Exzellenz bringt Exklusion
Freitag 19. Juli 2019
Kultur Kultur, Politik, News 

„Die heutige Entscheidung bedeutet einen weiteren Schritt zur Zweiteilung der deutschen Hochschullandschaft“, erklärt Nicole Gohlke, hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die heutige Auswahl der Gewinner des Wettbewerbs in der Exzellenzstrategie. Gohlke weiter:

„Die ausgewählten Hochschulen bekommen für sieben Jahre den Status der Exzellenz zugeschrieben und profitieren von den ausgelobten finanziellen Zuwendungen. Mit jeder neuen Runde dieses ...

Weiter lesen>>

Aufstehen gegen Krankenhausschließungen!
Freitag 19. Juli 2019
Bewegungen Bewegungen, NRW, Ruhrgebiet 

Von Aufstehen Duisburg

Als gäbe es keinen Pflegenotstand, kein monatelanges Warten auf dringend erforderliche Operationen – da schlagen sogenannte Experten der Bertelsmann-Stiftung vor, mehr als die Hälfte aller Krankenhäuser zu schließen: von aktuell 1.400 auf 600 Häuser.

Schon heute finden wir heillos überforderte, personell unterbesetzte Krankenhausstationen vor. Nicht selten stehen 5 Betten in 3-Bettzimmern oder als Notunterkunft auf dem Flur.

Vor 15 Jahren gab es in ...

Weiter lesen>>

„Das Gemälde Vaso di Fiori ist dahin zurückgekehrt, wo es hingehört“
Freitag 19. Juli 2019
Kultur Kultur, Internationales, News 

Der stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion, Fabio De Masi, kommentiert die Rückgabe des Ölgemäldes "Vaso di Fiori" von Jan van Hysum, das von Wehrmachtssoldaten während des zweiten Weltkrieges aus den Uffizien in Florenz entwendet, lange in Deutschland bei einer Familie gelagert und nun offiziell von Deutschland an Italien zurückgegeben wurde:

„Das Gemälde Vaso di Fiori ist dahin zurückgekehrt, wo es hingehört. Die Rückgabe des Gemäldes ist eine schöne Nachricht und ein wichtiges ...

Weiter lesen>>

500 Menschen bei Fridays for Future am 19.07. in Göttingen
Freitag 19. Juli 2019
Niedersachsen Niedersachsen, Bewegungen, Umwelt 

Von FFF Göttingen

Am Freitag, den 19.07. gingen weltweit erneut tausende Menschen auf die Straße, um für eine radikale und gerechtere Klimapolitik zu demonstrieren.

Auch in Göttingen haben sich viele Menschen dem Protest angeschlossen.

An der Fridays for Future- Demonstration in Göttingen nahmen 500 Menschen teil.

Dazu gab es aufschlussreiche Redebeiträge von den Demonstrierenden und von Extinction Rebellion Göttingen.

Lukas Schnermann vom Organisations-Team blickt ...

Weiter lesen>>

Schließung von Krankenhäusern würde den Kreis Gütersloh hart treffen
Freitag 19. Juli 2019
NRW NRW, OWL, News 

Von DIE LINKE Kreisverband Gütersloh

Stellungnahme

Bertelsmann-Stiftung verlangt weitere Zerstörung sozialer Infrastruktur

Schließung von Krankenhäusern würde den Kreis Gütersloh hart treffen

Vor 20 Jahren gab es noch neun Krankenhäuser im Kreis Gütersloh, die die medizinische Grundversorgung sicherstellten. Dann ging es Schlag auf Schlag. Im Jahre 2002 wurde das Krankenhaus in Werther geschlossen, sechs Jahre später das in ...

Weiter lesen>>

Viel Gerede, wenig Fortschritt
Freitag 19. Juli 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von WWF

Klimakabinett endet ohne Entscheidungen

Beim Klimakabinett am Donnerstagabend haben die Minister erneut keine Entscheidungen getroffen. Dazu sagt Juliette de Grandpré, Klimaschutzexpertin beim WWF Deutschland:

„Wieder wurden viele Worte ausgetauscht – das Handeln aber bleibt auf der Strecke. Während die Klimakrise weiter voranschreitet, tut die Bundesregierung weiter nichts, um sie aufzuhalten. Dabei liegen viele Lösungen auf dem Tisch, die ...

Weiter lesen>>

NATO bestätigt versehentlich Atomwaffen in Europa
Donnerstag 18. Juli 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Erstmals hat die Parlamentarische Versammlung der NATO – wenn auch versehentlich – offiziell die Präsenz US-amerikanischer Atomwaffen in Deutschland und in der unmittelbaren Nachbarschaft enthüllt. Doch anstatt damit eine öffentliche Debatte über diese Stationierung zu ermöglichen, haben die Verantwortlichen die entsprechende Passage peinlicherweise wieder gelöscht“, erklärt Alexander S. Neu, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Verteidigungsausschuss.  Anfang der Woche hatte die belgische ...

Weiter lesen>>

Atomwaffen rund um Aachen abziehen!
Donnerstag 18. Juli 2019
NRW NRW, Internationales, News 

"Im Umkreis von rund 100 Kilometern zu Aachen sind auf gleich drei Stützpunkten US-Atomwaffen gelagert - dieses offene Geheimnis bestätigt nun auch ein Bericht aus der Parlamentarischen Versammlung der NATO", erklärt Andrej Hunko, Bundestagsabgeordneter der LINKEN aus Aachen.

Bereits am Dienstag berichteten unter anderem belgische und US-amerikanische Medien über den Bericht aus der Parlamentarischen Versammlung der NATO mit dem Titel "Eine neue Ära der nuklearen Abschreckung" und die ...

Weiter lesen>>

Linke NRW fordert: Bertelsmann-Stiftung die Gemeinnützigkeit aberkennen
Donnerstag 18. Juli 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Erneut gibt es eine neoliberale Attacke auf unser Gemeinwesen: Laut einer „Studie“ der Bertelsmann-Stiftung könnten in Deutschland 800 der rund 1400 Krankenhäuser geschlossen werden. Das würde das Ende einer wohnortnahen Krankenversorgung ...

Weiter lesen>>

NRW-Regierung muss den in Italien von Ausweisung bedrohten Roma Schutz anbieten
Donnerstag 18. Juli 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Seit dem Mittelalter leben Sinti und Roma in Europa. In Deutschland hat es im 15. Jahrhundert nur eine kurze Zeit gegeben, in der sie nicht diskriminiert worden sind. Den Kampf gegen die vielen Vorurteile gegenüber der aus dem nordwestlichen Indien stammenden Menschen dauert bis heute an - und muss intensiviert werden, denn: Seit Italiens rechtsradikaler Innenminister Matteo Salvini vor einem Jahr gefordert hatte, dass die Siedlungsplätze der Minderheit ...

Weiter lesen>>

Wahl des Fraktionsvorstandes der Partei DIE LINKE. Hamburg - Mitte
Donnerstag 18. Juli 2019
Hamburg Hamburg, News 

Von Linksfraktion Hamburg - Mitte

Am Dienstag, den 16. Juli hat die neugewählte Fraktion der Linken in der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte ihre Fraktionsvorsitzende, Ina Morgenroth, gewählt.

Frau Ina Morgenroth ist schon in der letzten Legislaturperiode mit den Schwerpunkten Sozial-und Kulturpolitik für die Linke aktiv in der Fraktion gewesen. In St. Georg hat sie sich auch in der außerparlamentarischen Arbeit Anerkennung bei vielen Anwohner*innen erarbeitet, was sich ...

Weiter lesen>>

Humanität in der EU auf den Hund gekommen
Donnerstag 18. Juli 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Das ist schlicht und einfach erbärmlich. Wenn sich die Europäische Union nicht einmal darauf verständigen kann, aus Seenot Gerettete unverzüglich an Land zu lassen, zeigt das auf erschütternde Weise, wie es um die Humanität der EU-Regierungen bestellt ist. Sie ist regelrecht auf den Hund gekommen“, bilanziert Ulla Jelpke, innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, den Ausgang des EU-Innenministertreffens in Helsinki. Die Abgeordnete weiter:

„Auch in Zukunft werden also Hunderte von ...

Weiter lesen>>

Die Linke NRW fordert: Keine Atomwaffen in der Nähe von Nordrhein-Westfalen
Donnerstag 18. Juli 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Ein NATO-Dokument bestätigt jetzt, was die Friedensbewegung schon lange sagt. US-Atombomben lagern in Büchel in Rheinland-Pfalz, in Volkel in den Niederlanden und Kleine-Brogel in Belgien – alle drei Standorte in der Nähe von NRW. Bestätigt wird durch dieses Dokument auch, dass es in der NATO Planungen gibt, diese Atomwaffen zu modernisieren eine neue Ära der nuklearen Kriegsstrategie vorzubereiten. Atomwaffen sollen gegen Russland und China angeblich zur ...

Weiter lesen>>

Verschärfung von Sanktionen gegen Venezuela führen nicht zur politischen Lösung
Donnerstag 18. Juli 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Der Beschluss des EU-Parlaments, die Sanktionen gegenüber Venezuela weiter zu verschärfen, ist einseitig und kein Beitrag zu einer politischen Lösung. Diese Sanktionspolitik trägt einzig zur Verschlechterung der humanitären Lage vor Ort bei und ist eindeutig völkerrechtswidrig. Die Forderung nach einer Weiterführung des Oslo-Dialogs wird durch solch einseitige Maßnahmen konterkariert. Ein Dialog und deren Ergebnis kann zudem nur dann glaubwürdig sein, wenn er nach gemeinsamen Gesprächen auch ...

Weiter lesen>>

IG-Burbach lädt zum Dorfspektakel ein
Donnerstag 18. Juli 2019
Saarland Saarland, News 

Von IG Burbach

2. bis 4.August 2019 - am Burbacher Markt

Von Fr. 2.August bis So, 4.August 2019 lädt die IG-Burbach, in Kooperation mit der Gemeinwesenarbeit Burbach, zum 12. Dorfspektakel auf dem Burbacher Markt ein. Fr, 19 Uhr, wird die neue Bezirksbürgermeisterin, Isolde Ries, umrahmt vom neuen Vorstand der IG-Burbach, das Dorfspektakel mit dem traditionellen Fassanstich ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1115

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz