*innen heute Vormittag gegen die Inbetriebnahme des Steinkohlekraftwerks „Datteln 4“. Die Kletteraktivist*innen spannten ein Banner mit der Aufschrift: „How dare you? – Stop Datteln 4!“ an der Lukasbrücke in Sichtweite des Kraftwerks Datteln 4. ...

Weiter lesen>>

„Kriegerdenkmal Kalkar: Kritiker soll mundtot gemacht werden“
Samstag 30. Mai 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von DFG-VK NRW

Mit Empörung hat der Landesverband NRW der Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte Kriegsdienstgegner (DFG-VK) auf die Information reagiert, dass die Stadt Kalkar gegen den Künstler und Sprecher der Klever Gruppe der DFG-VK, Wilfried Porwol, eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gestellt hat.

Porwol hatte am 9. Mai das Kriegerdenkmal von 1936 im Zentrum von Kalkar, gewidmet „Unseren Helden 1914 – 1918“ und Anfang der 80er Jahre erweitert durch die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 37 bis 48 von 9543

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz




Newsgroup

für die Diskussion

http://de.groups.yahoo.com/group/scharf-links-Netz