Heisszeit-Rebellion für das Leben
Donnerstag 19. September 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Umwelt, Ökologiedebatte 

Songtexte und Gedichte zum Globalen Klimastreik

von Jürgen Tallig

Vielleicht ist das Krieg, Blitzkrieg, Earth Attack, Selfburning. Heisszeit.  Verbrannte Erde. Erkenntnis. Die Beste der Welten. Roter Oktober

Vielleicht ist das Krieg

Im Radio laufen die Endlosschleifen

Man wirbt für Autos und Last Minute-Reisen

Für Geldanlagen mit Risiko,

berichtet Neues aus dem Zoo.

Die Popsongs klingen wie Marschmusik

Vielleicht ...

Weiter lesen>>

Vor dem Klimastreik: Kühlturm vom Kraftwerk Moorburg in Hamburg besetzt
Donnerstag 19. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Robin Wood

Klimaaktivist*innen fordern: Kohleausstieg jetzt statt Milliardengeschenke an die Industrie

„Kohle frisst Zukunft“ – dieser Slogan prangt heute weithin sichtbar am Kühlturm des Vattenfall-Kohlekraftwerks in Hamburg-Moorburg. In den frühen Morgenstunden haben mehrere Kletteraktivist*innen den rund 60 Meter hohen Turm erklommen und das Banner während einer spektakulären Abseilaktion entrollt. Einen Tag vor Beginn des internationalen Klimastreiks ...

Weiter lesen>>

Das Klima kippt – Bundesregierung muss jetzt liefern
Donnerstag 19. September 2019

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von BUND

Am morgigen Freitag werden hunderttausende Menschen auf den Straßen sein und lautstark mehr Klimaschutz einfordern. Die Bundesregierung steht zeitgleich unter Zugzwang, die Maßnahmen vorzulegen, mit denen mindestens das Klimaziel 2030 eingehalten wird. 

„Jetzt steht es Spitz auf Knopf für die Klimabilanz dieser Bundesregierung. Wir erwarten, dass Kanzlerin Merkel die Blockaden in den eigenen Reihen aufbricht. Ohne Maßnahmen für das sichere Erreichen des ...

Weiter lesen>>

SKANDAL: HAMBACHER-FORST-AKTEN BLEIBEN GESCHWÄRZT
Donnerstag 19. September 2019

NRW NRW, Umwelt, TopNews 

Von Tierschutzpartei NRW

Tierschutzpartei prangert Vertuscheritis der Landesregierung an

"Es ist einfach nur ein weiterer Skandal in einer nicht enden wollenden Reihe, sämtlich in Verantwortung des NRW-Innenministers Herbert Reul," findet Sandra Lück, Landesvorsitzende der Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - NRW deutliche Worte. Hintergrund: Die NRW Landesregierung wird auch weiterhin ihre Akten zur hoch umstrittenen Räumung des Hambacher ...

Weiter lesen>>

#FREITAG13: Aktionen gegen System Tönnies in 36 Städten
Donnerstag 19. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Umwelt 

Von  Jessica Reisner  - Bereitgestellt von Wolfgang Gerecht

Aktionstag Schwarzer Freitag13 mit großer Resonanz

In ganz Deutschland beteiligten sich rund 600 Personen an Protest-Aktionen zum Schwarzen #FREITAG 13. September 2019 gegen Horror-Jobs und Ausbeutung.

Ziel war der Tönnies-Konzern, dessen Dumping-Fleisch in den Marken Böklunder, Gutfried und den ALDI-Hausmarken Tillmann’s, Sölde, Landbeck und Rolffes steckt. 

Neben ...

Weiter lesen>>

Weckruf aus der Natur
Donnerstag 19. September 2019

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWf

FFH-Bericht: Zustand von Arten und Lebensräumen in Deutschland weiter kritisch

Der Zustand von vielen EU-weit geschützten Lebensräumen und Arten in Deutschland ist weiterhin kritisch. Dies geht aus dem Bericht zur Umsetzung der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-Bericht) hervor, den Deutschland an die Europäische Kommission übermittelt hat. Das BfN weist darauf hin, dass 35 Prozent der untersuchten Arten und 42 Prozent der Lebensräume einen ...

Weiter lesen>>

3000 Unternehmen unterstützen „Fridays For Future“. BBU ruft zur Teilnahme an Aktionen am 20.9. auf
Mittwoch 18. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von BBU

Bundesweit unterstützen mehr als 3000 Unternehmen die Jugendumweltbewegung „Fridays For Future“. Auch der BBU ruft zur Teilnahme an Aktionen am 20. September 2019 auf

Immer mehr Initiativen und Verbände rufen zur Teilnahme an Kundgebungen und Demonstrationen am 20. September 2019 anlässlich des dritten globalen Klimastreiks auf. Weltweit werden Menschen jeden Alters auf die Straße gehen, für einen globalen Klimaschutz und gegen die anhaltende ...

Weiter lesen>>

EU-Landwirtschaft verursacht Klimaschäden von 77 Milliarden Euro
Mittwoch 18. September 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Vor Klimakabinett am 20. September: foodwatch fordert konkrete Einsparvorgaben für gesamte Agrarbranche

Von foodwatch

Die Landwirtschaft in der Europäischen Union verursacht enorme Klima- und Umweltschäden. Allein die CO2-Emissionen der Landwirtschaft haben Klimakosten in Höhe von 77 Milliarden Euro pro Jahr zur Folge. Das zeigt eine im Auftrag der Verbraucherorganisation foodwatch durchgeführte Auswertung zahlreicher wissenschaftlicher Studien. ...

Weiter lesen>>

Ökologische Waldwende überfällig: Steuergelder nur für Entwicklung naturnaher Laubmischwälder
Mittwoch 18. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert angesichts absterbender und geschwächter Waldbestände in ganz Deutschland wirksame Maßnahmen gegen die Klimakrise und zum Schutz der Wälder. Dazu gehöre eine umwelt- und sozialverträgliche CO2-Abgabe ebenso wie ein umfassendes sektorspezifisches Maßnahmenpaket, insbesondere der überfällige Einstieg in den Ausstieg aus der Kohle. Mit Blick auf den nächste Woche von Agrarministerin Julia Klöckner ...

Weiter lesen>>

TERRE DES FEMMES warnt: Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen wird bundesweit unzureichend umgesetzt
Mittwoch 18. September 2019

Bildmontage: HF

Feminismus Feminismus, Soziales, TopNews 

Von TDF

Zwei Jahre nach Inkrafttreten ist das Gesetz nicht in der Praxis angekommen: 813 gemeldete Fälle und erst 10 Aufhebungen.

Das „Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen“, welches am 22. Juli 2017 in Kraft getreten ist, ist nach einer aktuellen bundesweiten Umfrage von TERRE DES FEMMES - Menschenrechte für die Frau e.V. nicht in allen Bundesländern in der Praxis angekommen.

Demnach sind bundesweit 813 Fälle von Ehen mit Minderjährigen seit ...

Weiter lesen>>

"ins Blaue hinein": BKA-Bestandsdatenabfragen in der Kritik
Mittwoch 18. September 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Politik, Piratendebatte 

Von Piratenpartei

Das Bundeskriminalamt (BKA) trägt im Dienste ausländischer Behörden Informationen über Bürger zusammen, die nicht einmal im Verdacht einer Straftat stehen. Dies kritisierte die damalige Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff in einem internen Bericht, den der Bürgerrechtler und Europaabgeordnete Patrick Breyer (Piratenpartei) erhalten hat [1].
Die Bundesdatenschutzbeauftragte weist in ihrem Bericht insbesondere auf ...

Weiter lesen>>

Leck im AKW Neckarwestheim wirft Fragen auf
Mittwoch 18. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

„Undichtigkeit“ im Vorwärmer ist ein Leck im Sekundärkreislauf / Großes Leck kann zum Störfall führen / EnBW schweigt zum Schadensausmaß / Ist erneut Korrosion im Spiel?

Aufgrund eines Lecks im Sekundärkreislauf musste EnBW am Freitagabend das Wiederanfahren des AKW Neckarwestheim-2 abbrechen und den bereits heißen Reaktor wieder herunterfahren. Hierzu erklärt Armin Simon von der Anti-Atom-Organisation ...

Weiter lesen>>

Wenn man das Gefühl hat, dass die eigene Stimme nicht mehr zählt
Dienstag 17. September 2019

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Politik, TopNews 

Von DIE LINKE BAG Hartz IV

Am 11. September veröffentlichte der Evangelische Fachverband für Arbeit und soziale Integration eine Studie über den Zusammenhang zwischen materieller, sozialer und politischer Teilhabe von Langzeiterwerbslosen.

Die Studie bestätigt nochmal was schon lange bekannt ist. Menschen die sich aus dem System ausgegrenzt fühlen, verweigern sich dem System.

Je länger diese Ausgrenzung anhält, desto weniger sind die vom System Hartz IV, oder den „Wohltaten“ ...

Weiter lesen>>

Union meilenweit vom 2030-Ziel entfernt
Dienstag 17. September 2019

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Zum Klima-Beschluss des CDU-Bundesvorstandes erklärt Ernst-Christoph Stolper, stellvertretender Vorsitzender beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Die CDU bleibt den Aufbruch für den Klimaschutz schuldig. Das jetzt vorgelegte Papier wird den Herausforderungen nicht gerecht. Angesichts der Klimakrise braucht es ein Klimapaket, das mindestens die 2030-Klimaziele verlässlich einhält. Die Union ist davon meilenweit entfernt. Das ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Aufruf zum Klimastreik am 20. September
Dienstag 17. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Linksparteidebatte 

Von DIE LINKE.

DIE LINKE ruft auf zum Klimastreik am 20. September 2019. Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger, werden selbst an der Kundgebung am Brandenburger Tor teilnehmen. Dazu sagt Katja Kipping:

"Wir haben dringenden Entscheidungsdruck, wenn wir die drohende Klimakatastrophe noch stoppen wollen. Wir müssen direkt in den Markt und in die Produktion eingreifen. Wenn wir wollen, dass Konzerne Klimaschutzvorgaben erfüllen, dann muss man ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 923

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz