Prekär ist nicht fair - Schluss mit der Ausbeutung!
Donnerstag 27. April 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, NRW 

Von DIE LINKE. Gütersloh

Am Dienstag konnte Uschi Kappeler, Sprecherin der LINKEN im Kreis Gütersloh, Friedrich Straetmanns in Rheda-Wiedenbrück begrüßen. Friedrich Straetmanns ist Richter am Sozialgericht Detmold und Kandidat der LINKEN für die Bundestagswahl im Herbst. Er berichtete von seinen Erfahrungen mit den Folgen der Agenda 2010-Politik. In der anschließenden Diskussion bestätigten die Beiträge der Gäste die verheerenden Folgen des größten Angriffs auf den ...

Weiter lesen>>

Italienischer Faschismus und die Neue Rechte Deutschlands
Dienstag 25. April 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Antifaschismus 

Eine italienische Reise mit  Antonio Gramsci

von Gerd Elvers

Es gab verschiedene Gründe für eine Reise nach Rom und Neapel im März 2017. Da war der verführerische Gedanke, dem Nachwinter im kalten Deutschland mit einem Billigflieger nach Rom ein Schnippchen zu schlagen und den Frühling um einen Monat vorzuziehen, der sich - von Süden über die Alpen kommend - viel Zeit bei seinem Vordringen ließ. Da war der langgehegte Wunsch, das altrömische Städtchen ...

Weiter lesen>>

„Ausdruck einer tiefen politischen Krise“
Dienstag 25. April 2017

Internationales Internationales, Bewegungen, Debatte 

Erklärung von Philippe Poutou, Kandidat der Neuen Antikapitalistischen Partei (NPA), am Abend des 23. April 2017

Wir bedanken uns natürlich zuerst bei allen Wählerinnen und Wählern, die für uns gestimmt haben. Mit ihrer Wahl wollten sie die Ablehnung eines Systems zum Ausdruck bringen, dessen Berufspoliti­ker*innen in vielen Fällen korrupt sind und dafür sorgen, dass die Macht in diesem Land weiterhin von den Kapitalisten und Bankern ausgeübt wird. Sie wollten bekräftigen, ...

Weiter lesen>>

Kein April-Scherz
Montag 24. April 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Debatte 

Von René Lindenau

Kommentar zum AfD-Parteitag in Köln

Was am vorletzten April-Wochenende (22.-23.04.2017) in ablief war in vielerlei Hinsicht gespenstisch und beunruhigend – zumindest für Humanisten und Demokraten in diesem Land.

Ausgerechnet in der Welthauptstadt des Karnevals trafen verkappt oder schon ganz unverkennbar, Nazis zum Bundesparteitag der AfD zusammen. Vorgenommen hatte man sich den Beschluss über das Bundestagswahlprogramm, 2017 und die ...

Weiter lesen>>

Frankreich: Stichwahl zwischen einem Rohling und einem Banker
Montag 24. April 2017

Bild: Der Funke

Internationales Internationales, Debatte 

Von Révolution, Französische Sektion der IMT via Der Funke

Die Ergebnisse der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen öffnen eine neue Etappe der politischen Krise in Frankreich. Wie im April 2002 kommt die extreme Rechte in die Stichwahl. Aber seit 2002 hat sich viel verändert. Dazwischen liegt die Wirtschaftskrise 2008.

Der wahrscheinliche Sieg von Emmanuel Macron im zweiten Wahlgang in zwei Wochen wird nicht in die relative politische ...

Weiter lesen>>

Strukturelle Beihilfe zum Mord
Samstag 22. April 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte 

Von Helmut Malmes

Natürlich ist der Mordanschlag auf die BVB-Profis besonders perfide und widerwärtig, aber keinesfalls neu. Die Prominenz der Opfer rückt Motive und Prinzipien von zugrundeliegenden Finanztransaktionen in den Fokus. Individuelle Habgier und das ungeheuerliche kapitalistische Prinzip: „Je mehr Tote, desto höher der Gewinn“ oder umgekehrt formuliert „Je höher der Gewinn, desto größer die Zahl der Toten.“

Diese unhinterfragten Wirkmechanismen des Finanzmarktes ...

Weiter lesen>>

Jetzt: KPD-Verbot aufheben!
Freitag 21. April 2017

Bild: DKP

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Arbeiterbewegung 

Von Stephan

Im Entwurf des Wahlprogramms der Linkspartei gibt es eine klaffende Lücke: es fehlt die Forderung nach der Aufhebung des faschistischen KPD-Verbotes!

Vor wenigen Wochen lehnte die bürgerlich-christliche Klassen-Justiz wiederholt ein Verbot der faschistischen NPD ab, mit der Begründung, sie verfolge zwar verfassungsfeindliche Ziele, sei jedoch derzeit zahlenmäßig zu schwach, um diese auch durchsetzen zu können, weshalb ein Verbot überflüssig ...

Weiter lesen>>

Kapitalismus mit Gier!
Donnerstag 20. April 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Baden-Württemberg 

Wagenknecht kommt in das Dreiländereck

Von Siegfried Buttenmüller

Sahra Wagenknecht, Spitzenkandidatin der Partei Die Linke, kommt am 25 April  in das Dreiländereck Deutschland, Frankreich und der Schweiz. 

Um 18 Uhr 30 hat sie eine Rede auf dem Marktplaz Lörrach geplant und um 20 Uhr will sie bereits ihr Buch in  Basel vorstellen. Wagenknecht ist sehr umstritten und ihr Besuch eine gute Gelegenheit, ihre Positionierung zu  ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Wolfgang Kulas - 21-04-17 14:09
Leserbrief von Hans-Ulrich Bünger - 21-04-17 14:06
Pulsfühlen am Totenbett
Dienstag 18. April 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Von Ullrich Mies

Seit einiger Zeit ist ein wahrer Festival-Hype zu Gunsten der EU entstanden. Vielleicht wäre es korrekter von Propagandastürmen zu sprechen. Die Enthusiasten-Hurricane fegen jeweils sonntags durch europäische Städte. Bislang fanden die meisten Events in deutschen Städten statt. Hätten sich die EU-Begeisterten etwas intensiver mit dem aktuellen ...

Weiter lesen>>

Trump und Co – Unberechenbarkeit als Prinzip?
Montag 17. April 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Von Kai Ehlers

Die andere Osterbotschaft

Donald Trumps unberechenbare Wendemanöver beunruhigen die Weltgemeinschaft. Der Kampf um die Erhaltung der US-amerikanischen Vorherrschaft nimmt irrationale und existenzielle Formen an: Raketenangriff auf Syrien, Megabombe in Afghanistan, Interventionsdrohungen gegen Nordkorea. Was demnächst? Eine strategische Linie ist nicht erkennbar außer Demonstrationen von „Entschlossenheit“.

Fragt sich, ...

Weiter lesen>>

Transparenzgesetz RLP: MdI behindert praxisnahe Umsetzung – Welche Rolle spielt US-Militär?
Samstag 15. April 2017

Bildmontage: HF

Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, Debatte 

Von Rainer Winters via analogo.de

Das Innenministerium von Rheinland-Pfalz behindert die praxisnahe Umsetzung des neuen Transparenzgesetzes. Mindestens ein Umweltinformationsgesuch steht seit 15 Monaten in der Warteschlange. Auch Hochschulen verweigern sich ihrer proaktiven Informationspflicht. Die Open Knowledge Foundation hat daher Verfassungsbeschwerde eingelegt. Die Umweltanfrage hat den Umfang von Stromlieferungen durch die Pfalzwerke AG an den  ...

Weiter lesen>>

Aktueller als je: Friede den Hütten - Krieg den Palästen
Freitag 14. April 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte 

Von Max Brym

„Die Geschichte ist die Geschichte von Klassenkämpfen“ schrieben Marx und Engels im „ Kommunistischen Manifest“ im Jahr 1848. Das Problem in Deutschland ist, dass die ausgebeutete Arbeiterklasse den Klassenkampf von Oben nur unzureichend beantwortet. Alle Werte werden von den Arbeitern und Arbeiterinnen geschaffen. Ein Großteil davon eignet sich die ausbeutende Kapitalistenklasse an. Die großen bundesdeutschen Konzerne befinden sich im Gewinnrausch. ...

Weiter lesen>>

Neutralisierung durch Integration
Donnerstag 13. April 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Bewegungen 

Von Assoziation Dämmerung

Mit Rot-Rot-Grün kommt kein progressives Reformbündnis, sondern es droht ein gefährlicher Pyrrhussieg

Kommt Rot-Rot-Grün, oder kommt Rot-Rot-Grün nicht? Galt das Projekt Anfang des Jahres noch als politisch so gut wie tot, wachsen seit Frühlingsbeginn dank »Schulz-Effekt« mit den ersten Blättern auch die Umfragewerte der Sozialdemokratie und sorgen für frischen Wind in den Segeln der »R2G«-Begeisterten. Aber viel schlauer ist man ...

Weiter lesen>>

Thyssenkrupp: Hiesingers 4-Stufen-Plan zum Stahlausstieg
Dienstag 11. April 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, Wirtschaft 

Von Peter Berens

Weg damit!

In 4-Stufen zum Stahlausstieg

Das ist der Ausstiegsplan des Obermanagers Hiesinger für den Thysssenkrupp-Konzern aus dem Stahlbereich:

  • Stufe 1: Vernichtung von 600 Arbeitsplätzen bei HKM in Huckingen.
  • Stufe 2: Abbau von 370 Arbeitsplätzen bei TKS in Hüttenheim und von 30 Arbeitsplätzen bei TKS in Bochum. Die 500 Mio. Euro „Kostensenkung“ bei TK-Steel umfassen „Einsparungen bei ...
Weiter lesen>>

Was ist ein SCHULZ?
Samstag 08. April 2017

Martin Schulz; Foto: Michael Weiss via Wikipedia

Debatte Debatte, Politik 

Von Ullrich Mies

Die schwerwiegendste Gegenwartsfrage, die aktuell viele Deutsche bis tief in die Nacht hinein quält, lautet: „Was ist ein SCHULZ?“ Selbst der Artikel ist noch ungeklärt. Wie heißt es doch gleich richtig: „der, die oder das SCHULZ?“

Die Verwirrung könnte zurzeit nicht größer sein. Jedes Medium, jede Nachricht ist voll von SCHULZ. Deutschland ist sozusagen komplett verschulzt. Was also ist ein SCHULZ?

1.     ein neues cooles ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 220

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz