PANISCHE PFERDE BEIM ROSENMONTAGSZUG: STADT KÖLN STELLT „TRADITION“ ÜBER PFERDELEID UND NIMMT DAMIT GROßES RISIKO IN KAUF
Sonntag 04. Oktober 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Köln, NRW, TopNews 

Von NTK

Das Netzwerk für Tiere Köln (NTK) und die Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V. (DJGT) haben sechs Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen hinsichtlich der Verwendung von Pferden im Rosenmontagszug Februar 2020 ge

Weiter lesen>>

Solidarische Banneraktion mit dem Danneröder Wald bei Strabag
Donnerstag 29. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW, Köln, Hessen, TopNews 

Von "Straßenbande"

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat eine Gruppe die Banner der Strabag an der Alfred-Schütte-Allee in Köln Poll ersetzt. Nun weht der Spruch „Keine Rodung von Wald für Asphalt (oder es knallt)! #keineA49

Weiter lesen>>

Köln-Bergheim: Jahrelang in Vogelkäfig eingesperrt – Weißbüschelaffe aus tierschutzwidriger Wohnzimmerhaltung gerettet
Samstag 31. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW, Köln, TopNews 

Von PETA

Veterinäramt beschlagnahmt Tier nach Hinweisen von PETA

Im September wurde PETA auf eine Anzeige auf einem einschlägig bekannten Online-Portal aufmerksam, in der ein kleiner Weißbüschelaffe zum Kauf

Weiter lesen>>

Vorhergehende Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz