Halbes Jahr nach Oderkatastrophe noch keine Besserung in Sicht
Sonntag 05. Februar 2023
Umwelt Umwelt, Brandenburg, TopNews 

Von WWF

Der WWF Deutschland vermisst ein halbes Jahr nach dem Beginn der Umweltkatastrophe in der Oder Anfang August konkrete Maßnahmen, durch die sich der Zustand des Flusses verbessert. „Bundesumweltministerin Steffi Lemke bezeichnete die Umweltkatastrophe Ende September als 'Weckruf´ und sagte, es brauche ein neues, gemeinsames Verständnis davon, was unseren Gewässern noch zugemutet werden könne. Gleichzeitig hält Bundesverkehrsminister Volker Wissing an den ...

Weiter lesen>>

Letztmaliges Wiederanfahren des AKW Emsland – überflüssig und riskant
Sonntag 05. Februar 2023
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von .ausgestrahlt

Versorgungssicherheit auch ohne AKW gewährleistet / Alle drei AKW laufen schon den ganzen Winter über nur für den Export / Erneut keine Risskontrollen

Nach einer 15-tägigen Pause, in der die Brennelemente im Reaktorkern umsortiert wurden, soll das AKW Emsland nach Informationen von .ausgestrahlt am heutigen Sonntagabend (5.2.) letztmalig wieder ans Netz gehen. Hierzu erklärt Armin Simon von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Das nochmalige ...

Weiter lesen>>

Für 4-Tage-Woche gegen Fachkräftemangel und Überlastung
Sonntag 05. Februar 2023
Politik Politik, Wirtschaft, Soziales 

Von DIE LINKE

Angesichts des Fachkräftemangels mehren sich erneut Stimmen, die längere Wochen- oder Lebensarbeitszeiten als Lösung propagieren: Kanzler Scholz (SPD) bemängelt öffentlich, dass viele Menschen zu früh in Rente gingen, eine Kommission der Kultusministerkonferenz schlägt vor, das Recht auf Teilzeit für Lehrkräfte einzuschränken und manche Unternehmerverbände fordert bereits die Erhöhung der Wochenarbeitszeit auf 48 Stunden.

DIE LINKE steht für einen anderen ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Literatur
Sonntag 05. Februar 2023
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Alain Claude Sulzer: Doppelleben. Roman, Galiani, Berlin 2022, ISBN: 978-3869712499, 23 EURO (D)

Alain Claude Sulzer erschafft in diesem Buch ein Zeit- und Sittengemälde von Paris im Zweiten Kaiserreich und die Parallelität von zwei Lebenswelten.

Den zwillingsgleich lebenden Brüdern Jules und Edmond de Goncourt entging fast nichts. In ihren geheimen Tagebüchern dokumentierten und kommentierten sie mit spitzer ...

Weiter lesen>>

Menschenverachtenede Arroganz löst Ernärungsarmut nicht
Samstag 04. Februar 2023
Debatte Debatte, Politik, Soziales 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Eine "kleine" Parlamentarische Anfrage der Linken hat einen "riesigen" Abgrund demokratischer Disfunktion offengelegt. In dieser Anfrage zur Ernährungsarmut waren mehrere Ministerien involviert, die sich zu einer Stellungnahme verständigt haben. Der diesbezügliche Email-Verkehr ist der "taz" durchgesteckt worden und deckt einen Abgrund von Arronaz und Inkopetenz zum Thema auf, der ...

Weiter lesen>>

Rehabilitierung und Entschädigung für die Betroffenen der Berufsverbote
Samstag 04. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, TopNews 

Veranstaltung der Initiativgruppe gegen Berufsverbote am 2. Februar in der Volkshochschule Heidelberg

Dokumentation:

Teil 1 Einführung von Martin Hornung
Teil 2 Vortrag von Luise Reif und Martin Hornung
Teil 3 Vortrag von Reinhard Gebhardt
Teil 4 Vortrag von Sarah Mirow, Linke
Teil 5 gesamte Veranstaltung einschließlich der vier Lieder von Michael Csaszkóczy
nächste Aktion: Gespräch der Initiativgruppe mit W.Kretschmann am 8.Febr 23
<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Protestaktion: Energie- und Ölkonzerne enteignen! Krisengewinne umverteilen!
Samstag 04. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, Soziales, Saarland 

Von Bündnis GENUG IST GENUG Saarland

9.02.2023 16:30 Uhr

Am 9.02.23 führt das Bündnis Genug ist genug Saarland eine Protestaktion vor dem Sitz der VSE Aktiengesellschaft in Saarbrücken durch.

Wir protestieren vor dem saarländischen Tochterunternehmen des Energieriesen E.on gegen die unverschämten Krisengewinne und fordern deren Umverteilung sowie die Enteignung von Energie- und Ölkonzernen.

Während immer mehr Menschen in die Energiearmut rutschen und ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch 2
Samstag 04. Februar 2023
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Monika Salchert: Kölner Karneval seit 1823, Greven Verlag, Köln 2022, ISBN: 978-3-7743-0947-0, 36 EURO (D)

Anlässlich des 200. Geburtstags des Kölner Karnevals im Jahr 2023 hat Monika Salchert einen aufwändig recherchierten Band über dieses Phänomen verfasst und zeigt auf, was den Kölner Karneval so einzigartig macht, was er für die Menschen bedeutet, wo er stark ist und wo er noch besser werden kann.

Das Buch ist ...

Weiter lesen>>

Was sagt der Aufsichtsrat zum mutmaßlichen Missbrauch der Strompreisbremse durch die Berliner Stadtwerke?
Freitag 03. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Berlin 

Von GIB

Fragen an verantwortliche Senatoren Schwarz und Wesener

In der Angelegenheit des mutmaßlichen Missbrauchs der Strompreisbremse hat Gemeingut in BürgerInnenhand für Unruhe bei den Berliner Stadtwerken und den Wasserbetrieben als Muttergesellschaft gesorgt. Ein Gesprächsangebot vonseiten der Stadtwerke sollte die Gemüter beruhigen, die Herausgabe zur Aufklärung notwendiger Unternehmensdaten wurde ...

Weiter lesen>>

NABU: Beschleunigungsoffensive für natürlichen Klimaschutz und Biodiversität
Freitag 03. Februar 2023
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von NABU

NABU-Rechtsgutachten liefert Vorschläge für nötige Rechtsänderungen

Selbst in Schutzgebieten befindet sich die Natur in keinem guten Zustand. Damit sich das zügig ändert, braucht es nicht nur erhebliche Finanzmittel, sondern vor allem auch Möglichkeiten einer beschleunigten Umsetzung von Renaturierungsvorhaben. An welchen Stellen hier weitestgehend mit kleinen Änderungen bestehender Gesetze erhebliche Beschleunigungswirkung entfaltet werden ...

Weiter lesen>>

Friedensmahnwache in Enschede
Freitag 03. Februar 2023
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Sonntagsspaziergang erinnert an Störfall in der Urananreicherungsanlage

Von GAL

Die Grün Alternative Liste (GAL) Gronau weist darauf hin, dass am Samstag (4.2.) in Enschede die monatliche Friedensmahnwache stattfindet. Die Mahnwachen, die immer am ersten Samstag im Monat von 12 Uhr bis 12.45 Uhr durchgeführt werden, finden am Van Loenshof / Ecke Zuiderhagen statt. Veranstalter ist die Initiative „Enschede voor vrede“.

Mitglieder der ...

Weiter lesen>>

Wissler besucht Türkei und beobachtet Prozess gegen HDP in Ankara
Freitag 03. Februar 2023
Internationales Internationales, Politik, TopNews 

Die Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE, Janine Wissler reist anlässlich der in der kommenden Woche zu erwartenden Urteile im »Kobanê-Verfahren« gegen führende HDP-Politikerinnen und Politiker nach Ankara. Im Vorfeld wird sie kurdische Gebiete in der Türkei besuchen und dort Gespräche mit Menschenrechtsorganisationen, politischen Initiativen und Parteien führen. Die Reise ist vom 4. bis 8. Februar geplant.

Janine Wissler, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, hält ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch 1
Freitag 03. Februar 2023
Kultur Kultur, Sozialismusdebatte, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Jeremy Rifkin: Das Zeitalter der Resilienz. Leben neu denken auf einer wilden Erde, Campus, Frankfurt/Main 2022, ISBN: 978-3-593-50664-7, 32 EURO (D)

Der renommierte Wirtschafts- und Sozialtheoretiker Jeremy Rifkin zeigt in seinem neuesten Buch, wie die Inbesitznahme der Erde und das industrielle Effizienzdenken alle Lebensbereiche durchdrungen und die Menschheit an den Rand des ökologischen Untergangs geführt hat. ...

Weiter lesen>>

Strategie der radikalen Flanke 2.0: Klima-Ungehorsam für Alle!
Donnerstag 02. Februar 2023
Debatte Debatte, Bewegungen, Umwelt 

Von Friedliche Sabotage

Lützerath “worked”. Die Klimabewegung ist wieder eine Bewegung, sie flattert mehr nicht einflügelig und ungeliebt über den deutschen Autobahnen, sondern hat wieder einen radikalen, und einen moderaten Flügel – und das spannende daran ist: beide Flügel sind seit Lützerath ungehorsam. Das macht uns wieder strategiefähig, und beginnt, die Frage zu beantworten, wie wir im Kontext des unausweichlichen, eigentlich jetzt schon laufenden ...

Weiter lesen>>

CDU-Neujahrsempfang in Mainz gestört - Was ist Ihre Klimapolitik, Herr Merz?
Donnerstag 02. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Rheinland-Pfalz 

Von Letzte Generation

Zwei Unterstützerinnen (21 und 49 Jahre alt) der Letzten Generation unterbrachen heute den Neujahrsempfang der Mainzer CDU am Erbacher Hof. Während der  Rede vom Parteivorsitzenden Friedrich Merz, klebten sie sich auf die Bühne fest und warfen ihm Verantwortungs- und Tatenlosigkeit im Angesicht der Klimakatastrophe vor. Der Neujahrsempfang findet 10 Tage vor der Oberbürgermeisterwahl in Mainz statt.

„Sie ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1034

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz