Kritik an Tesla-Autofabrik: „Ein Elektromotor macht noch keine Verkehrswende!“
Dienstag 21. April 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BBU

Bei Tesla in Kalifornien stehen die Bänder wegen Corona still. Auch der Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide (Brandenburg) droht durch das Virus verzögert zu werden. Rund 30 klima- und entwicklungspolitische Organisationen, darunter PowerShift e.V., NaturFreunde Berlin e.V., Attac, Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag, die Christliche Initiative Romero e.V. (CIR) und der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) e. V., fordern ein Umdenken beim Thema ...

Weiter lesen>>

Europas „Tiger Kings“: VIER PFOTEN Bericht deckt außer Kontrolle geratenen Tigerhandel auf
Dienstag 21. April 2020

Foto:© VIER PFOTEN, Aaron Gekoski

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von Vier Pfoten

Deutschland im EU-Vergleich Nummer Eins bei Import und Export von lebenden Tigern

Die umstrittene Doku-Serie „Tiger King“ auf Netflix sorgt rund um die Welt für Gesprächsstoff. US-Tigerzüchter wie Joe Exotic, Jeff Lowe und Doc Antle, die die vom Aussterben bedrohten Großkatzen für Profit- und Unterhaltungszwecke missbrauchen, sind in aller Munde.  Die Zahl der in Gefangenschaft lebenden Tiger in den USA wird auf 7.000 Tiere geschätzt. ...

Weiter lesen>>

Zweites Corona-Gesetzespaket: Wettbewerb ist zur Steuerung der Versorgung grundsätzlich nicht geeignet
Dienstag 21. April 2020
Soziales Soziales, Politik, Wirtschaft 

„Während es in einigen Krankenhäusern leere Betten und Verluste gibt, erwirtschaften andere in der Krise Gewinne. Deshalb muss das dafür verantwortliche Fallpauschalen-System zugunsten einer gemeinwohlorientierten Selbstkostendeckung abgeschafft und die Kliniken müssen wieder in die öffentliche Hand überführt werden. Die Krise zeigt, dass Wettbewerb zur Steuerung der Versorgung grundsätzlich ungeeignet ist“, erklärt Achim Kessler, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zu dem ...

Weiter lesen>>

Ein Impfstoff gegen Covid-19 darf kein Milliardengeschäft werden
Dienstag 21. April 2020
Internationales Internationales, Politik, Wirtschaft 

„Ich begrüße den Beschluss der UN-Generalversammlung für einen gleichberechtigten Zugang zu einem möglichen künftigen Impfstoff gegen Covid-19. Der von Mexiko initiierte UN-Beschluss ist leider nicht rechtlich bindend. Deshalb ist es jetzt umso wichtiger, bei laufenden, mit Steuergeldern finanzierten Forschungsprojekten privatwirtschaftliche Interessen zurückzudrängen und dies auch vertraglich festzulegen", sagt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, zur Vereinbarung ...

Weiter lesen>>

#stopBayerMonsanto: Gemeinsam gegen Konzernverbrechen!
Montag 20. April 2020

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Internationale Proteste ab dem 23. April: online und vor dem BAYER-Werk in Leverkusen

Von CBG

„Genetisch manipuliertes Saatgut, erdrückende Monopolpreise im Agrar- und im Pharma-Bereich, globale Umweltvergiftung durch Pestizide wie Glyphosat (Round Up) oder DICAMBA, massive Steuerflucht, gefährliche Giftgas-Pipelines, ungezügelter CO2-Ausstoß, chemische Kriegswaffenproduktion, oder sogar die aktive Mitwirkung beim Holocaust – die Liste ist lang. Der ...

Weiter lesen>>

Erhöhung des Kurzarbeitergeldes
Montag 20. April 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

Die Debatte um die Erhöhung des Kurzarbeitergeldes dauert weiter an, die Regierungskoalition scheint uneinig. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu:

Es ist gut, dass sich auch in der SPD die Stimmen mehren, die eine Erhöhung des Kurzarbeitergeldes fordern. Die Blockadehaltung von CDU/CSU ist unsozial und für mich völlig unverständlich.

Mit einer deutlichen Erhöhung des Kurzarbeitergeldes ließe sich die Krise durchaus abmildern. Für die Beschäftigten ganz direkt, aber auch ...

Weiter lesen>>

Fashion Revolution: Fair statt Fast Fashion
Samstag 18. April 2020

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Umwelt 

Von TransFair e.V.

TransFair e.V. fordert mehr Unterstützung für nachhaltige Mode

Etwa fünf neue Kleidungsstücke kaufen Verbraucher in Deutschland jeden Monat – das macht 60 neue Teile pro Jahr. Dabei fördert kaum eine Branche moderne Sklaverei und Ausbeutung so stark wie die Textilindustrie. „Bis ein T-Shirt in unseren Läden hängt, legt es bis zu 20.000 Kilometer und unzählige Produktionsschritte zurück“, sagte Claudia Brück, Vorstandsmitglied von TransFair ...

Weiter lesen>>

securPharm-System gegen Arzneimittelfälschungen weitgehend nutzlos? Die Bundesregierung gibt sich ahnungslos
Samstag 18. April 2020
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

"Das securPharm-System, das deutsche Patientinnen und Patienten vor gefälschten Arzneimitteln schützen soll, ist offenbar weitgehend untauglich. Es deckt keine wirklichen Fälschungen auf, kostet aber viel Geld und löst eine riesige Anzahl an Fehlalarme aus. Doch die Bundesregierung gibt sich weitgehend ahnungslos und gibt auf die relevanten Fragen keine erhellende Auskunft" fasst Sylvia Gabelmann, Sprecherin für Arzneimittelpolitik und Patientenrechte bei der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, ...

Weiter lesen>>

Corona und der kommende Aufschwung
Freitag 17. April 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, TopNews 

Von Gruppen gegen Kapital und Nation

Deutschland hält sich einen Rat der Wirtschaftsweisen, der der Regierung beratend zur Seite steht. Der hat am 30.03.2020 ein Sondergutachten herausgegeben. Pflichtbewusst haben sich die Wirtschaftsweisen bemüht, möglichst keine Differenzen untereinander aufkommen zu lassen. Der wissenschaftliche Meinungsstreit muss da mal ein wenig Pause machen, damit die nationale Gemeinschaft nicht verunsichert wird. Für die haben sie gleich noch eine ...

Weiter lesen>>

MONSANTO-Listen: Keine Aufklärung, keine Entlastung
Freitag 17. April 2020

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, TopNews 

CBG stellt Gegenantrag zur BAYER-Hauptversammlung am 28. April

Von CBG

BAYER hat es versäumt, für eine Aufklärung des Skandals um die sogenannten MONSANTO-Listen zu sorgen. Darum reicht die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) zur Hauptversammlung des Konzerns am 28. April einen Gegenantrag ein, der die Nicht-Entlastung des Vorstands fordert.

Die jetzige BAYER-Tochter MONSANTO hat über viele Jahre hinweg eigenständig oder über Dienstleister wie FLEISHMAN ...

Weiter lesen>>

foodwatch: Bayer-Monsanto, BASF und Syngenta müssen Export hochgiftiger Pestizide stoppen!
Freitag 17. April 2020

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat die Chemiekonzerne Bayer-Monsanto, BASF und Syngenta aufgefordert, die Produktion und den Export hochgiftiger Pestizide in Länder des Globalen Südens zu stoppen. Die Unternehmen nutzten die laxeren Regulierungen in vielen Nicht-EU-Ländern aus und machten dort Profit mit umwelt- und gesundheitsschädlichen Pestiziden, die in der EU verboten seien, kritisierte foodwatch. Leidtragende seien vor allem Bauern und ...

Weiter lesen>>

Außer Kontrolle
Donnerstag 16. April 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Ausbleibende Fischereikontrollen durch COVID-19 / WWF sieht Einfallstor für illegale Aktivitäten

COVID-19 sorgt international für ausbleibende Fischerei-Kontrollen. Aufgrund der aktuellen Sicherheitsauflagen werden viele der erforderlichen Kontrollen auf See und in den Häfen gelockert oder ausgesetzt. Die Gesundheit aller Beteiligten steht zweifellos an erster Stelle. Der WWF sieht jedoch vor allem in unkontrollierten Umladungen auf See ein ...

Weiter lesen>>

Erfolg: Seitenbacher ist eifrei
Donnerstag 16. April 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

PETA begrüßt wegweisenden Schritt und appelliert an andere Nudelhersteller, diesem Vorbild zu folgen

Nur eifrei ist leidfrei: Nachdem Schneekoppe seine Eiernudeln seit geraumer Zeit aus dem Sortiment genommen hat, verkündete Mitte April auch Seitenbacher, von nun an eifrei zu sein. Die Tierrechtsorganisation hatte das Unternehmen im Vorfeld mehrmals kontaktiert und auf die Missstände in der Eierindustrie aufmerksam gemacht. Unabhängig von der Haltungsform leiden Hennen in den ...

Weiter lesen>>

Kritik am Geiz der Handelsbranche
Donnerstag 16. April 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

Zu den Bonuszahlungen für Beschäftigte im Lebensmitteleinzelhandel sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Applaus und Dank ersetzen nicht die angemessene materielle Anerkennung der Mehrbelastung und der Gesundheitsrisiken für die Beschäftigten im Einzelhandel. 200 Euro Bonus für zwei Monate, wie sie bei REWE gezahlt werden, sind weit davon entfernt, eine angemessene Anerkennung der Leistung zu sein. Andere, wie Lidl und Aldi, zahlen den Beschäftigten nicht einmal Geld aus, ...

Weiter lesen>>

Keine neuen Pampers für VW
Dienstag 14. April 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Niedersachsen, Piratendebatte 

Von Piratenpartei Niedersachsen

Am 13.04. sprachen sich erst Automobilhersteller [1] und kurz danach
Ministerpräsident Stephan Weil und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann
für Kaufprämien zur Absatzsteigerung von VW [2] in der Zeit nach Corona aus.

"Manchmal fragt man sich wirklich, für wie vergesslich die
Landesregierung uns Bürger und Wähler hält. Es ist gerade einmal ein
paar Monate her, als mit einer umstrittenen Kaufprämie ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 332

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz