Der politische Kreis: Über Hannah Arendt und Judith Shklar
Sonntag 17. Januar 2021
Debatte Debatte, Theorie, TopNews 

Von Daniela Lobmueh und Hannes Sies

Hannah Arendt ist berühmt, ihre Totalitarismus-Theorie in unseren Medien omnipräsent - meist vulgarisiert zur „Politischen Kreistheorie“. Weniger bekannt ist ihre philosophische Gegenspielerin Judith Nisse Shklar (1924-92), die der etwas ...

Weiter lesen>>

Wachsende Kluft zwischen Einkommen und Vermögen zerstört die heutige Gesellschaft, und was kommt danach?
Freitag 11. Mai 2018
Debatte Debatte, Theorie, Sozialismusdebatte 

Ein Beitrag zum 200. Geburtstag von Karl Marx

von Gerd Elvers

Viele versuchen, Karl Marx zu seinem 200. Geburtstag gerecht zu werden, nur einige schaffen es, weil die wenigsten die Inhalte seines Werkes kennen, vor allem die ökonomische Theorie. Was viele  ...

Weiter lesen>>

Martin Luther: Revolutionär, Verräter der Bauern und die Linke heute
Freitag 10. Juli 2015
Kultur Kultur, Theorie, Debatte 

von Gerd Elvers

Vor  fünfhundert Jahren trat Martin Luther in die Geschichte, der neben Karl Marx wohl bedeutendste Deutsche. 2015 beginnen verschiedene Feiern, ihm und seiner Zeit zum Gedächtnis. Der Papst Franziscus hat sich angesagt. Die Lutherische Kirche Deutschlands ...

Weiter lesen>>

Die Selbst-Befreiung der Indigenen Boliviens und die sozialistische Revolution Lateinamerikas
Donnerstag 21. Mai 2015
Sozialismusdebatte Sozialismusdebatte, Internationales, Theorie 

unter Berücksichtigung kubanischer Literatur

von Gerd Elvers

Aufgrund der USA-Drohungen und aufgrund interner Schwierigkeiten muss man sich ernsthafte Sorgen um die Weiterexistenz des sozialistischen Venezuela machen. Schon proklamieren einige Schreiberlinge das ...

Weiter lesen>>

Leserbrief zu Gerd Elvers Abhandlung ueber die Indigenen/Bolivien - 24-05-15 14:44
Staatskapitalismus und Revolution
Samstag 07. Februar 2015
Sozialismusdebatte Sozialismusdebatte, Theorie, Debatte 

von Siegfried Buttenmüller

Artikelserie zum Staatskapitalismus, Teil 3:

Staatskapitalismus und Revolution

In den beiden ersten Teilen wurde die Entwicklung des Staatskapitalismus und seine enge Verbindung mit der ...

Weiter lesen>>

Artikelserie zum Staatskapitalismus - Teil 2
Montag 19. Januar 2015
Sozialismusdebatte Sozialismusdebatte, Internationales, Kultur 

von Siegfried Buttenmüller

Staatskapitalismus und Bürokratie

Im ersten Teil ging es um die Entwicklung des Staatskapitalismus in Rußland unter Lenin als Abkehr von den Leitlinien des Marxismus, wie sie im ABC des Kommunismus beschrieben sind.
In ...

Weiter lesen>>

Zu Siegfried Buttenmüllers Artikelserie zum Staatskapitalismus - 21-01-15 20:28
Artikelserie zum Staatskapitalismus - Teil 1 - 05-01-15 20:51
Chicho, mein kubanischer Nachbar
Sonntag 04. Januar 2015
Internationales Internationales, Theorie, Debatte 

von Gerd Elvers

Wie Chicho, mein kubanischer Nachbar, als junger Chef seiner Ranch dem Aufkauf Kubas durch das US-Kapital Paroli bieten will:

  • mit einer kommunistischen Utopie auf dem praktischen Prüfstand: Wirtschaften ohne Geld; ...
Weiter lesen>>

Was Gerd Elvers... - 06-01-15 20:47
Bemerkungen zu: ‘Chicho, mein kubanischer Nachbar - von Gerd Elvers’ - 06-01-15 20:46
Der Ukraine-Konflikt als Epochenzäsur
Donnerstag 30. Oktober 2014
Internationales Internationales, Debatte, Theorie 

von Daniel Bratanovic und Sebastian Carlens

Die Aggression gegen Russland erreicht eine neue Dimension – aber auch die Zuspitzung zwischenimperialistischer Widersprüche. Für die kommunistische Linke muss dies ein Einlass zu schonungsloser Analyse sein

Das ...

Weiter lesen>>

Totalitarismustheorie
Samstag 26. April 2014
Antifaschismus Antifaschismus, Theorie, Debatte 

von Zottel - FdA-IFA - Gai Dao #40

Konservative Ideologie oder Anknüpf- ungspunkt anarchistischer Analysen?

Wer im deutschsprachigen Raum zur anarchis- tischen Bewegung stößt, tut dies üblicherweise über undifferenziert linke Zusammenhänge. In ...

Weiter lesen>>

Hegemonie und Zivilgesellschaft von Antonio Gramsci
Donnerstag 10. April 2014
Theorie Theorie, Kultur, Debatte 

von Gerd Elvers

Die Anwendung seiner Theorie zur Politik in Venezuela, Deutschland, Kuba,
Italien, Bra- silien

Mediale Beeinflussung der USA auf die Zivil- gesellschaft ...

Weiter lesen>>

Imperiale Machtpolitik. I. Die Verbreitung von "freedom and democracy"
Sonntag 09. Februar 2014
Debatte Debatte, Theorie, Internationales 

von Karl Wild

Seit der Entfaltung der kapitalistischen Produk- tionsweise, eine Entwicklung, die nach Jahrhun- derten zählt und die erkennbar bei weitem noch nicht abgeschlossen ist, hat die Einbeziehung zu erschließender zurück gebliebener Territorien durch ökonomisch überlegene ...

Weiter lesen>>

Imperialismus, Globalisierung und der Niedergang des Kapitalismus (2008)
Sonntag 29. Dezember 2013
Theorie Theorie, Debatte, TopNews 

von Michael Pröbsting

Das Modell der kapitalistischen Zyklen von Marx ist nach wie vor ausreichend, um die heutige Krise zu erklären. Worin liegt nun die Bedeutung der Leninschen Analyse des Imperialismus im Zeitalter der Globalisierung?

Im Folgenden betrachten wir die ...

Weiter lesen>>

Rassismus und israelische Propaganda als linke Kritik getarnt - 12-01-14 20:37
Was ist denn mit dem Kommunismus?
Donnerstag 26. Dezember 2013
Sozialismusdebatte Sozialismusdebatte, Theorie, Debatte 

von Wolfgang Blaschka via Kritisches-Netzwerk

Viele verwechseln ihn mit Real-Sozialismus oder "Komm und iss Mus"

Kommunismus ist ein zu großes Wort für die bisher real existenten Sozialismen, denn die klassenlose Gesellschaft war noch nirgends ...

Weiter lesen>>

Bezug: Was ist denn mit dem Kommunismus?* - 29-12-13 20:36
150 Jahre sozialistische Theorie und Geschichte der Revolution und die Weltkrise heute
Samstag 11. Mai 2013
Sozialismusdebatte Sozialismusdebatte, Krisendebatte, Theorie 

von Gerd Elvers

Der Parteivorsitzende Gabriel tritt im Mai zu einer Wahlrede in Ingolstadt auf, um über 150 Jahre Sozialdemokratie zu sprechen. Darauf ist er stolz.
Wir Sozialisten können darauf stolz sein, auf 150 Jahre Revolutionsgeschichte zurückzu- blicken, zu der die ...

Weiter lesen>>

Die Theologie der Befreiung Lateinamerikas von Armut und Unterdrückung
Montag 11. März 2013
Theorie Theorie, Kultur, Internationales 

von Gerd Elvers

Ein Abgesang auf das ideologische Ver- mächtnis von Joseph Ratzinger unter be- sonderer Berücksichtigung kubanischer Literatur

Kuba wird gemeinhin als monolithisches Einpar- teiensystem angesehen, in dem die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 29

1

2

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz