Café Buch-Oase: 3 Veranstaltungen am Wochenende und für KINDER ein Puppentheater am Sonntag

20.09.10
NewsNews, Hessen 

 

Freitag, 24. 9. 2010 um 19.30 Uhr

im Kulturprojekt Café Buch-Oase (KulturSaal) Germaniastr. 14, Kassel-West

Elke Voltz - Das Feuer meiner Stimme.

Heilsame Klänge - Kraftvolle Gesänge

Konzert zum Mit-Singen und Zuhören: Tönen, Singen und besingen lassen!

Einritt: 15 €

Veranstalterin: Michaela Rohr


Samstag, 25.9. um 20 Uhr

im Kulturprojekt Café Buch-Oase (KulturSaal) Germaniastr. 14, Kassel-West

Naturmandalas - Sehen, Erleben, Genießen, Entspannen, Zuhören.

Eintritt: 6 €

Veranstalterin: Saskia Wiegand

 

Sonntag, 26.9.2010 um 17 Uhr

im Kulturprojekt Café Buch-Oase (KulturSaal) Germaniastr. 14, Kassel-West


Die Stadtmaus und die Landmaus  -  (Kinder-Puppen-Theater ab 4 Jahre)

Die bekannte Fabel erzählt von zwei Mäusen, die in ganz unterschiedlichen „Kulturkreisen“ zu Hause sind. Eines Tages unternimmt die Stadtmaus Trixi mit ihrem neuen Rollschuhmobil einen Ausflug ins Grüne.  Auf einer Wiese trifft sie auf Lotte, die Landmaus, die gerade aus ihren mühsam gesammelten Beeren leckere Marmelade kochen möchte. Die Beiden freunden sich an, und Lotte beschließt, sich einmal das Leben in der Stadt anzusehen. Die Reise wird zu einem spannenden Abenteuer. Wesentliches Thema der Puppentheater-Inszenierung ist der Zusammenhang von eigener Identität und dem Respekt vor einer anderen Lebensform und Kultur. Sowohl die Stadtmaus als auch die Landmaus genießt ihren eigenen Lebensstil und schätzt doch den der anderen, und erlebt durch das Kennenlernen des Fremden eine Bereicherung ihres Lebens.


Die Stadtmaus und die Landmaus

Eines Tages unternimmt die Stadtmaus mit ihrem neuen Rollschuhmobil einen Ausflug ins Grüne. Auf einer wunderschönen Wiese trifft sie auf die Landmaus, die gerade aus ihren mühsam gesammelten Beeren leckere Marmelade kochen möchte. Die Beiden freunden sich an, und zum gemeinsamen Picknick spendiert die Stadtmaus ihre Banane, die sie als Reiseproviant mitgebracht hat. Etwas so köstliches hat die Landmaus bisher noch nie gegessen, und als sie hört, dass man sich in der Stadt diese leckeren Früchte im Gemüseladen einfach so holen kann, ohne mühsam zu säen, zu gießen oder zu sammeln, ist sie vollends begeistert. Da lädt die Stadtmaus die Landmaus ein, mitzukommen, um sich das Leben in der Stadt anzusehen.
Und die Beiden machen sich auf den Weg..

 







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz