Rote Liste bedrohter Arten wird länger
Samstag 04. September 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Riesenwasserschildkröten, Riffhaie und Komodowarane „hochgestuft“. / WWF: Artensterben stoppen, um Homo sapiens  zu schützen

Auf dem Weltnaturschutzkongress der Internationalen ...

Weiter lesen>>

Kontinentaler Korridor für Jaguare
Mittwoch 17. Februar 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Amerikas größte Katze ist gefährdet: WWF startet weltweite Aktion. / „Deutsche Schweine fressen den Jaguar“

Die Naturschutzorganisation WWF hat eine weltweite Aktion zum Schutz des Jaguars gestartet. Die größte Raubkatze Amerikas gerät nicht zuletzt  ...

Weiter lesen>>

Äcker und Felder statt Regenwälder
Donnerstag 14. Januar 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Seit 2004 ging allein in Entwaldungshotspots eine Regenwaldfläche so groß wie Deutschland und Irland zusammen verloren // WWF: Gesetzliche Regelungen für Lieferketten  können den Entwaldungsdruck maßgeblich verringern

In nur etwas über einem Jahrzehnt ...

Weiter lesen>>

Grüne Hauptstadt Europas 2017
Donnerstag 29. September 2016
Umwelt Umwelt, Debatte, Ökologiedebatte 

Von Jimmy Bulanik

Gehört den Autofahrerinnen und Autofahrern die Stadt ? Beim Kraftfahrzeug endet oftmals der Verstand. Somit verbunden auch der Umweltschutz.

Das die Grünen den Ausbau auf sechsspurige Autobahnen verlangen ist ein Novum. Jene Menschen ...

Weiter lesen>>

UN soll Quecksilbervergiftungskrise in Südamerika beenden
Freitag 01. April 2016
Internationales Internationales, Umwelt, Bewegungen 

Von Survival International

Survival International warnt die UN, dass Quecksilbervergiftungen die indigenen Völker im Amazonasgebiet zugrunde richten.

In einem Brief an den UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Gesundheit zeigte Survival International das Versagen der ...

Weiter lesen>>

Brudermord im Tropenwald
Donnerstag 04. Februar 2016
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Jahr des Affen: Nächster Verwandte des Menschen stark gefährdet / WWF stellt am stärksten bedrohte Affen vor

Von WWF

Am 8. Februar beginnt  das chinesische Jahr des Affen. Für Gorillas,  Lemuren oder Orang-Utans besteht allerdings kein Grund zum Feiern: ...

Weiter lesen>>

Die Stunde der Erde
Sonntag 29. März 2015
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von WWF

Sieben Kontinente, 172 Länder, 7.000 Städte: Symbolische Klimaschutzaktion WWF Earth Hour ging um die Welt

Berlin, 29.03.2015: Auf der ganzen Welt gingen am Samstag um 20:30 Uhr Ortszeit für eine Stunde die Lichter aus. Zur neunten WWF Earth Hour ...

Weiter lesen>>

Klima der Gerechtigkeit
Sonntag 21. Dezember 2014
Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Wirtschaft 

von Lili Fuhr (Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin), Maureen Santos (Heinrich-Böll-Stiftung, Rio de Janeiro), Liane Schalatek (Heinrich-Böll-Stif- tung, Washington)

Die ...

Weiter lesen>>

Internationaler Tag der Indigenen Völker: ‘Fünf Gesichter des Genozids’
Mittwoch 06. August 2014
Internationales Internationales, Umwelt, Wirtschaft 

von Survival Deutschland

Zum Internationalen Tag der Indigenen Völker am 9. August erinnert Survival International, die globale Bewegung für die ...

Weiter lesen>>

Erdgas als geopolitische Waffe
Montag 12. Mai 2014
Internationales Internationales, Umwelt, Wirtschaft 

von Bernd Müller

Teil 1: Importabhängigkeit und us-ameri- kanische Seifenblase

Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk hat sich innerhalb kurzer Zeit ein zweites Mal mit einem Vorschlag zur europäischen Energiever- sorgung zu ...

Weiter lesen>>

Guyana: Plan für Monster-Staudamm enthüllt
Donnerstag 14. November 2013
Internationales Internationales, Umwelt, Wirtschaft 

von Survival Deutschland

Die Akaweio und Arekuna fischen im Mazaruni und seinen Nebenflüssen. Der Staudamm würde das Land der Indigenen überfluten und ein Gebiet für immer zerstören, das für seine biologische Vielfalt und Schönheit bekannt ist.

Die Umsetzung ...

Weiter lesen>>

20 Jahre nach Yanomami-Massaker: Überlebende besorgt
Dienstag 13. August 2013
Internationales Internationales, Umwelt, News 

von Survival Deutschland

Überlebende eines grausamen Massakers, bei dem 16 Yanomami von Goldgräbern ermordet wurden, zeigen sich 20 Jahre danach, angesichts der noch immer andauernden Präsenz von illegalen Goldgräbern auf ihrem Gebiet, besorgt.

Das Massaker in ...

Weiter lesen>>

Ökonomen: Energiewende in sozial ungleichen Gesellschaften nicht möglich
Montag 13. Mai 2013
Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Wirtschaft 

von Andreas Exner, Lukas Kranzl via Social Innovation Network

Wind-, Wasser- und Solarenergie allein sind aufgrund verschiedener Einschränkungen nicht geeignet, den gegenwärtigen Energieverbrauch zu decken. Energie wird nämlich immer in der jeweils passenden Form, an dem ...

Weiter lesen>>

Von Linken und Rechten, Umweltschutz und Fortschritt
Freitag 10. Mai 2013
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Internationales 

von Marco Arana* via Poonal 

Alle PräsidentInnen Lateinamerikas, egal ob aus dem linken oder rechten politischen Flügel, konnten ihrer WählerInnen stets mit dem Versprechen gewinnen, das Wirtschaftswachstum anzukurbeln und die bestehende Armut zu verringern oder gar ...

Weiter lesen>>

Ressourcenexperte: Entwicklungsversprechen sind nicht mehr einlösbar
Dienstag 09. April 2013
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

von Andreas Exner - Kulturinitiative kärnöl

Wozu Entwicklung? - Tanzania, das Kupfer, und ein Ende des Kapitalismus

Entwicklung war eine große Erzählung. Zu groß. Noch bis vor Kurzem galt ihr alles. Nachhaltig sollte sie sein, ein Segen für die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 34

1

2

3

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz