ROG: Türkei schiebt Schutz suchende Journalisten zurück nach Syrien ab
Mittwoch 21. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist äußerst beunruhigt darüber, dass die Türkei begonnen hat, aus Syrien geflüchtete Journalistinnen und Journalisten in ihre Heimat abzuschieben. Seit Juni haben die türkischen Behörden mehrere syrische Medienschaffende gegen ihren Willen über die Grenze geschickt, wo ihnen Verfolgung durch das Assad-Regime oder durch bewaffnete Gruppen droht. Einer von ihnen wurde gezwungen, einen Antrag auf „freiwillige Rückkehr“ zu unterschreiben, ohne ...

Weiter lesen>>

SOMMERAKTIVITÄTEN
Mittwoch 21. August 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von „Netzwerk für Tiere Köln“

Das „Netzwerk für Tiere Köln“ (NTK) setzte auch im Sommer seine Aktivitäten zum Schutze der Tiere fort. So war das Netzwerk Gast bei den Festen der Tierheime Bergheim und Dellbrück. Darüber hinaus hatte das Netzwerk am Samstag, den 17. August 2019, einen Infostand beim Sommerfest des Hundehilfevereins „Hunde aus Mallorca“ auf der vereinseigenen Freilauffläche in Köln-Neubrück.

Das NTK informierte im Rahmen der drei Sommerfeste interessierte ...

Weiter lesen>>

G7-Proteste im Baskenland: Nein zur G7 – für eine andere Welt!
Dienstag 20. August 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Internationales 

Von Attac

Mittwoch bis Freitag, 21.bis 26. August

Hendaye/Irun, Baskenland, Frankreich/Spanien

Unter dem Motto „Nein zur G7 – für eine andere Welt!“ protestiert ein breites Bündnis aus Globalisierungskritikerinnen und -kritikern, sozialen Bewegungen, Gewerkschaften und Verbänden gegen den G7-Gipfel, zu dem von Samstag bis Montag die Staats- und Regierungschefs der sieben reichsten Länder sowie der EU in Biarritz zusammenkommen. Das ...

Weiter lesen>>

Moderne Sklaverei: Attac veröffentlicht Bildungsmaterial über globale Arbeitsverhältnisse
Dienstag 20. August 2019

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Für Schulen und außerschulische Bildungsarbeit

Schätzungen zufolge leben derzeit weltweit etwa 40 Millionen Menschen in sklavenähnlichen Verhältnissen – mehr als jemals zuvor in der Geschichte der Menschheit. Grund genug für das globalisierungskritische Netzwerk Attac, ein neues Bildungsmaterial zum Thema "Moderne Sklaverei? Über globale Arbeitsverhältnisse" zu veröffentlichen. Die Sammlung von Arbeitsblättern wurde für den Schulunterricht ...

Weiter lesen>>

Waldwende jetzt!
Montag 19. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

ROBIN WOOD setzt in Nürnberg Zeichen gegen profitorientierte Forstwirtschaft

Von Robin Wood

Aus Protest gegen die aktuelle Forstpolitik demonstrieren Kletteraktivist*innen von ROBIN WOOD heute Mittag vor dem Forstbetrieb der bayrischen Staatsforsten in Nürnberg. Sie spannten ein Banner mit der Aufschrift „Ruhe im Wald! Waldnaturschutz vor Profit!“ über dem Haupttor des Forstbetriebes.

„Die Forstverwaltungen sind seit Jahrzehnten einseitig auf die ...

Weiter lesen>>

Besetzung des Schlachthofs Düren – Tierschutzpartei NRW veröffentlicht Drohbrief von Anwaltskanzlei
Sonntag 18. August 2019

Auszug aus dem Anwaltsschreiben; Foto: Tierschutzpartei NRW

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Tierschutzpartei NRW

Anfang Mai besetzen im Rahmen des „Liberate-or-die“-Camps am Hambacher Forst rund 30 Aktisvisten den Schlachthof Düren und sorgen dafür, dass der Betrieb zeitweilig eingestellt werden muss.

Ende 2017 erlangte der Schlachthof der Frentzen GmbH durch die Veröffentlichung heimlicher Aufnahmen von skandalösen Zuständen und massiven Verstößen gegen das Tierschutzgesetz unrühmliche Bekanntheit.

Nun droht der Betreiber Journalisten über eine Anwaltskanzlei ...

Weiter lesen>>

#AlleFürsKlima heißt #UngehorsamFürAlle!
Samstag 17. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Ende Gelände ruft auf zum globalen Klimastreik und Blockaden am 20.09. und den Tagen danach

Von Ende Gelände

Die Klimakrise ist da: Die Bäume vor unserer Haustür vertrocknen, Grönland schmilzt, Menschen in Indien leiden unter mörderischen Temperaturen und Trinkwassermangel. Es steht auf dem Spiel, ob wir zukünftigen Generationen einen bewohnbaren Planeten hinterlassen. Es geht aber auch um die Gegenwart: Diejenigen, ...

Weiter lesen>>

"Friday for Future" besucht Kapitalistenzentrale in Köln
Freitag 16. August 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Köln 

Von Horst Hilse

Kölner "Friday for future" mobilisierte auch in der Ferienzeit. Am Freitag, 16.8., trafen sich mehrere hunderte Menschen mittags zu einer "Krachdemo" am Alter Markt.
Dann ging es zusammen in Richtung Konrad-Adenauer-Ufer zum Sitz vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW). Diesem Arbeitgeberverbands- Institut gehört die INSM GmbH.
Die „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ – ein Lobbyverband, finanziert von der ...

Weiter lesen>>

Klimakrise: Was jetzt getan werden muss
Freitag 16. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Umweltverbände veröffentlichen Handlungsprogramm für effektiven Klimaschutz

Von Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Campact, Deutsche Umwelthilfe, Germanwatch, Greenpeace, Naturschutzbund Deutschland (NABU), NaturFreunde Deutschlands, Umweltinstitut München, WWF Deutschland und dem Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR)

Mit eindringlicher Kritik an der Bundesregierung haben heute Natur- und ...

Weiter lesen>>

34 Jahre Uranfabrik Gronau: Wirtschaftsminister Pinkwart soll die Anlage sofort stilllegen!
Freitag 16. August 2019

Kundgebung an der Gronauer Urananreicherungsanlage, 4.8.2019; Foto: GAL Gronau

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von GAL Gronau

Anlässlich des 34. Jahrestages der Inbetriebnahme der bundesweit einzigen Urananreicherungsanlage (UAA) in Gronau hat die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau am Donnerstag (15. August 2019) in einem Schreiben an NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart ihre Forderung nach der sofortigen Stilllegung der umstrittenen und hochgefährlichen Anlage bekräftigt. Damit unterstützt die GAL Gronau auch die Forderung nach der sofortigen ...

Weiter lesen>>

Russland: Behörden müssen freie Berichterstattung über Proteste zulassen
Freitag 16. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Vor den morgen erwarteten neuen Protesten in Moskau und anderen Städten fordert Reporter ohne Grenzen (ROG) die russischen Behörden auf, eine freie Berichterstattung über die Ereignisse zuzulassen. In den vergangenen Wochen wurden Dutzende Journalistinnen und Journalisten festgenommen, die über die Proteste berichtet hatten. Daneben versuchen die Behörden mit Razzien und Drohungen gegen unabhängige Medien vorzugehen und Berichte über die Massenproteste im Internet zu ...

Weiter lesen>>

Kundgebung gegen das Sterben im Mittelmeer
Donnerstag 15. August 2019

Bewegungen Bewegungen, Hamburg, TopNews 

Von SEEBRÜCKE HAMBURG

Freitag, 16.8.2019, ab 17 Uhr, Lampedusa-Zelt am Hauptbahnhof
Gemeinsame Kundgebung von SEEBRÜCKE und LAMPEDUSA IN HAMBURG
Vereint für die Rechte der Geflüchteten und Migrant*innen!

Mit einer gemeinsamen Kundgebung wollen SEEBRÜCKE und LAMPEDUSA IN HAMBURG auf die Situation im Mittelmeer aufmerksam machen.

„Mehr als 500 Gerettete auf zwei Schiffen wird in diesem Augenblick ein sicherer Hafen in Europa verweigert. Weitere ...

Weiter lesen>>

20.8., 13 Uhr am Landgericht München: Strafprozess zu Aktionsschwarzfahrt wird wiederholt
Donnerstag 15. August 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Bayern, TopNews 

Von www.schwarzstrafen.tk

München bleibt Hauptort der juristischen Auseinandersetzung, ob das offensive Werben für den Nulltarif in Bussen und Bahnen mit Kenntlichmachung des eigenen Fahrens ohne Fahrschein eine Straftat ist oder nicht. Schuld daran sind die Gerichte selbst, die einerseits unter der Last vieler Verfahren stöhnen, andererseits aber mit viel Phantasie Gründe für erweiterte Strafverfolgung erfinden. Denn in der Jura-Wissenschaft und in ...

Weiter lesen>>

Proteste in Hongkong: Gewalt gegen Journalistinnen und Journalisten eskaliert
Donnerstag 15. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die Hongkonger Behörden auf, Journalistinnen und Journalisten vor zunehmender Gewalt zu schützen (https://ogy.de/dhsr). In den vergangenen zwei Monaten wurden Medienschaffende, die über die anhaltenden Proteste gegen ein Auslieferungsgesetz berichten, vor allem von der Polizei und mutmaßlich pekingtreuen Gruppen eingeschüchtert und angegriffen. Zuletzt traf die Gewalt am Wochenende fünf Reporterinnen und Reporter im Stadtteil North ...

Weiter lesen>>

Ärzte gegen Tierversuche verleihen Preise zur Förderung tierversuchsfreier Forschung
Donnerstag 15. August 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Am Samstag, 17. September 2019, verleiht in Frankfurt/M. der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche den Herbert-Stiller-Preis für humanrelevante, tierversuchsfreie Forschung. Der mit 20.000 € dotierte Förderpreis wird erstmalig sogar zweimal vergeben! Die beiden Gewinner stellen ihre aussichtsreichen Methoden vor, Bürger und Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Der Preis wird als Förderung für geplante Projekte vergeben. Dabei ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 565

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz