Piratenpartei sucht besten Kandidaten zum Oberbürgermeister

01.06.11
NewsNews, Bayern 

 

von Piratenpartei Bayern

Wie schon berichtet sucht die Piratenpartei in Neumarkt in der Oberpfalz nach dem besten Kandidaten zum Oberbürgermeister, unabhängig von der Parteizugehörigkeit. Der beste Kandidat wird für die Piratenpartei zur Wahl am 25. September antreten. Vier geeignete Bewerber meldeten sich während der zweiwöchigen Bewerbungsphase an und präsentieren sich nun den Neumarkter Bürgern:

  • Dr.-Ing. Manfred Kopf, 62 Jahre, Regierungsdirektor und Geologe
  • Jan Kastner, 20 Jahre, angehender Student der Politik- und Medienwissenschaften
  • Christian Haas, 43 Jahre, Groß- und Außenhandelskaufmann und Informatikstudent
  • Daniel Flachshaar, 35 Jahre, Biochemiker

Von jedem Bewerber steht unter www.ob-casting.de ein Profil mit Erfahrungen, Qualifikation und Zielen zur Verfügung. Weiterhin besteht die Möglichkeit, über die Webseite direkt Fragen an die Bewerber zu richten.

Ab den 11. Juni werden die Bürger entscheiden, wer als Kandidat der Piratenpartei auf dem Wahlzettel stehen wird.

»Ein Casting macht die Kandidatenaufstellung transparent und basisdemokratisch – wichtige Grundsätze für die PIRATEN«, freut sich Stefan Körner, Vorsitzender der Piratenpartei Bayern, »und findet jenseits aller Ideologien und Parteistrategien den besten Kandidaten für die Stadt.«

»Wir hoffen auf eine rege Beteiligung der Bürger.«, so Mark Huger, Vorsitzender der Neumarkter Piraten, »Mit diesem Casting haben die Bürger in Neumarkt die Chance, ihren Kandidaten vorab auf Herz und Nieren zu prüfen.«





VON: PIRATENPARTEI BAYERN






<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz