Globaler Klimastreik am 24.05.
Dienstag 21. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Fridays for Future Göttingen

Am Freitag, den 24.05., demonstrieren erneut weltweit Menschen für konsequenten Klimaschutz und die Einhaltung der Ziele des Pariser Klimabkommens. Für die Fridays for Future Bewegung in Europa steht besonders die kommende Wahl des EU-Parlamentes im Fokus der Veranstaltungen. 

"Viele Menschen bei Fridays for Future sind Schüler*innen, denen es nicht erlaubt ist, zu wählen. Doch die jungen Leute sind diejenigen, die unter den Folgen des ...

Weiter lesen>>

Gütersloh: „Courage gegen Rechts“ führt Proteste gegen AfD zusammen
Dienstag 21. Mai 2019

Foto: Der Kreisvorstand DIE LINKE ganz vorn mit dabei (von links), Emanuel Zurbrüggen, Michael Pusch und Uschi Kappeler Im Vordergrund Camila Cirlini, Kandidatin der LINKEN zur Europawahl.

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von DIE LINKE. Gütersloh

Rund 1.000 Menschen zeigen den Rassisten die rote Karte

Die Veranstaltung am Samstag in Gütersloh sollte der Höhepunkt des Wahlkampfes der AfD in OWL sein, aber es war kein guter Tag für Rassisten. Zuerst die Absage von Alice Weidel, dann kamen nur rund 200 statt der angemeldeten 500 Gefolgsleute und schließlich trafen sie auf eine Gegendemonstration, die alle Erwartungen weit übertraf. Aus dem ganzen Kreis Gütersloh, von ...

Weiter lesen>>

Ein Experte in Sachen illegale Parteispenden
Dienstag 21. Mai 2019
Politik Politik, News 

Zu den Äußerungen von Wolfgang Schäuble in Bezug auf die "Ibiza-Affaire" der FPÖ sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Der österreichische Rechtspopulist Strache wird beim Versuch, sich kaufen zu lassen, bloßgestellt, und Wolfgang Schäuble nimmt ihn zuerst als Opfer wahr. Das lässt tief blicken und erinnert an die CDU-Schwarzgeld-Affären der Vergangenheit. Besonders an die dubiose 100.000 Mark Spende, die der Waffenhändler Schreiber Schäuble als damaligem CDU-Chef überreicht ...

Weiter lesen>>

NABU-Kommentar zur "Lex Wolf"
Dienstag 21. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von NABU

Miller: Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes unnötig - Herdenschutz konsequent umsetzen

Bundesumweltministerin Schulze will das Bundesnaturschutzgesetz §45 in Bezug auf den Wolf ändern. Den jetzt vorgelegten Referentenentwurf kommentiert NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller:

„Die Zusammenarbeit der Ministerien und Kanzleramt ist begrüßenswert und notwendig. Eine Änderung des Naturschutzgesetzes ist aus NABU-Sicht jedoch unnötig, da die ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Klimanotstand in Bund, Land und Stadt ausrufen
Dienstag 21. Mai 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Am kommenden Donnerstag entscheidet die Lübecker Bürgerschaft über die Ausrufung des Klimanotstandes in der Hansestadt. Lorenz Gösta Beutin, Bundestagsabgeordneter und klimapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag und Katjana Zunft, Bürgerschaftsmitglied der Lübecker Linken fordern die Lübecker Abgeordneten der SPD auf ihre Stimme für die Ausrufung des Klimanotstandes zu erheben - in Bund, Land und Stadt.

"Es ist ...

Weiter lesen>>

Waffenblockade der Hafenarbeiter in Genua wichtig und richtig
Dienstag 21. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, Arbeiterbewegung 

„DIE LINKE begrüßt die Weigerung italienischer Hafenarbeiter, Rüstungsgüter für Saudi-Arabien auf ein Transportschiff zu verladen. Die Gewerkschafter in Genua haben mit ihrer Protestaktion mutig verhindert, dass die ‚Kopf-ab-Diktatur‘ für ihren erbarmungslosen Krieg gegen die Zivilbevölkerung im Jemen weiter aufgerüstet wird“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„Die Waffenblockade durch die ...

Weiter lesen>>

Wir sind Kirche zur Filmpremiere „Verteidiger des Glaubens“
Dienstag 21. Mai 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von Wir sind Kirche

„Wichtiger Impuls zur Aufarbeitung des Lebenswerks von Joseph Ratzinger“

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche sieht den Film „Verteidiger des Glaubens“ als sehr gelungenen Impuls, mit der notwendigen Aufarbeitung des Lebenswerks von Joseph Ratzinger zu beginnen, der als Erzbischof von München und Freising sowie in Rom als Glaubenspräfekt und Papst insgesamt fast 36 Jahre (28. Mai 1977 bis 28. Februar 2013) Verantwortung an ...

Weiter lesen>>

Einknicken vor Trump: Rekord bei den Rüstungsausgaben
Montag 20. Mai 2019
Politik Politik, Internationales, News 

Zum Rekord der Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Die Ausgabenexplosion bei der Bundeswehr ist nichts anderes als ein Einknicken vor Trump. Trump fordert von der Bundesregierung höhere Rüstungsausgaben und diese gehorcht. Damit beteiligt sie sich an der Spirale des weltweiten Wettrüstens. Aber: Wir werden die Welt nicht sicherer machen, indem wir die falsche Politik von Trump kopieren.

Die Aufrüstung der deutschen Armee zeigt ...

Weiter lesen>>

LINKE beantragt Verkehrsberuhigung am Aschbacher Hof
Montag 20. Mai 2019
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Ausgehend von einer Ortsbegehung und anschließenden Bürgergesprächen hat die Linksfraktion im Stadtrat nun einen Antrag auf verkehrsberuhigende Maßnahmen in der Straße ‚Am Aschbacher Hof’ in Klarenthal eingebracht. Die Vorsitzende der Fraktion, Claudia Kohde-Kilsch erklärt dazu: „Seit Jahren klagen die Anwohner in der Straße ‚Am Aschbacher Hof’ zwischen dem Grenzübergang nach Frankreich und der Kreisstraße über deutlich zu hohe Geschwindigkeiten ...

Weiter lesen>>

Alle Jahre wieder – Kommentar zum bayerischen Verfassungsschutzbericht von 2018
Montag 20. Mai 2019
Bayern Bayern, News 

VON DIE LINKE. Bayern

Am Freitag stellte Innenminister Joachim Herrmann den bayerischen Verfassungsschutzbericht von 2018 vor. Hierzu merkt Eva Bulling-Schröter, Landessprecherin der LINKEN. Bayern, an:
"Ich empfinde es als Unverschämtheit und Denunziation von Bürger*innenbewegungen, wenn Innenminister Herrmann behauptet, dass Veranstaltungen zu Umwelt- und Klimaschutz oder zu den Mietpreisen als „Türöffner von Linksextremisten“ genutzt werden, „um mehr Akzeptanz für ...

Weiter lesen>>

Herdenschutz vergessen
Montag 20. Mai 2019
Umwelt Umwelt, News 

Von WWF

WWF bemängelt fehlenden Herdenschutz bei der Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes durch §45

Zu der am Montag öffentlich gewordenen Referentenvorlage eines zweiten Gesetzes zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes erklärt Dr. Diana Pretzell, Direktorin Biodiversitätspolitik WWF Deutschland:

„In dem vorliegenden Entwurf zur Einigung zwischen Bundeslandwirtschafts- und Bundesumweltministerium fehlt der Schlüssel zum Erfolg. Nur wenn ...

Weiter lesen>>

Gegenschläge im Cyberraum: Bundesregierung will EU für ihre Pläne gewinnen
Montag 20. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

"Die Bundesregierung will die Europäische Union dafür gewinnen, gemeinsam und geschlossen auf Cyberangriffe zu reagieren. Für die Entscheidung über Gegenmaßnahmen sollen nationale Geheimdienste Berichte vorgelegen. Es ist allerdings brandgefährlich, die EU vor den Karren der Inlands- und Auslandsdienste in den Mitgliedstaaten zu spannen, denn diese verfolgen (wie in Deutschland oder Österreich) selbst eine politische Agenda. Es ist außerdem völlig unklar, wie die Herkunft von Angriffen bestimmt ...

Weiter lesen>>

U18-Wahl
Sonntag 19. Mai 2019
Politik Politik, Umwelt, News 

Von Tierschutzpartei

Umwelt- und Tierschutz auf Platz 1

Eine aktuelle Umfrage stellt der jungen Generation ein gutes Zeugnis aus.

Deutsche Jugendliche finden nicht nur Inklusion wichtig und wollen an einer empathischeren Gesellschaft mitarbeiten – für sie kommt außerdem der Umwelt- und Tierschutz an erster Stelle. 60 % der Befragten engagieren sich derzeit in diesem Bereich. Junge Leute sehen einen klaren Zusammenhang zwischen ökologischen Fragen und den ...

Weiter lesen>>

Wir sind Kirche zur Frauen-Aktion „Maria 2.0“
Sonntag 19. Mai 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, Feminismus 

Von Wir sind Kirche

„Der Weckruf der Frauen kann und darf nicht ignoriert werden!“

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche in Deutschland und die österreichische Plattform Wir sind Kirche begrüßen es, dass die Aktion „Maria 2.0“ der Münsteraner Gemeinde Heilig Kreuz über Deutschland hinaus eine überaus breite und positive Resonanz gefunden hat.
...
Wir sind Kirche dankt den Initiatorinnen der Münsteraner Gemeinde ...

Weiter lesen>>

Isofluran-Narkose in den Händen von Laien
Samstag 18. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Stellungnahme von Menschen für Tierrechte - Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V.

Bislang war die Isofluran-Narkose Tierärztinnen und Tierärzten vorbehalten. Durch einen Beschluss des Bundeskabinetts sollen künftig auch Nicht-Tierärzte befugt sein, eine solche Narkose durchzuführen.
Dazu kommentiert Stephanie Kowalski, Tierärztin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V.:

„Eine Narkose ist ein ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1069

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz