Umweltverbände: Erhalt der Artenvielfalt zur Chefsache machen
Sonntag 25. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von BUND, DNR, Forum Umwelt&Entwicklung, Greenpeace, NABU, WWF Deutschland zum G7-Gipfel in Biarritz (24.-26. August 2019)

Bundeskanzlerin Merkel muss mit Frankreich beim Kampf für die Biodiversität vorangehen

Anlässlich des G7-Gipfels in Biarritz fordert ein breites Bündnis aus deutschen Umweltverbänden die Unterstützung der Bundeskanzlerin für eine französische Initiative zum Schutz der Artenvielfalt.

Kanzlerin Angela Merkel muss dafür sorgen, dass der ...

Weiter lesen>>

Appell an G7-Gipfel: Tragödie von Idlib stoppen
Sonntag 25. August 2019
Internationales Internationales, News 

90 Kinder binnen vier Wochen getötet

Von SOS-Kinderdörfer

Vier Wochen, 400 Tote, darunter 90 Kinder: Die SOS-Kinderdörfer rufen anlässlich des G7-Gipfels im französischen Biarritz (24. bis 26. August) die Gipfelteilnehmer dazu auf, das Sterben in der syrischen Rebellenhochburg Idlib zu einem Schwerpunkt auf der Tagesordnung zu machen.

Allein im Juli seien mehr Menschen in dem Bürgerkriegsland getötet worden als im gesamten Jahr 2018. "In der Region gibt es ...

Weiter lesen>>

CITES-Konferenz in Genf: NABU fordert strenge Handelsverbote für Eisbären und Nashörner
Samstag 24. August 2019

Foto: Jonathan Pledger, NABU

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Aktuelle Studien belegen: Internationaler Wildtierhandel bedeutet Todesstoß für beide Arten

Noch bis zum 28. August entscheiden über 2.000 Delegierte aus 183 Staaten auf der Konferenz des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CITES) über die Regelung des internationalen Handels mit bedrohten Tier- und Pflanzenarten. Auch die NABU International Naturschutzstiftung ist vor Ort und fordert streng regulierte internationale Handelsverbote und ein ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Österreich
Samstag 24. August 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Gerhard Fritsch: Man darf nicht leben, wie man will. Tagebücher, Residenz Verlag, Wien/Salzburg 2019, ISBN: 978-3-7017-1705-7, 24 EURO (D)

Die Tagebücher des bedeutenden österreichischen Autors der Nachkriegszeit, Gerhard Fritsch, werden hier veröffentlicht. Sie gewähren einen intimen Einblick in seine Persönlichkeit, sein Denken und der Interpretation seiner Werke.

Hier bildet sich ein Teil ...

Weiter lesen>>

Seenotrettung 2019: Kaum ein Thema in der Sommerfrische Palavas-les-Flots / Südfrankreich
Freitag 23. August 2019

Bildmontage: HF

Frankreich Frankreich, Internationales, Debatte 

Von Dr. Nikolaus Götz

Auch in der Hitze des Sommers 2019 treiben die in Seenot Geratenen über das Mittelmeer in Richtung des Rettung verheißenden Ufers von Südeuropa und klagen stumm die politische Führungsschicht der Europäischen Union der ’Unmenschlichkeit’ an. Das Thema der „Rettung aus Seenot“ ist jedoch nicht neu und diese alte ’Geschichte’ wird den Europäern erst wieder bewusst, wenn der Grieche Odysseus sein ’Lied’ anstimmt.

Doch an der südfranzösischen ...

Weiter lesen>>

Neuwahlen in Kosova
Freitag 23. August 2019

Internationales Internationales, TopNews 

Von Max Brym

Gestern hat sich das Parlament Kosovas nach dem Rücktritt von Ramush Haradinaj, vom Posten des Premierministers selbst aufgelöst. Innerhalb von 45 Tagen müssen jetzt Neuwahlen stattfinden. Die einzige Partei welche in ihrem Programm linkssozialdemokratische Forderungen aufstellt ist die „Bewegung für Selbstbestimmung“ VV. Die Wahlen finden im ärmsten Land Europas statt. Durch den kapitalistischen Privatisierungsprozess gingen 80.000 Arbeitsplätze ...

Weiter lesen>>

Grausamer Vorstoß Trumps zur Inhaftierung von Migrantenkindern
Donnerstag 22. August 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Trumps Vorstoß zum unbefristeten Festhalten von Migrantenkindern ist skandalöser Ausdruck des grausamen US-amerikanischen Grenzregimes“, erklärt Zaklin Nastic, menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zu einer neuen Richtlinie der US-Regierung, nach der ohne Papiere eingereiste Migrantenkinder nicht wie bisher 20 Tage, sondern bis zur Entscheidung über den Einreise- oder Asylantrag unbefristet in Gewahrsam genommen werden dürfen. Nastic weiter:

„Trumps Erklärung, durch die ...

Weiter lesen>>

Notleidende Bevölkerung im Jemen – Bundesregierung trägt Mitverantwortung
Donnerstag 22. August 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Es ist eine Tragödie, dass die Regierungen die versprochenen Hilfsgelder für die notleidende Bevölkerung im Jemen nicht auszahlen. Millionen Menschen hungern und haben keinen Zugang zur Gesundheitsversorgung. Die UN dringen darauf, dass die im Februar bei einer Geberkonferenz zugesagten 2,6 Milliarden US-Dollar eingehen. Bisher ist nur die Hälfte tatsächlich geflossen“, erklärt Eva-Maria Schreiber, Sprecherin für Welternährung der Fraktion DIE LINKE. Schreiber weiter:

„Ich fordere die ...

Weiter lesen>>

LINKE NRW solidarisiert sich mit abgesetzten HDP-Bürgermeister*innen in der Türkei
Donnerstag 22. August 2019
Internationales Internationales, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Wenige Monate nach den Kommunalwahlen hat die türkische Regierung die mit großen Mehrheiten gewählten Bürgermeister*innen der HDP in Diyarbakir, Mardin und Van abgesetzt. Dazu erklärt Inge Höger, Landessprecherin der Partei DIE LINKE NRW: "Die ...

Weiter lesen>>

„Störerdatei“ zum G7-Gipfel in Biarritz: BKA und Verfassungsschutz agieren als Gesinnungspolizei
Donnerstag 22. August 2019
Internationales Internationales, Politik, Bewegungen 

„Wieder beteiligen sich Bundesbehörden an der Unterbindung von Gipfelprotesten. Vor dem Treffen der G7-Staaten in Biarritz ist bereits mindestens ein deutscher Aktivist festgenommen und abgeschoben worden. Ich gehe davon aus, dass dies aufgrund der Liste aus Deutschland geschah. Das ist ein unzulässiger Eingriff in die Versammlungsfreiheit und wiegt wegen der der brutalen Niederschlagung von Gelbwesten-Protesten durch die französische Polizei besonders schwer. Das Grundrecht auf eine freie und ...

Weiter lesen>>

Die Galionsfigur der Rechten in Europa: Salvini ist angeschlagen!
Mittwoch 21. August 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, Antifaschismus 

Von Siegfried Buttenmüller

Der Parteichef der faschistoiden Partei Lega in in Italien hatte es sozusagen weit gebracht. Seine Partei stellte 8 Minister und er selbst war Innenminister und Stellvertretender Regierungschef. Umfragen ergaben zeitweilig eine angebliche Zustimmung von 38 Prozent für seine Partei, so das Salvini nach Neuwahlen mit einem Rechtsblock hätte regieren können.
Salvini war zur Galionsfigur der Rechten in ganz Europa geworden und hatte andere Rechte ...

Weiter lesen>>

BAYER Pestizide in El Salvador
Mittwoch 21. August 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Internationales 

Kooperationsvereinbarung in El Salvador

BAYER-Vertrag ist eine Kriegserklärung

Von CBG

BAYER und das salvadorianische Ministerium für Landwirtschaft und Viehzucht planen einen Kooperationsvertrag, der den Leverkusener Giganten gegenüber den einheimischen Landwirt*innen begünstigt. Dementsprechend lehnen der nationale Landarbeiter-Verband von El Salvador (ANTA) und die internationale Dachorganisation der Kleinbäuer*innen Via Campesina die ...

Weiter lesen>>

Globaler Tigerschmuggel floriert
Mittwoch 21. August 2019

Beschlagnahmte Tigerknochen und Fell, Tschechien 2017; Foto: Czech Environmental Inspectorate via WWF

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Studie: Pro Woche werden zwei Tiger beschlagnahmt / WWF fordert Schließung von Tigerfarmen

Das illegale Geschäft mit Tigern und Teilen von ihnen floriert. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Artenschutzorganisation TRAFFIC, die den internationalen Handel mit den bedrohten Tieren in 32 Ländern zwischen 2000 und 2018 untersucht. Insgesamt wurden in dem Zeitraum 1.142 Beschlagnahmungen mit rund 2.400 Tigern gezählt – das entspricht ...

Weiter lesen>>

ROG: Türkei schiebt Schutz suchende Journalisten zurück nach Syrien ab
Mittwoch 21. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist äußerst beunruhigt darüber, dass die Türkei begonnen hat, aus Syrien geflüchtete Journalistinnen und Journalisten in ihre Heimat abzuschieben. Seit Juni haben die türkischen Behörden mehrere syrische Medienschaffende gegen ihren Willen über die Grenze geschickt, wo ihnen Verfolgung durch das Assad-Regime oder durch bewaffnete Gruppen droht. Einer von ihnen wurde gezwungen, einen Antrag auf „freiwillige Rückkehr“ zu unterschreiben, ohne ...

Weiter lesen>>

Zeichen gegen US-Eskalation setzen – Rüstungsexporte für Taiwan stoppen
Mittwoch 21. August 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„US-Präsident Donald Trump gefährdet mit massiven Waffenlieferungen an Taiwan Frieden und Sicherheit in Südostasien. Die Bundesregierung ist gefordert, gegen diese Praxis im UN-Sicherheitsrat zu protestieren und zugleich mit einem deutschen Rüstungsexportstopp für Taiwan ein Zeichen zu setzen“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„Mit der Lieferung von 66 F-16-Kampfjets an Taiwan gießen die USA ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 476

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz