Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz fordert Tempo bei der Verkehrswende!

29.05.22
Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz, News 

 

Von GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz

Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz begrüßt die Einführung des 9€-Tickets und fordert Tempo bei der Verkehrswende.


Jonas Volkmann, Sprecher der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz, erklärt: „Die Verkaufszahlen des 9€-Ticket sprechen für sich: Menschen sehnen sich nach einem günstigen ÖPNV Angebot. Es ist richtig, dass die Ampel Regierung das 9€-Ticket als Teil des Entlastungspaket durchgesetzt hat.“

Annabell Sola, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz, ergänzt: „Das 9€-Ticket ist für viele Menschen hier in Rheinland-Pfalz eine wichtige finanzielle Entlastung. Jetzt gilt es den Rückenwind für ein günstiges ÖPNV-Angebot zu nutzen und dauerhafte Konzepte einzuführen.“

„Die Ampel in Rheinland-Pfalz muss das 365€-Ticket für Schüler*innen, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende anpacken! Perspektivisch muss das 365€-Ticket für alle Menschen geöffnet werden.“, fordert Jonas Volkmann.

Weiterhin betont Annabell Sola: „Eine gelungene Verkehrswende gibt es nur mit dem Ausbau des ÖPNVs und der Mobilitätsgarantie. Nur so kann der ÖPNV für Menschen im ländlichen Raum eine wahre Alternative zum Auto werden.“







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz