Reichsbürger sind tickende Zeitbomben
Donnerstag 26. Januar 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Politik, News 

„Reichsbürger und Nazi-Esoteriker leben in wahnhaften Parallelwelten. Da sie sich gleichzeitig nicht an geltende Gesetze gebunden fühlen, werden viele von ihnen zu tickende Zeitbomben“, erklärt Ulla Jelpke, innenpolitische Sprecherin der Frak

Weiter lesen>>

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus mahnt uns: Nie wieder Faschismus
Donnerstag 26. Januar 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 72. Mal. Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN, erklärt dazu: „Der Begriff Auschwitz ist das Symbol dafür, wohi

Weiter lesen>>

Wachsamkeit bleibt Gebot der Stunde
Donnerstag 26. Januar 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

„Die von Neonazis, Rechten und Rassisten ausgehende Gefahr ist noch immer nicht gebannt. Im vergangenen Jahr stieg die Anzahl extremer Rechter um 500 Personen auf bundesweit insgesamt 23.000 an. Darunter befinden

Weiter lesen>>

Rechtsextreme Gewalt eskaliert weiter
Donnerstag 26. Januar 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Politik, News 

Mit Razzien in sechs Bundesländern ist die Bundesanwaltschaft heute gegen eine rechte Terrorzelle vorgegangen. Die Anzahl der gewaltbereiten Rechtsextremisten ist im letzten Jahr auf 12.100 angestiegen. 440 gesuchte oder verurteilte Neonazis sind unt

Weiter lesen>>

Polizistenmord von Georgensgmünd laut Regierung keine rechtsextreme Tat – LINKE fordert Klärung
Freitag 27. Januar 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Der Polizist, der im Oktober in Georgensgmünd von einem rechtsextremen "Reichsbürger" erschossen worden ist, wird von der Bundesregierung nicht als Opfer rechter Gewalt anerkannt. Das geht aus der Antwort

Weiter lesen>>

Die Erinnerung an Auschwitz verpflichtet zum Handeln
Freitag 27. Januar 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Politik, News 

Anlässlich des Holocaustgedenktages am 72. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee erklären die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger:

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Arme

Weiter lesen>>

GESCHICHTE DER WIENER STAATSOPER 1938 - 1945
Sonntag 29. Januar 2017
Kultur Kultur, Internationales, Antifaschismus, News 

Thomas C. Cubasch und der VERLAG DER APFEL

laden zur Präsentation des Buches

von Manfred  STOY

 

DIE WIENER STAATSOPER 1938 – 1945, Band I

ISBN 978-3-85450-626-3

 

am 3. Februar 2017, 11.00 Uhr in den

TEESALON DER WIENER STAATSOPER

Eing

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 37 von 37

< vorherige

1

2

3

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz