Miethaie zu Fischstäbchen: Aktion für bezahlbaren Wohnraum am 29.4.2017
Mittwoch 26. April 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, NRW 

Von DIE LINKE. Aachen

„Jeder Mensch braucht eine Wohnung, aber in Aachen wird Wohnen zu einem Luxus, den sich nicht jeder leisten kann: In keiner anderen größeren Stadt in NRW gab es im vergangenen Jahr einen so starken Preisanstieg. Wie sollen sich Menschen mit niedrigem Einkommen, Familien oder gar alleinerziehende Mütter hier noch eine Wohnung leisten?“, sagt Agi Schwedt, Sprecherin des Kreisverbands DIE LINKE Städteregion Aachen.

Mit ihrer bundesweiten Aktion fordert DIE ...

Weiter lesen>>

NRW-Landesregierung ignoriert homo- und transphobe Gewalt
Mittwoch 26. April 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Aus einer heute veröffentlichten Antwort auf eine Kleine Anfrage des Linken-Landtagsabgeordneten Daniel Schwerd wird deutlich, dass die nordrhein-westfälische Landesregierung das Ausmaß homo- und transphober Gewalt in NRW ignoriert. Hierzu erklärt der innen- und queerpolitische Sprecher der Linken in NRW, Jasper Prigge:

„Erst vor wenigen Tagen informierte die Bochumer Polizeibehörde über eine Raubserie an schwulen Männern mit mindestens drei Opfern. Die ...

Weiter lesen>>

Linke: Frauen müssen auch in NRW vor Gewalt geschützt werden
Mittwoch 26. April 2017
Feminismus Feminismus, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW 

„Frauenhäuser in Nordrhein-Westfalen müssen endlich bedarfsgerecht finanziert werden. Allein in NRW werden jährlich mehr als 20.000 Frauen Opfer von häuslicher Gewalt. Trotzdem sind die Frauenhäuser, die den Betroffenen Schutz bieten, chronisch unterfinanziert und auch personell zu schlecht ausgestattet“, moniert Anja Vorspel, Mitglied des Rates der Stadt Düsseldorf und Kandidatin der NRW-Linken zur bevorstehenden Landtagswahl (Platz 13). 

„Es ...

Weiter lesen>>

Vor Landtagswahl in NRW: Große Koalition will keine Farbe bekennen zu Brennstofflieferungen aus Gronau und Lingen an Tihange 2
Mittwoch 26. April 2017
Umwelt Umwelt, NRW, News 

"Atomgefahren aus maroden grenznahen AKWs wie Tihange 2, Brennstofflieferungen aus deutschen Uranfabriken mit Genehmigung der Bundesregierung? Dazu will die Große Koalition vor den Landtagswahlen in NRW lieber nicht im Deutschen Bundestag Farbe bekennen. Während in NRW parteiübergreifend - also auch von SPD und CDU - ein Verbot solcher Brennstofflieferungen gefordert wird, haben CDU/ CSU und SPD im Bund mit Verfahrenstricks heute dafür gesorgt, dass die Debatte zu einem entsprechenden ...

Weiter lesen>>

Bayer-Hauptversammlung in Bonn – DIE LINKE unterstützt Protest gegen geplanten Monsanto-Deal
Mittwoch 26. April 2017
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, NRW 

"Während sich die Aktionäre des DAX-Konzerns auf der am Freitag stattfindenden diesjährigen Hauptversammlung über eine satte Rendite freuen können, haben all diejenigen, die sich seit Jahrzehnten für eine gerechtere Weltordnung und die Bekämpfung von Hunger und Armut einsetzen, angesichts der Pläne von Bayer wenig zu lachen. Die geplante Übernahme des US-Genriesen Monsanto ist eine bitte Pille für den Umwelt- und Verbraucherschutz, denn Bayer und Monsanto stehen beide für die totale ...

Weiter lesen>>

Schüsse auf Linke-Büros
Mittwoch 26. April 2017
NRW NRW, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. NRW

Anlässlich eines neuerlichen Anschlages auf ein Parteibüro der Linken, erklärt Sascha H. Wagner, Landesgeschäftsführer der NRW-Linken: 

„Erneut ist es zu Anschlägen auf Parteibüros der Linken gekommen. In der Zeit zwischen dem 21. April (18:30 Uhr) und dem 24. April (10:00 Uhr) wurde auf das Linke-Büro in Bottrop geschossen. Das Projektil hat die Jalousie sowie die äußere Fensterscheibe durchschlagen. Die Bottroper Polizei konnte das Projektil vor Ort ...

Weiter lesen>>

Linke begrüßt Protest gegen RWE
Mittwoch 26. April 2017
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, NRW 

Von DIE LINKE. NRW

Anlässlich der Hauptversammlung des Energiekonzerns RWE morgen in Essen, erklärt der Energiepolitische Sprecher der NRW-Linken, Michael Aggelidis, der zugleich auf dem aussichtsreichen Listenplatz 6 zur Landtagswahl antritt:

„Die Linke ruft dazu auf, sich am morgigen Donnerstag (8-11 Uhr) an der Kundgebung und Aktion ‚Rote Linie‘ vor der Grugahalle in Essen zu beteiligen. Dort führt der Energiekonzern seine Hauptversammlung durch.

RWE zerstört Wälder, ...

Weiter lesen>>

Townhall Meeting 27.04.
Dienstag 25. April 2017

Bild: CGB

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von CBG

„BAYER  &  MONSANTO: FINGER WEG VON UNSEREM ESSEN!“

Podiumsdiskussion mit prominenten & internationalen Gästen am 27. April an der Uni Köln

Am Vorabend der Jahreshauptversammlung der BAYER-Aktionäre am 28. April in Bonn findet in der Tradition der amerikanischen Townhall Meetings eine Podiumsdiskussion zur geplanten Übernahme von Monsanto durch den BAYER Konzern statt Die Veranstaltung wird wegen der internationalen Gäste ...

Weiter lesen>>

Bündnis STOP BAYER/MONSANTO reicht Klage gegen WCCB-Platzverbot ein
Dienstag 25. April 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

„Die BAYER-Bannmeile auf dem Platz der Vereinten Nationen ist illegal!“

Von CGB

Die Proteste anlässlich der BAYER-Aktionärsversammlung sollen in eine Seitenstraße abgeschoben werden: Die Polizei Bonn hat dem Bündnis ‚Stop BAYER/Monsanto!‘ am späten Freitag Abend ein großflächiges Platzverbot erteilt, sieben Wochen nach Anmeldung der Demonstration für Freitag den 28. April. Um sein Demonstrationsrecht durchzusetzen, hat das Bündnis jetzt zwei Eilanträge bei ...

Weiter lesen>>

Klimawandel im Meer
Dienstag 25. April 2017
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, NRW 

Von FH Münster

Semesterauftakt der öffentlichen Ringvorlesung WasserWissen

Das interdisziplinäre Netzwerk Wasser lädt im Sommersemester wieder mittwochs abends zur öffentlichen Ringvorlesung ein. An neun Terminen beleuchten Experten verschiedene Aspekte zum kühlen Nass. So geht es etwa um Mikroplastik in Binnengewässern, Sanierungsverfahren für Seen und Talsperren oder die Hydrologie begrünter Dächer. Den Auftakt macht am Mittwoch (26. April) Dr. Anne Sell ...

Weiter lesen>>

Marx in Marxloh im Mai
Dienstag 25. April 2017

NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von Edith Fröse

Bundesweit läuft seit dem 2. März 2017 in den Kinos der Film „Der junge Karl Marx“ mit August Diehl in der Hauptrolle. Komprimiert auf zwei Stunden Filmzeit  wird das Wirken von Karl Marx und Friedrich Engels in den Jahren zwischen 1844 und dem Revolutionsjahr 1848 dargestellt.

Im Rahmen der nächsten Ausgabe unserer Bildungsreihe „Marx in Marxloh“ wollen wir uns über diesen Film austauschen. ...

Weiter lesen>>

Linke: Umsteuern in der Wohnungspolitik ist Gebot der Stunde
Dienstag 25. April 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

„Jahr für Jahr fallen mehr Wohnungen aus der Sozialbindung als neue dazu kommen. Deshalb brauchen wir endlich ein Umsteuern in der Wohnungspolitik. Wir brauchen einen öffentlichen Wohnungsbau. Erst wenn die öffentliche Hand anfängt dauerhaft Wohnungen im bezahlbaren Segment zu schaffen, kann der fatalen Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt entgegen gewirkt werden. Andernfalls lässt man viele Normalverdienende im Stich. Die Linke fordert daher den Bau von ...

Weiter lesen>>

RWE-Hauptversammlung in Essen – Rote Karte für den Klimakiller
Dienstag 25. April 2017
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

„An diesem Donnerstag (27. April) ist es wieder einmal so weit: Der Vorstand von Deutschlands Klimakiller Nr. 1 bittet zur Aktionärsversammlung. Es wird Zeit, dem Energieriesen die rote Karte zu zeigen“, kommentiert der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) die anstehende Hauptversammlung des DAX-Konzerns.

Zdebel, Obmann seiner Fraktion im Bundesumweltausschuss, grüßt die u.a. von den Kritischen Aktionären und attac angekündigten Protestaktionen in Essen:

„Der ...

Weiter lesen>>

Homann: Der Kapitalismus zeigt sein wahres Gesicht
Montag 24. April 2017

Foto: Bernd Vollmer, Landtagskandidat der LINKEN im ehemaligen Kreis Halle, Bild: privat

Wirtschaft Wirtschaft, NRW, OWL 

Von DIE LINKE. Gütersloh

1200 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verlieren mit dem Beschluss der Müller-Konzernführung ihren Arbeitsplatz. Das trifft nicht nur die Standorte Dissen und Bad Essen, sondern auch die Nachbargemeinden. Die Politik zeigt sich ohnmächtig. DIE LINKE wird sich auf allen Ebenen für ein zukunftsfähiges, nachhaltiges und demokratisches Konzept einsetzen.

Dazu Bernd Vollmer, Landtagskandidat der LINKEN im ehemaligen Kreis Halle: ...

Weiter lesen>>

BBU: Aussagen von NRW-Umweltminister Remmel zur Reduzierung der Stickoxidimmissionen sind reine Wahlkampfrhetorik
Montag 24. April 2017

Umwelt Umwelt, NRW, Bewegungen 

Von BBU

Als durchsichtige Wahlkampfaktion hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) die jüngsten Äußerungen des nordrhein-westfälischen Umweltmisters Johannes Remmel zur notwendigen Reduzierung der Stickoxidimmissionen bezeichnet. Während der Umweltminister die Versäumnisse der Bundesregierung kritisiert, hat er bei der Luftreinhaltepolitik in den letzten Jahren die Hände in den Schoß gelegt. Dies gilt besonders für die wirkungslosen Luftreinhaltepläne, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 383

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz