Umweltschutz in USA?
Freitag 07. August 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Umwelt, Debatte 

Kommentar von Georg Korfmacher, München

Das Verhalten des aktuellen US-Präsidenten in Sachen Umwelt- und Klimaschutz ist weltweit hinlänglich bekannt und kritisiert. Für ihn ist Klimaschutz ein Klotz am Bein bei seiner „America First“ – Politik. Daher erst der Austritt aus dem Pariser Klimaschutzabkommen, dann die Abschaffung aller Klimaschutz-Programme in den USA, kassieren einer Verordnung für ein Verkaufsverbot von Glühbirnen und noch im Juni will er ein riesiges ...

Weiter lesen>>

Bündnis „Wurzeln im Beton“ protestiert gegen HeidelbergCement
Freitag 07. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Bündnis „Wurzeln im Beton“

„Wir packen die Bauwende an den Wurzeln!“

Das klimaaktivistische Bündnis „Wurzeln im Beton“ protestiert seit heute Morgen 6 Uhr mittels zivilen Ungehorsams gegen das Heidelberger Unternehmen
HeidelbergCement. Vor dem Gebäude der Hauptzentrale haben sich Aktivist*innen die Füße einbetoniert und bestiegen die Vordächer. Einen Tag lang soll somit der Haupteingang des Gebäudes blockiert werden, um auf die Klimakrise und auf das neokoloniale Handeln ...

Weiter lesen>>

Aktivist_innen blockieren Shell-Raffinerie in Köln
Freitag 07. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Bundesweite Aktionstage „Aufstand mit Abstand“ haben begonnen

Von "Aufstand mit Abstand"

In den frühen Morgenstunden haben die Aktionstage „Aufstand mit Abstand – Klima retten, Kapitalismus überwinden“ der Klimagerechtigkeitsbewegung begonnen. Heute und am Samstag sollen bundesweit Aktionen stattfinden. Als Auftakt wird seit 06:00 Uhr morgens die Shell-Raffinerie in Köln Wesseling von über 50 Aktivist_innen blockiert. Vor Ort haben sich mehrere Personen an Betonfässer ...

Weiter lesen>>

Waldbrände vermeiden: Trockenheit und Hitze erhöhen die Brandgefahr
Freitag 07. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

BUND-Ökotipp

Wälder beherbergen nicht nur komplexe Ökosysteme mit unzähligen Tier- und Pflanzenarten, sie sind auch schützenswerte Naherholungsgebiete und Orte der Entschleunigung – und derzeit durch Hitze und Trockenheit in immer mehr Regionen Deutschlands einer akuten Brandgefahr ausgesetzt. Im inzwischen dritten Jahr in Folge sind unsere Wälder extrem trocken, die Waldböden vielerorts ausgedorrt, der Grundwasserspiegel oftmals abgesunken. Lokal und regional auftretende ...

Weiter lesen>>

75 Jahre Hiroshima / Nagasaki, 35 Jahre UAA Gronau, Sonntag Protest in Gronau
Donnerstag 06. August 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

 

Sonntag, 9. August 2020, 14 Uhr:

Kundgebung an Urananreicherungsanlage Gronau

- zuvor Stern-Raddemos aus fünf Orten

"75 Jahre Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki mahnen: Atomares Wettrüsten stoppen – Urananreicherung sofort beenden"

Am jetzigen Sonntag, 9. August, ruft ein Bündnis aus deutschen und niederländischen Anti-Atomkraft- und Friedens-Initiativen zu einer Demonstration an der ...

Weiter lesen>>

Stoppt den Regentanz
Donnerstag 06. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

Intakte Gewässer, klimaresiliente Land- und Forstwirtschaft: WWF fordert ambitionierte Sofortmaßnahmen gegen Dürre

Mit der beginnenden Hitzewelle ruft der WWF die Bundesregierung auf, sich für ein zukunftsfähiges Wassermanagement einzusetzen. Georg Rast, Wasserexperte bei WWF Deutschland sagt: „Die Klimakrise wird die jetzige Dürrekrise auf unseren Feldern und in unseren Wäldern noch verstärken. Wenn die Bundesregierung jedes Jahr Land- und Forstwirte ...

Weiter lesen>>

Zum Tag der Katze am 8. August:
Donnerstag 06. August 2020

Bild: Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, TopNews 

Achtung Verwechslungsgefahr! So unterscheiden sich Hauskatze und Wildkatze

Von BUND

Kein Haustier lieben die Deutschen so wie ihre Stubentiger. Rund 14,8 Millionen Katzen wohnen in deutschen Haushalten. Was viele nicht wissen: Von ihren wilden Verwandten, den Europäischen Wildkatze, gibt es nur rund 6.000 bis 8.000 Tiere, so Schätzungen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). „Besonders in den letzten Monaten erreichten uns jedoch viel ...

Weiter lesen>>

Gutes Bier braucht gutes Wasser
Donnerstag 06. August 2020
Niedersachsen Niedersachsen, Umwelt, Piratendebatte 

Von Piratenpartei Niedersachsen

 

Aus Anlass des morgigen "Internationalen Tages des Bieres" [1] betrachten die PIRATEN Niedersachsen dessen Hauptbestandteil, das Wasser:

"Hopfen, Malz, Hefe und Wasser, und zwar sauberstes Wasser, dies sind die altbekannten Zutaten für die Bierbrauerei. Schon im Mittelalter, gerne als das Biertrinker-Zeitalter verhöhnt oder verklärt, waren die Braumeister auf sauberes Wasser angewiesen und konnten nicht etwa zaubern. In den wachsenden Städten ...

Weiter lesen>>

Entwurf Insektenschutzgesetz: Ein erster Schritt, aber längst nicht ausreichend
Mittwoch 05. August 2020

Foto: Michael Post, GdO, BUND

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

BUND-Kommentar

Das Bundesumweltministerium hat einen Referentenentwurf des Insektenschutzgesetzes zur Ressortabstimmung vorgelegt. Mit dem Entwurf sollen die Lichtverschmutzung und der Einsatz von Bioziden in Naturschutzgebieten, der Abstand von Pestizideinsätzen zu Fließgewässern und der verschärfte Schutz von Biotopen erreicht werden. Ein wichtiger Schritt zum Schutz der Insektenpopulationen, jedoch mit erheblichem Nachbesserungsbedarf, kommentiert Olaf ...

Weiter lesen>>

Goldrausch mit fatalen Nebenwirkungen
Mittwoch 05. August 2020

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

WWF-Studie belegt hohe Quecksilberkonzentration in Fischen des Amazonas

Gold erzielt derzeit Rekordpreise. Der Hype um das Edelmetall ist gerade in Deutschland nach wie vor ungebrochen. Doch die Gier nach dem Gold hat üble Nebenwirkungen, wie eine Studie des WWF Brasilien zeigt. Demnach sind viele Speisefische im Amazonas extrem mit Schwermetall und Quecksilber belastet. Der Quecksilbergehalt der Fische variiert je nach Region und Fischart, aber ...

Weiter lesen>>

800 Million Kinder klagen an
Dienstag 04. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Debatte, TopNews 

Kommentar von Georg Korfmacher, München

An sich kennen wir das Problem seit der Römischen Antike, aber immer wieder gehen wir darüber ebenso arrogant wie ignorant hinweg: Blei. Und wieder leidet eins von drei Kindern weltweit unter einer gesundheitsbedrohenden Bleibelastung (Unicef).  Heute sind aber weniger verbleite Wasserrohre die Bedrohung, sondern High-Tech-Produkte ...

Weiter lesen>>

Erfolgreiche Bergung großer Geisternetze vor Rügen
Dienstag 04. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von GRD

Seit Anfang August gibt es zwei Tonnen Geisternetze weniger in der Ostsee!

Das ist die stolze Bilanz von zwei Tauchtagen einer gemeinsamen Aktion der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD), der Tauchbasis Prora und ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer. Geleitet wurde die großangelegte Bergungsaktion von der Diplom-Biologin Verena Platt-Till (GRD) und Wolfgang Frank, Tauchbasenleiter der Tauchbasis Prora. Mit Hilfe des Krans des ...

Weiter lesen>>

Gruben und Steinbrüche – letzte Rückzugsorte für stark gefährdete Tier- und Pflanzenarten
Dienstag 04. August 2020
Umwelt Umwelt, News 

Von NABU

Naturschutz und Gesteinsindustrie fordern für „Natur auf Zeit“ Änderung des Naturschutzrechts

Naturschutz und Rohstoffgewinnung – passt das zusammen? Diese Frage beantworten die Präsidenten von NABU, Bundesverband Baustoffe – Steine und Erden (bbs) sowie Bundesverband Mineralische Rohstoffe (MIRO) in einem gemeinsamen Diskussionspapier positiv. Sie fordern darin den Gesetzgeber auf, im Bundesnaturschutzgesetz Regelungen für die besonderen ...

Weiter lesen>>

Neues AKW Barakah: Gefahr für Mensch, Frieden & Umwelt
Montag 03. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Axel Mayer, Mitwelt Stiftung Oberrhein

Kurz vor dem 75. Jahrestag des Abwurfs der Atombombe auf Hiroshima haben Anfang August 2020 die Vereinigten Arabischen Emirate ein Atomkraftwerk in Betrieb genommen. Das Nachbarland Katar bezeichnet das neue Atomkraftwerk Barakah als "Gefahr für den Frieden in der Region".

Obwohl weltweit seit Jahren mehr Atomkraftwerke stillgelegt als neu gebaut werden, strahlt jetzt in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein neues AKW. ...

Weiter lesen>>

Widerspruch gegen Brennelementexport zum AKW Doel / Belgien abgelehnt
Montag 03. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

AtomkraftgegnerInnen prüfen Klage vor Verwaltungsgericht

Von Anti-Atom-Bündnis

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat am 23. Juli 2020 den Widerspruch gegen die Ausfuhrgenehmigung für Brennelemente ans belgische Atomkraftwerk Doel zugunsten des Brennelementeherstellers EDF in Lingen und des AKW-Betreibers Engie-Electrabel in Doel/Belgien abgewiesen. Ein Bündnis aus AtomkraftgegnerInnen fordert weiterhin den Ausfuhrstopp und prüft nun ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 588

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz