foodwatch kritisiert „Bruderhahn-Eier“: Weder tierfreundlich noch nachhaltig
Dienstag 30. März 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat die Vermarktung sogenannter „Bruderhahn-Eier“ kritisiert. Die Bruderhahnzucht sei unwirtschaftlich und zementiere die katastrophalen Zustände in der Hühnerhaltung. foodwatch forderte stattdessen den Umstieg auf sogenannte Zweinutzungshühner: Diese robusteren und weniger krankheitsanfälligen Rassen eigneten sich sowohl für die Eier- als auch zur Fleischproduktion.

„Die Aufzucht der Bruderhähne ist ...

Weiter lesen>>

NABU: Erster „Tag der Streuobstwiese“ in Europa (30. April 2021)
Dienstag 30. März 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Rösler: Streuobstwiesen sind Hot Spots der biologischen Vielfalt

Erstmals wird am Freitag, den 30. April europaweit der erste „Tag der Streuobstwiese“ stattfinden. Die Bedeutung der Streuobstwiesen für die Tier- und Pflanzenwelt  und die Gesellschaft soll in ganz Europa hervorgehoben werden: Der NABU unterstützt die Initiative der ARGE Streuobst Österreich und des Umweltdachverbands Österreich.

Allein in den hochstämmigen ...

Weiter lesen>>

Kampagnenstart: Tierversuche in Chirurgie-Kursen beenden!
Dienstag 30. März 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Kultur 

Von Ärzte gegen TierversucheÄrzte gegen Tierversuche fordert Kursanbieter auf, tierfreie Simulationen einzusetzen

Traurige Realität: mindestens ein Drittel der Kursanbieter für chirurgische Aus- und Weiterbildung verwendet nach wie vor Tiere oder Teile von getöteten Tieren, obwohl es zahlreiche hochentwickelte menschliche Simulationsmodelle gibt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Recherche des bundesweiten Vereins Ärzte gegen Tierversuche, der sich mit einer neuen ...

Weiter lesen>>

Die Grundrente ist schon vor der Auszahlung des ersten Cents gefloppt – sie dient aber dem weiteren Ausbau des Niedriglohnsektors
Montag 29. März 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Nach jahrelangem Hin- und Her war es nach dem dritten Anlauf so weit: Zum Jahresbeginn 2021 wurde die Grundrente eingeführt. Langjährige Rentenversicherte mit geringem Einkommen sollen automatisch einen monatlichen Zuschlag auf ihre Altersrente erhalten. In der Bundesregierung hatte man sich darauf geeinigt, dass die Bewilligung der Grundrente von einer Einkommensprüfung abhängig gemacht wird, wobei Rentenversicherung und Finanzverwaltung ...

Weiter lesen>>

Haltet die Diebe, oder die LINKE NRW als Karriere-Surfbrett
Montag 29. März 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

Von Udo Hase

Klauen und rauben kann man ja verschiedene Sachen. Vom geistigen Eigentum bis zur menschlichen Würde, führt der Weg über mehr materielles, wie Fahrräder und Geldbörsen, Wichtigeres, wie Arbeitskraft und Lebenszeit – und zu beliebten Raubgüter gehört auch, die Glaubwürdigkeit und last but not least die Hoffnung derjenigen, die sich auf Glaubwürdigkeit verlassen können müssen.

Da haben wir einen Landesvorstand der Partei DIE LINKE in Nordrheinwestfalen, dessen ...

Weiter lesen>>

Schluss mit der Schönfärberei im Kakaosektor: Zertifizierter Kakao darf nicht per se als nachhaltig bezeichnet werden!
Montag 29. März 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, TopNews 

Von Südwind

Mehr als 1,5 Mio. Kinder arbeiten alleine in Ghana und in der Côte d’Ivoire im Kakaoanbau. Das wurde zuletzt durch eine große Studie des NORC/Universität Chicago im Oktober 2020 bestätigt. Die Tatsache der weit verbreiteten Kinderarbeit hält Akteure wie den Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie aber nicht davon ab, weiter öffentlich zu behaupten, dass 77 % der deutschen Kakaoimporte im Jahr 2020 zertifiziert und damit nachhaltig erzeugt worden ...

Weiter lesen>>

Vorstoß der Europäischen Kommission zur Regulierung des Internets bedroht massiv Grundrechte
Montag 29. März 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von Internationale Liga für Menschenrechte

Die Internationale Liga für Menschenrechte warnt vor dem Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates „zur Verhinderung der Verbreitung terroristischer Online-Inhalte“. Die Gesetzesinitiative stellt eine schwerwiegende Bedrohung der Grundrechte und -freiheiten ...

Weiter lesen>>

BBU: Umweltminister Lies bootet Kritiker bei Gesprächen über die Erdgasförderung in Niedersachsen aus
Montag 29. März 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Mit großer Empörung hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) die heutige Pressekonferenz von Umweltminister Olaf Lies und den 10-Punkte-Plan zur zukünftigen Politik der Erdöl- und Erdgasförderung in Niedersachsen zur Kenntnis genommen. Statt den 2018 begonnenen Stakeholderdialog Erdöl- und Erdgasförderung weiterzuführen, hat der Minister offensichtlich eine neue Runde zusammengestellt, die hinter verschlossenen Türen getagt hat. Der BBU, ...

Weiter lesen>>

denn´s Biomarkt veranstaltet Kalbfleisch Gewinnspiel – Menschen für Tierrechte Baden-Württemberg erinnert an die Tierkinder hinter diesem Produkt
Montag 29. März 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Menschen für Tierrechte

Menschen für Tierrechte Baden-Württemberg wurde von einer denn`s Kundin auf das Gewinnspiel "Wir suchen Ihr Lieblingsrezept“ hingewiesen. Diese Kundin war entsetzt über den großen Aufsteller im Markt mit dem Aufruf, sein liebstes Bio-Kalbfleisch Rezept einzureichen. denn´s hat einen großen Teil seiner Kundschaft im veganen Sektor. Kampagnen für Lamm- und Kalbfleisch sieht man regelmäßig, für vegane Produkte gibt es leider kaum, bis keine ...

Weiter lesen>>

Frühlingszeit heißt Gartenzeit: Biologisch gärtnern für die Artenvielfalt
Montag 29. März 2021
Umwelt Umwelt, TopNews 

BUND-Ökotipp

Schneeglöckchen, Krokusse und Märzenbecher blühen bereits, auch die ersten Wildbienen sind schon zu sehen. Doch selbst wenn der Frühling dieses Jahr in den meisten Gegenden spät startet, gibt es im eigenen Garten oder auf dem Balkon viel zu tun.

Corinna Hölzel, Expertin für Biodiversität und Pestizide beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) rät: „Biologisch gärtnern hilft nicht nur Bienen, sondern fast der gesamten ...

Weiter lesen>>

Achtsam demonstrieren: Ostermärsche finden auch 2021 statt
Sonntag 28. März 2021
Bewegungen Bewegungen, TopNews 

Von Netzwerk Friedenskooperative

Der neueste Beschluss der Bund-Länder-Konferenz vom 22. März 2021 hat bei vielen Friedensbewegten für große Irritationen gesorgt. Das Netzwerk Friedenskooperative sieht die Ostermärsche nicht von den Beschlüssen der Bund-Länder-Konferenz betroffen. Der Beschluss sieht vor, „Ansammlungen im öffentlichen Raum“ zu untersagen Bei Ostermärschen handelt es sich hingegen um „Versammlungen“ im Sinne des grundgesetzlich verbürgten  ...

Weiter lesen>>

Der „Soziale Arbeitsmarkt“ wird der SPD noch auf die Füße fallen – früher oder später
Sonntag 28. März 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Bereits vom Wahlkampffieber geschüttelt, zieht der Bundesarbeitsminister Hubertus Heil durch die Lande und lobt die Ergebnisse des nunmehr 2 Jahre alten Programms „Sozialer Arbeitsmarkt – Teilhabechancengesetz“. Bisher wurden rund 55.000 langzeitarbeitslose Menschen gefördert und der Minister möchte gerne das bis zum Jahr 2022 befristete Programm unbegrenzt weiter fortführen.

Flankiert wird das Loblied des Ministers von dem Institut für  ...

Weiter lesen>>

Buchankündigung: »Sand. Wie uns eine wertvolle Ressource durch die Finger rinnt«
Sonntag 28. März 2021
Umwelt Umwelt, Kultur, Ökologiedebatte 

Von Oekom Verlag

Sand – Kernstück unseres LebensIn seinem neuen Buch nimmt der mehrfach ausgezeichnete Journalist Vince Beiser seine Leser*innen mit auf eine investigative Reise in das Reich des Sandes: von seinen Quellen und Einsatzmöglichkeiten bis hin zur indischen Sandmafia und den Konflikten um seine Förderung. ­ ­­­

»Sand. Wie uns eine wertvolle Ressource durch die Finger rinnt«, 320 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-96238-245-2, 26 Euro / 26,70 (A). ...

Weiter lesen>>

NABU: So fühlt sich der Vogel des Jahres im Garten wohl
Sonntag 28. März 2021
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Das frischgekürte Rotkehlchen mag es wild und giftfrei / Jeder Garten hat seinen eigenen Jahresvogel

Klein, rund und knopfäugig: Das Rotkehlchen ist der Vogel des Jahres. Weil der zutrauliche Vogel in unseren Gärten lebt, kann gerade jetzt zum Start der Gartensaison jeder etwas für den gefiederten Sympathieträger tun. Der Bestand des mit 3,4 bis 4,3 Millionen Brutpaaren achthäufigsten Vogels in Deutschland ist derzeit nicht gefährdet. Damit das ...

Weiter lesen>>

Landesarbeitsgemeinschaft Tierschutz der Partei DIE LINKE. NRW verurteilt Schächtungen im Schlachthof Prott in Unna
Sonntag 28. März 2021
NRW NRW, Umwelt, Linksparteidebatte 

Von LAG Tierschutz DIE LINKE. NRW

„Der Schlachthof Prott ist der elfte deutsche Schlachtbetrieb, den SOKO Tierschutz e.V. aufdeckt. Neun mussten geschlossen werden. Das zeigt, dass die deutsche Kontrolle von Schlachthöfen von einem Totalversagen geprägt ist, auf Kosten von Tieren, die Höllenqualen erleiden, und auch von Menschen, deren Gesundheit gefährdet wird. Eine Lösung sieht SOKO Tierschutz nur in einer Abkehr von der völlig entfesselten Tierausbeutung ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 1031

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz