BBU fordert: AKW Cattenom endlich stilllegen!
Mittwoch 18. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von BBU

Anlässlich der aktuellen Katastrophenschutzübung beim Atomkraftwerk Cattenom in Frankreich hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) die sofortige Stilllegung aller Reaktorblöcke des schon lange umstrittenen Atomkraftwerkes in der Nähe der französisch-deutschen Grenze gefordert.

Die Katastrophenschutzübung hat heute, 17. Oktober 2017, begonnen. In der Vergangen­heit gab es immer wieder Störfälle im AKW Cattenom.

BBU-Vorstandsmitglied Udo Buch­holz ...

Weiter lesen>>

AtomwaffengegnerInnen vor Gericht
Mittwoch 18. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Rheinland-Pfalz 

NATO übt derzeit in Deutschland den Einsatz von Nuklearwaffen

von ICAN und IPPNW

Wegen einer Blockade der Start- und Landebahn am Atomwaffenstandort in Büchel (Rheinland-Pfalz) stehen am heutigen Mittwoch (18. Oktober 2017) junge FriedensaktivistInnen vor Gericht. Mit der Aktion zivilen Ungehorsams vor rund einem Jahr wollten die AktivistInnen auf ...

Weiter lesen>>

Gelungener Auftakt der Berufsverbote-Ausstellung in Hannovers Volkshochschule
Mittwoch 18. Oktober 2017

Die Landesbeauftragte für die Aufarbeitung der Berufsverbotepraxis in Niedersachsen, Jutta Rübke, berichtet bei der Ausstellungseröffnung; Foto: Dr. Michael Hüser

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen 

Von Matthias Wietzer

Als „begrüßenswert" und als „kleines Stück Rehabilitierung" bezeichnete der Leiter der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover, Michael Guttmann, die Präsentation der von der „Niedersächsischen Initiative gegen Berufsverbote" erstellten Austellung „`Vergessene`Geschichte: Berufsverbote - Politische Verfolgung in der Bundesrepublik Deutschland", die bis zum 10. November im Foyer der Bildungseinrichtung gezeigt wird. Millionenfache politische ...

Weiter lesen>>

Kurden rufen zur europaweiten Aktionswelle für Abdullah Öcalan auf
Mittwoch 18. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen 

Von Civaka Azad – Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit

In dutzenden Städten Deutschlands und anderen Ländern Europas gehen seit letztem Sonntag tausende Kurdinnen und Kurden auf die Straße. Sie fordern Klarheit über die Situation Abdullah Öcalans, dem seit 1999 auf der türkischen Gefängnisinsel Imrali inhaftierten PKK-Vorsitzenden. Anlass für die Proteste sind Meldungen in den türkischen Medien aus der vergangenen Woche, wonach Öcalan im Gefängnis verstorben sei.

Auch ...

Weiter lesen>>

Massensterben bei Deutschlands Insekten
Mittwoch 18. Oktober 2017

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von WWF

WWF fordert „Neuausrichtung der Landwirtschaft“ / Äpfel, Birnen, Kirschen, Gurken oder Heidelbeeren werden zu etwa 50 Prozent von Bienen und Co. bestäubt.

Eine aktuell in der Online-Fachzeitschrift PLOS ONE veröffentlichte Studie eines internationalen vermeldet einen dramatischen Rückgang von Fluginsekten in weiten Teilen Deutschlands. Dazu erklärt Jörg-Andreas Krüger, Geschäftsleitung des WWF Deutschland:

Eine aktuell in der ...

Weiter lesen>>

Grausame Tierversuche müssen verboten werden
Mittwoch 18. Oktober 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Rechtsgutachten belegt schwerwiegende Fehler zulasten der Tiere im deutschen Tierschutzrecht

„Es muss sichergestellt werden, dass Tiere in Deutschland nicht mehr Versuchen ausgesetzt werden, die eine ethisch begründete Belastungsgrenze überschreiten“ – so das Fazit des aktuellen Rechtsgutachtens der Juristin Dr. Davina Bruhn. Das von den drei Vereinen Ärzte gegen Tierversuche, TASSO und Bund gegen Missbrauch der ...

Weiter lesen>>

Parteitag in China: Regierung schließt Schlupflöcher im Internet
Dienstag 17. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Vor dem 19. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas in Peking am Mittwoch (18.10.) kritisiert Reporter ohne Grenzen (ROG) die verschärfte Kontrolle des Internets und die massive Unterdrückung unabhängiger Stimmen im Land. Seit September wird der Messenger-Dienst Whatsapp weitgehend blockiert. Mehrere Dissidenten, darunter die Deutsche-Welle-Autorin Gao Yu, müssen ihr Zuhause während des Parteitags zwangsweise verlassen (<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Atomkraftgegnerin nach kafkaesker Verhandlung zu Bußgeld verurteilt
Dienstag 17. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Brandenburg 

Von 'Eichhörnchen'

Weil sie 2016 mit einer Kletteraktion in Buchholz in der Nordheide einen Urantransport aufgehalten hatte, wurde eine Aktivistin heute von Richterin Ahle am Amtsgericht Potsdam zu 500 Euro Bußgeld verurteilt (Ordnungswidrigkeit). Sie habe vorsätzlich gegen die Eisenbahn-Bau- und -Betriebsordnung (EBO) verstoßen, so die Richterin in ihrer mündlichen Urteilsbegründung zum Abschluss einer Kafkaesken Gerichtsverhandlung.

Am gestrigen Montag ging nach vier ...

Weiter lesen>>

Strafanzeige gegen Betriebe der Van Asten Group: Neue PETA-Enthüllung zeigt tierquälerische Haltung von Schweinen
Dienstag 17. Oktober 2017

Ferkelzucht bei van Asten: Die Muttersauen sind so eng fixiert, dass sie sich nicht um ihre Neugeborenen kümmern können. / © PETA

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Thüringen 

Von PETA

Schweinemütter zu Geburtsmaschinen degradiert: Schockierende Aufnahmen aus zwei Betrieben der niederländischen Van Asten Group in Gommla und Neumark zeigen eingepferchte Sauen und tote sowie im Sterben liegende Ferkel. Die Tiere sind gezwungen, ihre Ferkel in den eigenen Fäkalien zu gebären. Sie sind derart eng fixiert, dass sich nicht einmal nach den neugeborenen Ferkeln umdrehen können. In der Ferkelaufzucht ...

Weiter lesen>>

Trittbrettfahrer Industrie
Montag 16. Oktober 2017

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von WWF

EEG-Umlage: WWF fordert Erneuerbaren-Zubau fair zu finanzieren und Industrieprivilegien abzubauen

Die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben heute die EEG-Umlage für 2018 veröffentlicht. Dabei sinkt die Umlage minimal von derzeit 6,88 Cent/kWh auf 6,79 Cent/kWh. Grund für den moderaten Rückgang ist neben künftig steigenden Großhandelspreisen am Strommarkt ein hoher Stand des EEG-Kontos der ÜNB. Der WWF kritisiert, dass die ...

Weiter lesen>>

Endlich handeln: Schwarzfahren entkriminalisieren - Nulltarif einführen!
Samstag 14. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Rheinland-Pfalz 

Von Projektwerkstatt Saasen

  • Termin: Donnerstag, 19.10.2017, um 10 Uhr (Demo) und 11 Uhr (Gerichtsprozess)
  • Ort: Hauptbahnhof Mainz (10 Uhr) und Amtsgericht Mainz/Saal 16 (11 Uhr)

Seit sich sich ein CDU-Justizminister (NRW) für das Ende der Doppelbestrafung von Fahrgästen ohne Ticket (60 Euro erhöhter Fahrpreis plus Geld- oder Haftstrafen) ausgesprochen hat, kommt Bewegung in die ...

Weiter lesen>>

NABU: Über 2,3 Millionen getötete Singvögel allein auf Zypern
Samstag 14. Oktober 2017

Bienenfresser im Netz; Foto: BirdLife Zypern/ Tassos Shialis via NABU

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von NABU

Tschimpke: klare Positionierung der EU-Kommission für Vogelschutz gefordert

Anlässlich des Besuches von Vertretern der Europäischen Kommission am kommenden Wochenende auf Zypern möchten der NABU und sein Partnerverband BirdLife Cyprus auf die im Juni 2017 beschlossenen Verschlechterungen des Schutzes von Zugvögeln in dem kleinen EU-Mitgliedsstaat aufmerksam machen. Die Jagd von Singvögeln im Mittelmeerraum hat eine lange Tradition, die heute ...

Weiter lesen>>

Umsonstflohmarkt von Selbstorganisiert in Mannheim · Sa, 21.10.2017
Samstag 14. Oktober 2017
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, News 

Die Projektinitiative Selbstorganisiert in Mannheim veranstaltet wieder einen Umsonstflohmarkt:

Samstag, 21.10.2017 · 12.00 bis 16.00 Uhr · Café WildWest · Alphornstr. 38 · Mannheim

Hier auch schon die bekannten weiteren Termine zum Vormerken:

18. November | Ort und Uhrzeit wie oben

Die üblichen „Regeln“:

Du gibst, was Du nicht mehr gebrauchen kannst.
Du nimmst, was Du gebrauchen kannst, auch ohne etwas mitzubringen.
Ohne Kontrolle, ohne Konsumzwang und ohne ...

Weiter lesen>>

G20-Prozess gegen italienischen Aktivisten Fabio
Freitag 13. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von IL

Interventionistische Linke ruft zu Kundgebungen an Prozesstagen auf

  • Kundgebungen am 16.10., 17.10. und 7.11., jeweils um 8.30Uhr vor dem Amtsgericht Hamburg-Altona, Max-Brauer-Allee 91.

Die Interventionistische Linke ruft zu Kundgebungen vor dem Amtsgericht Hamburg-Altona aus. Die Kundgebungen finden jeweils an den Tagen statt, an denen vor dem Amtsgericht gegen den italienischen G20-Aktivisten Fabio verhandelt ...

Weiter lesen>>

Widerstand zahlt sich aus!
Freitag 13. Oktober 2017

Auch strömender Regen kann den Protest nicht bremsen, Mahnwache vor dem Tönnies-Werk in Rheda-Wiedenbrück am 30. September 2017 Foto: „Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung“ Kreis Gütersloh

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung, Gütersloh

Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung protestiert rund um den Schinkenmarkt

Am kommenden Samstag von 12 bis 18 Uhr bietet das Bündnis an 4 Plätzen rund um den Schinkenmarkt Spiel, Musik, Literatur, Argumente und vieles mehr. Mal lustig, mal ernst geht es dabei um Klimaschutz, Naturschutz, Tierrechte, die Rechte der Arbeitnehmer in der Fleischindustrie und um gesunde Ernährung. Damit wird die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 738

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz